+14

Oppo Find X ab

649€

(6,4″ FHD+, AMOLED, Snapdragon 845)

Oppo Find X ab

649€

(6,4″ FHD+, AMOLED, Snapdragon 845)

6,42" • 2340x1080 • Snapdragon 845 • 8+128GB • LTE (inkl. Band 20) • USB Typ-C • 3730mAh • Android 8.1

CECT-Shop.com
Cect-shop.com
649,00€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Germany Express
GeekBuying.com
Geekbuying.com
705,83€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart (HK)EU Priority Line
* Preise von 22.09.2018 - 21:24 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Von den technischen Daten her ist das Oppo Find X nur ein weiteres Flaggschiff mit bekannter Hardware wie dem Snapdragon 845, 8 GB RAM und großzügigen 128GB Speicherplatz. Doch weit gefehlt! Für die aktuell aufgerufenen 649,00€ auf Cect-shop.com bekommt man nicht nur High End Hardware sondern auch eines der ersten Smartphones, dass die Frontkamera nicht in der unmittelbaren Front untergebracht hat. Klingt komisch, aber die Frontkamera wird in einer Art Slider automatisch, mechanisch nach oben geschoben wodurch das Display keine Notch aufweist und die Kamera gleichzeitig geschützt wird. Wooow  O_O 

Leider gehört Oppo zu den chinesischen Herstellern die wir bis dato noch nicht in den Händen gehalten haben. Das mag auch am aufgerufenen Preis der Import-Geräte liegen, weshalb es wohl auch beim Oppo Find X vermutlich nicht zu einem Review von uns kommen wird. Das große und beeindruckende 6,42 Zoll Gerät mit AMOLED Display und 2340×1080 Pixel Auflösung im 19,5:9 Format misst gerade einmal 74,2 x 156,7 x 9.4mm und ist kaum größer als die herkömmlichen 6 Zoll Geräte mit 18:9 Displays. Wie beim Xiaomi Mi Mix ist auch hier ein umgehender, recht schmaler Rand zum Display gegeben. Auf eine Notch wird glücklicherweise verzichtet. Durch das verwendete Corning Gorilla Glas 5 wird es vor Kratzern geschützt.

Durch das Verschwinden der Frontkamera lässt sich natürlich viel Platz sparen. Die wird automatisch, mechanisch aus dem Rücken herausgefahren. In Aktion sieht das einfach unglaublich aus. Öffnet man die Kamera App fährt sie einfach hoch. Ebenso ist es mit der Face Unlock Funktion umgesetzt. Diese entsperrt das Telefon nicht mehr beim Einschalten des Displays (die Kamera fehlt ja noch) sondern erst mit einem wisch nach oben fährt die Frontkamera heraus und entsperrt beim entsprechend abgespeicherten Gesicht das Telefon. 
Die eingänglich angesprochene Hardware zählt aktuell immer noch zu dem Besten was man im Jahre 2018 bekommen kann: Snapdragon 845 Octa-Core 2,8 GHz, 8 GB RAM und 128GB Speicherplatz. Letzterer ist leider nicht erweiterbar.
Oppo setzt ebenfalls auf den fragwürdigen Trend den 3,5mm Klinkenstecker wegzulassen. Ein entsprechender 3,5mm Adapter für den USB Typ-C Anschluss (leider nur USB 2.0) liegt aber bei.
Die verbaute Hauptkamera nutz eine 20+16 Megapixel Kamera (f/2.0) deren Sensoren aber aktuell noch nicht näher bekannt sind. Vermutlich werden Sony Sensoren zu Einsatz kommen. Die mechanisch herausfahrbare Frontkamera ist mit ziemlich großen 25 Megapixel aufgelöst und arbeitet mit einer Blende von f/2.0.
Der Rest der Konnektivität ist so gesehen Standardkost und bietet von Dual-Sim, LTE inklusive Band 20, Dual-Band WLAN, Bluetooth 5.0, NFC und GPS alles was aktuell benötigt wird.

Der Akku ist mit 3730mAh ziemlich gut dimensioniert und kann auch via Schnellladetechnik (VOOC Flash Charge) mit 5V/4A  (128GB Variante) beladen werden. Die 256GB Version bietet zudem die Möglichkeit das Smartphone mittels SuperVOOC Flash Charge 5V/10A 50W in unglaublichen 35 Minuten zu 100% zu beladen.
Als Betriebssystem wird das altbekannte Android 8.1 in der Oppo ColorOS Version V5.1 genutzt.

  • Auf Amazon ist das Import-Smartphone nicht gelistet (Stand 18.07.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Smartphone ist noch so brandneu das man gerade mal die ersten Unboxing Clips findet. Hier kann man sich aber schon einen sehr guten Eindruck verschaffen wie genial die Frontkamera aus dem gerät fährt. Der Rest wird ziemlich sicher auch verdammt überzeugend werden. 🙂

Features

  • 6,42″, 2340×1080 Pixel, AMOLED
  • Snapdragon 845, Octa-Core, 2,8GHz
  • 8GB RAM, 128GB Speicherplatz
  • 20+16MP Dual-Kamera, 25MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 5.0, USB Typ-C
  • 3730mAh Akku, Android 8.1
  • Plastikgehäuse, kein Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

15 Kommentare
  1. Mikey
    Mikey sagte:

    Völlig überteuert, rechnet man Zoll (max. 19%) und Versand (ca.12€) sind wir bei 890€. Ein S9+ gibt es schon für 620€.

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    @bennisoldier sagte: reviewer? Unboxer mehr auch nicht, aber unterhaltsam 😀
    @Mikey das ist einer der ersten Händler die das gerät anbieten, der Preis ist entsprechend hoch, wenn das Oppo bei anderen Händlern verfügbar ist sinken auch die Preise, eh nach Versandart muss man sich dann auch nicht um die Einfuhrzölle kümmern.

    Grüße Ronny

  3. Christian1308
    Christian1308 sagte:

    Gut der Vergleich mit dem S9+ ist nun nicht so gut. Samsung verkauft alte Hardware mit Preis von heute. Samsung war mal gut.
    Aber im Vergleich zu einem huawei p20 pro für 599.00 vom Mediamarkt ist das Oppo zu teuer. Auch, wenn es schon die nächste Generation ankündigt.

  4. Jefferson
    Jefferson sagte:

    ach herrje, da klickt man so unbedacht auf das Video in der Hoffnung ein Review von Dir zu sehen und dann blöckt einen da auf viel zu reiserische Art jemand an dem ich keine 2 Minuten zu hören möchte. Definitiv nicht meine Art der Unterhaltung. Da warte ich lieber noch ein wenig und hoffe mit allen Interessierten das es hier für NerdsHeaven noch ein Muster gibt in naher Zukunft #daumendrücken

  5. Jefferson
    Jefferson sagte:

    so, gerade mal registriert, schaue schon ewig Deine Videos, aber erst heute auch mal auf Deiner Seite vorbei geschaut. Gefällt mir. Denke man sieht sich vielleicht noch ab und an mal 🙂 #weiterso

  6. Ronny
    Ronny sagte:

    Ja leider haben wir das Oppo nicht, noch nicht? man weiß es nie^^ Aber Lou von Unboxtherapy ist eigentlich schon eine coole Socke 😀
    Und willkommen @Jefferson 😀
    Grüße Ronny

  7. Jefferson
    Jefferson sagte:

    Danke Ronny!

    kurze Frage: wenn Du in Deinen Videos "wir" sagst, dachte das hier sei eine Einmann Show von Dir, oder gibt es bei NerdsHeaven noch mehr beteiligte?

  8. Ronny
    Ronny sagte:

    ja es gibt den Kay (selbstständiger Webdesigner & Programmierer) und mich als aktiven Redakteur und eben das Youtube Gesicht. 🙂 Grundssätzlich bin ich hier für den Content, Update und neue Artikel zuständig+Community Anfragen/Kommentare/Emails Etc.. Wenn Kay es schafft schreibt er aber auch gerne mal einen Artikel. 🙂

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.