Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder die Top-Angebote als Newsletter (1x wöchentlich).

+5

OUKITEL K6 Testbericht – ab 206€

Auch Oukitel geht wieder wie gewohnt den Weg des großen Akkus. Dafür setzten sie auch den neuen Helio P23 SOC ein. Dieser ist in 16 nm gefertigt und unterstützt nun nativ Dual-Kameras. Das hat sich Oukitel natürlich nicht nehmen lassen und hat 21+8 Megapixel auf der Rückseite und 13+8 Megapixel auf der Front integriert. Der Arbeitsspeicher ist mit 6 GB RAM ordentlich gut bestückt, ebenso wie der Speicherplatz mit 64GB. Aktuell bekommst du das OUKITEL K6 mit dem 6300mAh Akku bereits ab 205,64€ auf Aliexpress.com.

Das OUKITEL K6 ist ziemlich identisch zum Ulefone Power 3. Beide Geräte besitzen eine ähnliche Optik und setzen auf den neuen Chipsatz von Mediatek. Lediglich die Quad-Kameras (2x auf der Front, 2x auf der Rückseite) und der Akku unterscheiden sich leicht. 
Das Display ist mit 6 Zoll ziemlich groß geraten und bietet eine Auflösung von 2160×1080 Pixel Auflösung im aktuellen 18:9 Format. Der neue Helio P23 Octa-Core ist mit maximal 2 GHz Taktung unterwegs und unterstützt nun offiziell Dual-Kameras. Ob die tatsächlich von der sonst üblichen Software Berechnung (ohne Nutzung der zweiten, zusätzlichen Linse) des Blur Modus abweichen, wird erst ein Test zeigen. Angegeben ist die Hauptkamera mit 21+8 Megapixel Auflösung und die Frontkamera mit 13+8 Megapixel. Die verwendeten Sensoren sind noch nicht bekannt.
Der Arbeitsspeicher ist mit 6GB RAM großzügig ausgefallen. Der erweiterbare Speicherplatz von 64 GB ist dagegen schon fast zum Standard bei neueren Telefonen geworden. Die Konnektivität fällt ebenfalls sehr gut aus. Neben den üblichen Anbindungen wie Dual-Band WLAN, Bluetooth, GPS,  LTE (inkl. Band 20), Dual-Sim, USB-Typ-C Port sowie dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, hat es sogar ein NFC Chipsatz in das Gehäuse geschafft. Auf den immer noch beliebten 3,5mm Klinkenstecker muss man allerdings nun auch hier verzichten. Dafür liegen immerhin die entsprechenden Adapter im Lieferumfang, inkl USB OTG Kabel, mit bei.
Der Akku ist mit 6300mAh Kapazität angegeben. Das bringt natürlich eine ordentliche Laufzeit, aber auch ein entsprechendes Gewicht (~215g) mit sich.
Als Betriebssystem kommt Android 7.1 zum Einsatz. Ob es zukünftig größere Updates beispielsweise auf Android 8 geben wird, ist nicht bekannt.

  • Auf Amazon ist das Import Smartphone zwar gelistet, aber noch nicht bewertet worden. (Stand 31.01.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Was der neue SOC kann, haben wir mit dem baugleichen Ulefone Power 3 bereits gesehen. Großes braucht man natürlich nicht erwarten, da der Prozessor sich zwischen dem Helio P20 und dem P25 einreiht. Für den Alltag ist das Gerät aber ganz locker zu gebrauchen und macht sicherlich auch das was man von ihm verlangt. Details bringen wie immer erst ein ausführlicher Test zu Tage.

Features

  • 6″ 2160×1080, Mali-G71 MP2 
  • MTK6763 , Helio P23 Octa-Core 2,0 GHz, 6+64GB RAM, erweiterbar
  • LTE (Band 20), Dual-Band WLAN, Dual-Sim (Hybrid), Bluetooth, GPS, USB-Typ-C (OTG), 21+8MP Kamera, 13+8 MP Frontkamera
  • Fingerabdrucksensor, NFC
  • 6300mAh Akku
  • Android 7.1

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.