+12

Oukitel K9 Testbericht – ab 171€

7,12" • 2244x1080 • MediaTek Helio P35 • 4+64GB • LTE (inkl. Band 20) • 6000mAh • Android 9.0

Gearbest.com
Gearbest.com
171,26€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Line, EU Priority Line, Europe Railway Registered
Banggood.com
Banggood.com
180,27€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
* 09.12.2019 - 13:13 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Das Smartphones in der Größe eines Tablets auch gut funktionieren können, haben zuletzt erst das Xiaomi Mi Max 3 und das Honor 8X Max gezeigt. Oukitel präsentiert mit dem K9 nun ebenfalls ein Smartphone mit einem immensen 7,12″ Display und solider Ausstattung. Aktuell bekommst du das Oukitel K9 für 171,26€ auf Gearbest.com. Das Handy bietet ein riesiges, randloses IPS-Display mit 7,12″ und einer Auflösung von 2244×1080 Pixel. Dabei wird das Handy von einem MediaTek Helio P35 auf Trab gebracht.

Das Oukitel K9 bietet ein 7,12″ randloses IPS-Display im 18:9 Format und einer Auflösung von 2244×1080 Pixel. Die Leistung liefert ein MediaTek Helio P35 Octa-Core Prozessor mit 2,3 GHz wodurch es das Gerät auf eine Antutu-Punktzahl von soliden 85000 schafft. Weiterhin stehen 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicherplatz kann mittels MicroSD Slot erweitert werden.

Oukitel setzt im K9 auf ein Dual-Kamera Setup. Dabei kommt auf der Rückseite ein 16 MP Sony IMX298 Sensor zusammen mit einem 2MP Sensor zum Einsatz. Die Frontkamera besitzt einen 8 MP Sensor der nicht näher genannt wird. Anhand der verbauten Sensoren wird man von einer durchschnittlichen aber nicht besonders guten Kamera- und Videoqualität ausgehen können. Der 2MP Subsensor könnte dabei sogar ohne Funktion sein wobei der Bokeh-/Blurmodus dann ohne echte Funktion wäre.

Die weitere Ausstattung fällt solide aus: Dual-Band WLAN (ohne AC), LTE (inkl. Band 20), USB Typ-C, Bluetooth 4.0 und GPS. Leider verzichtet man auf den 3,5mm Kopfhöreranschluss. Der Akku setzt auf 6000mAh Kapazität und sollte damit für eine sehr gute Laufzeit unter Android 9.0 trotz des großen Displays sorgen. Die Abmessung des Telefon betragen 86.3 x 177.6 x 8.9mm mit einem Gewicht von 232g. Auch wenn das Bild oben etwas anderes suggeriert. 

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 13.05.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Kamera

Performance

System

Konnektivität

Oukitel wagt sich mit dem K9 in bisher unbekannte Gefilde. Das K9 ist das größte der bisherigen Smartphones von Oukitel und setzt mit dem Helio P35 auf einen neuen Mittelklasse-SOC der für den Alltag ausreichend Leistung liefert. Dank des 6000mAh Akkus wird man auch trotz des großen Displays eine lange Laufzeit erreichen können.

Features

  • 7,12″, 2244×1080 Pixel
  • MediaTek Helio P35, Octa-Core, 2,3GHz
  • 4GB RAM, 64GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • 16+2MP Dual-Kamera, 8MP Frontkamera
  • LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 4.0, USB Typ-C
  • 6000mAh Akku, Android 9.0
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

1 Antwort
  1. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Danke für den ausführlichen Bericht, meine Frage ist,ob das Handy ohne Probleme in Deutschland funktioniert (global Rom)?
    Hab nämlich mit dem Honor 8 x Max massive Probleme gehabt…(Playstore öffnet sich nicht)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.