+6

Ulefone Armor 3 / 3T Testbericht – ab 220€

Varianten * 18.12.2018 - 17:11 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Aktuell bekommst du das Ulefone Armor 3 / 3T für 220,43€ auf Tomtop.com. Das Smartphone bietet ein kompaktes IPS-Display mit 5,7″ und einer Auflösung von 2160×1080 Pixel. Dabei wird das Telefon von einem MediaTek Helio P23 angetrieben. Das klingt alles relativ harmlos, aber die Details des Outdoor fähigen Telefons machen es besonders. Sei es der 10.300mAh große Akku, der NFC Chipsatz, die Stereo-Lautsprecher oder die beim Armor 3T Modell anschraubbare Antenne um auf bekannten Walkie Talkie Frequenzen (400-470MHz) zu kommunizieren.

Mittels einer Indiegogo Crowd Funding Kampagne wurde die Entwicklung des Ulefone Armor 3 / 3T  durch die Unterstützer maßgeblich mit beeinflusst, welche Faktoren wichtig sind und welche Komponente verbaut werden sollten. Dabei entstand das nach Militär Standard (MIL-STD-810G) zertifizierte, IP68/ IP69k Staub-/Sturz- und wasserdichte, mit Walkie Talkie Funktion (400-470MHz, nur im 3T Modell) kompatible Smartphone: Ulefone Armor 3/3T. Oh und nicht zu vergessen ist der 10300mAh große Akku und der NFC Chipsatz, sowie die Stereo Lautsprecher mit einer 97dB Lautstärke. 😀

Das robuste Outdoor Telefon bietet ein 5,7″ IPS-Display (geschützt durch Gorilla Glas 5) im 18:9 Format mit einer Auflösung von 2160×1080 Pixel. Die Leistung liefert ein bekannter MediaTek Helio P23 Octa-Core Prozessor mit 2,3 GHz welcher das Handy auf eine Antutu-Punktzahl von ~83000 bringt. Weiterhin stehen 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicherplatz kann dank Micro-SD Slot erweitert werden. Dafür muss aber ein Teil der Rückseite abgeschraubt werden um an den MicroSD Slot wie auch den Dual-Sim Schacht mit LTE Band 20 Unterstützung zu gelangen.

   

Ulefone setzt im Armor 3 / 3T auf eine durchschnittlich Single-Kamera. Dabei kommt auf der Rückseite ein 21.2 Megapixel Sony IMX230 (auf Wunsch der Unterstützer) Sensor mit einer lichtstarken Blende von f/1.8 zum Einsatz. Die Frontkamera besitzt einen nicht näher genannten 8 MP Sensor. Das Entsperren des robusten Telefons kann mittels Face Unlock oder dem seitlich integrierten Fingerabdrucksensor erfolgen.

 

Die weitere Ausstattung fällt gut aus: Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), NFC, eine Benachrichtigungs-LED, USB Typ-C, Bluetooth 4.0 und GPS. Der Akku besitzt eine immense Kapazität von 10300mAh und sollte damit für eine außerordentlich lange Laufzeit unter Android 8.1 sorgen. Mit der 18 Watt  (9V/2A) Schnellladetechnik vergehen dennoch einige Stunden um den gigantischen Akku wieder voll zu beladen. Induktives/Kabelloses Laden wird hier allerdings nicht unterstützt. Die Stereo Lautsprecher werden von einem TFA9890AUK Chip angesprochen. Die Abmessung des Smartphone liegen bei 79.2 x 164.8 x 18.2mm und einem ziemlich hohen Gewicht von 364g. Zum Glück gibt es eine integrierten Halter um sich das Telefon mit einer Schlaufe an den Gürtel zu klemmen. 

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 05.12.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Kamera

Performance

System

Konnektivität

Ulefone bietet bereits seit einiger Zeit Outdoor Smartphones an die besonders in der Armor-Reihe des Herstellers scheinbar eine große Beliebtheit in ihrer eigenen Nische erhalten. Das Armor 3 und besonders das 3T Modell warten mit einigen außergewöhnlichen Features für diese Gattung der Smartphones auf und wird sicherlich auch einige Freunde finden. Die Crowd Funding Kampagne verlief ja ebenfalls bereits sehr erfolgreich für den Hersteller. 😉

Features

  • 5,7″, 2160×1080 Pixel, 18:9
  • MediaTek Helio P23, Octa-Core, 2,3GHz
  • 4GB RAM, 64GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • 21MP Sony IMX230 f/1.8 Blende, 8MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 4.1, NFC, USB Typ-C
  • 10300mAh Akku, Android 8.0
  • IP68, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.