+25

Ulefone Gemini / Gemini Pro Testbericht – ab

120€

Varianten * 22.10.2018 - 01:09 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Ulefone bringt mit dem Ulefone Gemini ebenfalls ein interessantes, großes Smartphone der günstigen Preisklasse mit Full-HD Display und Dual-Kamera (13MP+8MP) auf den Markt. Momentan ist es bereits ab 120,31€ auf Geekbuying.com vorbestellbar. Der finale Release soll am 1. März sein. Angetrieben wir das recht große Smartphone durch den bekannten MTK6737T Prozessor der mit 1,5GHz läuft. Erfreulicherweise wurde auch an genügend Arbeitsspeicher und Speicherplatz gedacht: so sind 3 GB RAM und 32 GB Speicher vorhanden. Der Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite im Homebutton weicht auch von der üblichen Platzierung auf der Rückseite ab und dürfte für einige Käufer ein entscheidender Faktor sein.
Nun ist auch eine verbesserte Version des Gemini veröffentlicht worden. Diese hört der einfachheitshalber auf den Namen: Ulefone Gemini Pro.  Neben Android 7.1.1 gibt es auch eine geänderte Hardware: so kommt nun der Helio X27 Deca-Core mit 2,6 GHz, 4 GB RAM und 64 GB Speicher zum tragen. Die Dual-Hauptkamera arbeitet nun auf beiden Linsen mit 13 Megapixel und einem Sony IMX258 Sensor. Optisch hat sich wiederum bzw glücklicherweise nicht viel getan. So bleibt die Vorderseite unberührt, auf der Rückseite wurden die Kameras aber neu positioniert. Es ist in schwarz und in knalligen rot zu bekommen.

 

Ulefone Gemini

Die Flut der großen, gut ausgestatteten Smartphones zum kleinen Preis reißt nicht ab. Das ist auch gut so. :-D Das Ulefone Gemini ist eines der günstigen Phones, das mit adäquater Leistung, einem großen Display, einer hohen Auflösung und genügend RAM sowie Speicherplatz versucht Käufer zu finden.
So ist das 5,5 Zoll Display des Ulefone mit 1920×1080 Pixel ordentlich aufgelöst und wird durch den MTK6737T 64bit Quad-Core nun auch mit ausreichend Leistung versorgt. Dieser Prozessor leistet dank 1,5 GHz Taktfrequenz im Schnitt nun etwa 40.000 Antutu Punkte. Dazu gesellen sich 3 GB Arbeitsspeicher und ebenso recht viel Speicherplatz mit 32 GB. Dieser kann selbstverständlich noch via Micro-SD Karte erweitert werden. Wie mittlerweile auch üblich muss man hier auf einen Hybrid-Slot zurückgreifen und entscheiden ob man lieber die Dual-Sim Funktion oder nur eine Sim Karte + Micro-SD Karte einlegt. Das scheint das Schicksal der Metallgehäuse zu sein. ;-)  Der Fingerabdrucksensor ist ziemlich praktisch im Homebutton auf der Vorderseite verbaut worden. Das kennt man unter anderem von einigen Samsung Modellen.
Auf der Rückseite ist die 13 Megapixel Kamera plus eine weitere 5 Megapixel (interpoliert auf 8 MP) Kamera die für mehr Tiefeninformationen beim Schießen der Bilder sorgen soll. Die Frontkamera arbeitet mit den üblichen 5 Megapixel und wurde auf 8 Megapixel hochgerechnet.
Die üblichen Anbindungen und Verbindungsmöglichkeiten wie LTE, WLAN, GPS, Bluetooth oder der 3,5mm Kopfhörereingang bleiben selbstverständlich erhalten.
Zuletzt wurde auch an einen recht soliden Akku mit 3250mAh Kapazität gedacht. Als Betriebssystem wird noch Android 6.0 verwendet.

Ulefone Gemini Pro

Die neue  Ulefone Gemini Pro Version unterscheidet sich mehr bei den technischen Daten, optisch hat sich die Position der beiden Kameras auf der Rückseite nach oben links und nebeneinander verändert. Dafür wird aber der deutlich schnellere Helio X27 Deca-Core mit 2,6 GHz, 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz genutzt. Der Speicherplatz ist selbstverständlich erweiterbar. Die Dual-Kamera arbeitet auf beiden Sony IMX258 Sensoren mit 13 Megapixel.  Ein Sensor knippst  in Farbe, der  andere monochrome (einfarbig). Diese Konstellation unterstützt den Bokeh Modus, 3D Photos, live Photos  und natürlich auch einen manuellem Modus. Die Die Selfiekamera verfügt auch über einen eigenen LED Blitz. Für einen präzisen GPS Empfang sind auch Glonass und Beidou nutzbar. Neben dem  moderneren USB Typ-C Port ist nun auch ein größerer Akku mit 3680 mAh  verwendet worden. Der eigens entwickelte Pump Express 2.0 von Mediatek wir natürlich unterstützt. Als Oberfläche kommt natürlich das aktuellste Android 7.1.1 zum Einsatz.
Im übrigen unterstützt der Dual-Sim-Karten Slots jeweils CAT6 LTE Empfang auf beiden Sim Slots. 

  • Auf Amazon ist das Import Telefon noch nicht gelistet. (Stand 15.02.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen zum Ulefone Gemini 

Natürlich lässt sich im Vorfeld kaum etwas über Verarbeitung, Design oder die Zuverlässigkeit des Ulefone Gemini sagen. Aus technischer Sicht bekommt man ein alltagstaugliches Smartphone, dass auch zum Spielen geeignet ist. Die Qualität der Bilder der Dual-Kamera hängt allerdings vom verwendeten Sensor ab und auch ebenso von der Qualität der Linsen. Hier wird man aber mit soliden Bildern rechnen können. Das Smartphone haben wir bereits vorbestellt. Somit wird es auch einen ausführlichen Test und uns selbst ein Bild vom recht interessanten Ulefone Gemini machen. ;-)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen zum Ulefone Gemini Pro

 

Auch das Ulefone Gemini Pro kann auf Anhieb überzeugen. Die Verarbeitung und das Design sind gut. Die Performance des Systems kann ebenso jederzeit überzeugen auch wenn es unter Vollast Schwankungen in den Benchmarks gibt. So liegt man im Schnitt bei 98.000 Antutu Punkte und im “schlechtesten” Fall bei etwa 86.000 Punkte. Das macht aber so gesehen nichts, da die Performance der Mali-T880 in jedem Fall ausreichend ist um alles aktuelle an Spielen spielen zu können. Das System ist Adware und auch Bloatware frei. Das Aktuelle Android 7.1.1 System ist nutzbar, der Sicherheitsebenen Patch ist mit Mai 2017 (im Auslieferungszustand) auch noch in einem recht aktuellen Zustand.
Der WLAN Empfang ist durchweg als sehr gut zu bezeichnen, ebenso ist das GPS Signal schnell und stabil gefunden. Das ganze zieht sich durch bis zur Lese- und Schreibgeschwindigkeit des Flash Speichers, auch dieser ist mit 155MB lesen und 135MB schreiben sehr flott unterwegs.
Die 13 Megapixel Dual-Kamera macht aus dem Stegreif ohne weitere Anpassungen ziemlich gute Bilder, nur im Detail herangezoomt (am PC zB.) sind unscharfe Details, verwaschene und leicht verwackelte Aufnahmen zu sehen. Das stört aber weniger, da die Bilder auf dem Handy ziemlich gut aussehen und schöne Farben besitzen. Der Bokeh Modus ist recht praktisch um tolle Motive abzulichten. Zum Release liegt allerdings scheinbar ein kleiner Bug/Fehler vor, der die Bilder mit einem kompletten Bokeh überzieht. Ob das überall vorkommt oder nur auf unserem Gerät war, lässt sich so natürlich nicht sagen. Man kann den Unschärfebereich aber neu auslegen lasen und so auch die Bilder wieder brauchbar machen.
Der Akku mit 3650 mAh Kapazität ist soweit gut, hält das Smartphone aber dennoch nur ~4 -4,5h On-Screen Zeit am Leben. Ich hätte da eine etwas bessere Zeit erwartet. Eventuell wird ja auch dies mit einem Update behoben. Das war beim normalen Gemini ja auch der Fall.
Hinsichtlich der Updates und Patches wird man sich beim Ulefone Gemini Pro wohl (hoffentlich) auch keine Sorgen machen müssen. Das dieser Hersteller Fehler behebt hat er ja schon bewiesen.

 

Features

Ulefone Gemini

  • 5,5″, 1920×1080, IPS
  • MTK6737T 64Bit Quad-Core 1,5 GHz, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, erweiterbar
  • Dual-Kamera 13 MP+ 5MP (interpoliert auf 8 MP), 5 MP Frontkamera (interpoliert auf 8 MP)
  • LTE (Band 20), Dual-Sim, GPS, Bluetooth, WLAN, Micro-SD (Hybrid), Micro-USB, 3,5mm Klinke
  • Metallgehäuse
  • 3250 mAh Akku
  • Android 6.0

Ulefone Gemini Pro

  • 5,5″, 1920×1080, IPS
  • MTK6797 Helio X27 Deca-Core 64Bit 2,6 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, erweiterbar
  • Dual-Kamera Sony IMX258 13 MP+ 13MP, 8 MP Frontkamera 
  • LTE (Band 20), Dual-Sim/ Dual 4G! , GPS, Bluetooth, WLAN, Micro-SD (Hybrid), USB-Typ-C, 3,5mm Klinke
  • Metallgehäuse
  • 3680 mAh Akku
  • Android 7.1

 

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

6 Kommentare
  1. Hommelsberger
    Hommelsberger sagte:

    Hi Ronny und alle anderen, kennt einer noch ein Telefon It dem power button auf der linke seite. Ich habe zur Zeit das Vienna und ich schalte öfters am Tag das Display aus. Bin nun am überlegen das hier zu holen oder auf das power 2 zu warten welches den Power Button aber wieder auf der rechten Seite hätte.

    Gruß Tom

  2. KFZ Eli
    KFZ Eli sagte:

    Das Gemini ist wirklich ein sehr gutes Phone , die Cams sind nach dem update auch OK ,
    ist meiner Meinung nach zwar noch verbesserungsfähig , aber mal abwarten was die Umstellung auf Android 7 so bringt,

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Ja das Update nach unserem Test soll einiges verbessert haben. Klar wird es dadurch nicht perfekt, aber es kostet ja auch nicht die Welt 🙂
    Danke dir Eli
    Grüße Ronny

  4. Christopher
    Christopher sagte:

    Hallo zusammen 🙂
    Ich schwanke zwischen dem UMIDIGI Z1 pro oder dem Ulefon Gemini pro
    Welches wäre euer Favorit ?

    Gruß

  5. Ronny
    Ronny sagte:

    Das Gemini Pro ist auf jeden Fall flotter unterwegs. Die Bildqualität der Fotos ist auf beiden Geräten recht ähnlich. Der Aufpreis beim Z1 Pro für das etwas schmalere Gehäuse und dem AMOLED Display empfinde ich zudem auch zu hoch. Zumindest zum aktuellen Preis noch 🙂

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.