+19

Ulefone X Testbericht – ab 141€

5,85" • 1512x720 • Helio P23 • 4+64GB (erweiterbar) • LTE (inkl. Band 20) • Micro-USB • 3300mAh • Android 8.1 • kabelloses Laden

Tomtop.com
Tomtop.com
141,01€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Standard Shipping
Banggood.com
Banggood.com
141,01€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
Amazon.de
Amazon.de
199,99€ *
2-5 Tage Versand aus Deutschland
Zum Shop
* 17.11.2018 - 23:14 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Ulefone folgt ebenfalls dem Trend zur Notch und stellt mit dem Ulefone X einen preislich sehr attraktiven Konkurrenten auf. Aktuell bekommst du das Ulefone X für 141,01€ auf Tomtop.com. Das Smartphone bietet dabei ein Display in der bekannten und dennoch handlichen 5,85″ Displaygröße im 19:9 Format. Angetrieben wird das Gerät dabei vom recht guten Mediatek Helio P23 Octa-Core Prozessor und das kabellose Laden wir auch unterstützt..

Preislich liefert Ulefone mit dem X ein sehr attraktives Gerät für alle die mit der Notch (Aussparung) im oberen Display dank dem Apple iPhone X als Vorbild etwas anfangen können. Das Display kommt wie beispielsweise das Honor 10 im noch recht kompakten 5,85″ Format bei einer Auflösung von 1512×720 Pixel im schmalen 19:9 Format wodurch das Ulefone X noch recht kompakt ausfällt (150 x 73 x 9 mm).

Als SOC setzt Ulefone auf den bekannten Mediatek Helio P23 Octa-Core Prozessor mit 2,0GHz der dank 16nm Fertigungsverfahren auch recht Energiesparsam ist und aufgrund der etwas niedrigeren Displayauflösung (HD+) auch sehr gute Spieleperformance liefert. Dem SOC stehen dabei 4GB RAM als auch 64GB interner Speicherplatz zur Seite der sich ebenfalls nochmals erweitern lässt.

Bei der Kamera setzt man leider wieder auf eine Dual-Kamera mit in diesem Fall 16 + 5 MP wobei abzuwarten bleibt ob der zweite Sensor wirklich genutzt wird. Die Frontkamera nutzt einen 13MP Sensor. Konkrete Sensoren oder Hersteller werden von Ulefone nicht genannt. Möglicherweise handelt es sich auch nur um interpolierte (hochgerechnete) Megapixel angaben. Neben dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite bietet das Ulefone X auch noch Face Unlock.

Die restlichen Features fallen solide aus: Dual-Band WLAN, Dual-Sim, LTE (inkl. Band 20), Micro-USB USB Typ-C, GPS, Bluetooth 4.2 und sogar noch ein 3,5mm Kopfhöreranschluss.

Der Akku fällt mit 3300mAh leider nur durchschnittlich aus. Angesichts des ziemlich günstigen Preises ist es schon fast verwunderlich das eine QI also kabellose Ladetechnik verbaut ist. Als Oberfläche wird das aktuelle Android 8.1 genutzt..

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 29.06.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Von Ulefone wird man auch mit dem X wieder ein solides Mittelklasse Smartphone ohne größere Ecken und Kanten erwarten können. Wie sich das Smartphone insgesamt schlägt, bleibt bis zu den ersten Reviews / Testberichten natürlich abzuwarten.

Features

  • 5,85″, 1512×720 Pixel
  • MediaTek Helio P23, Octa-Core, 2,0GHz
  • 4GB RAM, 64GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • 16+5MP Dual-Kamera, 13MP Frontkamera
  • kabelloses laden QI
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 4.2, Micro-USB
  • 3300mAh Akku, Android 8.1
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.