+12

UMIDIGI A3 / Pro Testbericht – ab 67€

Varianten * 24.06.2019 - 18:12 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Auch UMIDIGI bleibt am Ball und bringt ein neues, günstiges Einsteiger-Smartphone ins Rennen. Aktuell bekommst du das UMIDIGI A3 / Pro für 67,15€ auf Tomtop.com. Das Telefon bietet ein handliches (dank 18:9 Format) IPS-Display mit 5,5″und einer Auflösung von 1440×720 Pixel. Dabei wird das Gerät von einem MediaTek MT6739 alltagstauglich angetrieben.

Das UMIDIGI A3 bietet ein 5,5″ IPS-Display im 18:9 Format bei einer Auflösung von 1440×720 Pixel. Das Gehäuse ist damit vergleichsweise schmal und ähnelt eher denen der üblichen Smartphones mit 5,2″ Display im klassischen 16:9 Format. Idealerweise setzt das UMIDIGI A3 / Pro hierbei auf keine Notch. Die Leistung liefert dabei ein MediaTek MT6739 Quad-Core Prozessor mit 1,3 GHz wodurch es das Telefon immerhin auf eine alltagstaugliche Performance schafft und dabei auf eine Antutu-Punktzahl von ~45.000 kommt.Außerdem stehen 2 GB RAM und 16 GB Speicherplatz zur Seite. Die Pro Version bekommt etwas mehr spendiert und bietet 3GB RAM und 32GB Speicherplatz. Der Speicherplatz ist in beiden Fällen dank MicroSD Slot erweiterbar.

UMIDIGI setzt im A3 auf eine Dual-Kamera. Dabei kommt auf der Rückseite ein 12.2 MP Omnivision OV12870 Sensor mit einer Blende von f/2.0 zusammen mit einem 5MP Sensor zum Einsatz. Die Frontkamera nutzt einen 8 MP Omnivision OV8856 Sensor mit einer f/2.0 Blende. Die Dual-Kamera wird leider auch im A3 / Pro höchstwahrscheinlich nur Fake sein und keine echte Funktion bieten. Sollte es einen Blur / Bokeh Modus geben, so wird dieser wieder nur künstlich berechnet sein.

Die weitere Ausstattung fällt gut aus: Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), eine Benachrichtigungs-LED, Micro USB, Bluetooth 4.0 und GPS. Ein 3,5mm Kopfhöreranschluss ist zusätzlich vorhanden. Der Akku nutzt 3300mAh Kapazität und sollte damit für eine brauchbare Laufzeit unter Android 8.0 sorgen. Allzu viel sollte man auch hier nicht erwarten, da der Mediatek SOC noch im veralteten 28nm Verfahren gefertigt wird und bei starker Beanspruchung recht viel Energie benötigt. Die Abmessung des Telefon umfassen 70.2 x 147.2 x 8.5mm mit einem Gewicht von 186g.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 05.12.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Kamera

Performance

System

Konnektivität

Sicherlich handelt es sich mit dem Mediatek MT6739 nur um einen Einsteiger SOC aber wer wenig spielt und keine großen Ansprüche an sein Smartphone stellt wird im Alltag mit dem SOC keine Probleme haben. Seitens der Akkulaufzeit und der Kamera sollte man jedoch keine Wunder erwarten. Hier sollte man immer den Preis im Hinterkopf behalten.

Features

  • 5,5″, 1440×720 Pixel
  • MediaTek MT6739, Quad-Core, 1,3GHz
  • 2+16GB, 3+32GB RAM & Speicherplatz (erweiterbar)
  • 12+5MP Dual-Kamera, 8MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN, Dual-SIM, LTE (inkl. Band 20), Bluetooth 4.0, Micro USB
  • 3300mAh Akku, Android 8.0
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.