+19

UMIDIGI C NOTE / C Note 2 ab

99€

(5,5″ FHD, Android 7.0)

Varianten * Preise von 14.12.2017 - 03:21 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachte die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Anfang des Jahres ist das UMI Z erschienen und begeisterte ziemlich viele Käufer. Nun erscheint das UMIDIGI C NOTE, dass sich der Optik des UMI Z bedient und sogar einen Großteil der Hardware zum günstigeren Preis übernimmt. Momentan ist es bereits ab für 99,00€ auf Gearbest.com vorbestellbar. Das 5,5 Zoll Display mit 1920×1080 Pixel bleibt erhalten, der Prozessor wurde jedoch gegen einen MTK6737T Quad-Core mit 1,5GHz getauscht. Die Größe des Arbeitsspeichers wurde auf 3 GB verringert, der Speicherplatz mit 32 GB bleibt unangetastet und ist auch weiterhin erweiterbar.

Update zum neuen C Note 2 Modell

Kaum ist das C Note auf dem Markt schmeißt UMIDIGI gleich einen leicht veränderten “Nachfolger” auf den Markt. Das UMIDIG C Note 2 kommt ebenfalls mit einem 5,5 Zoll Full-HD aufgelösten Display daher, basiert vom Prozessor her aber auf dem MTK6750T Octa-Core mit 1,5 GHz, sowie nun 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Die Optik der Rückseite wurde nur an der 13 Megapixel Kameralinse angepasst, diese scheint nun mit dem Gehäuse fast bündig abzuschließen. Die Antennenstreifen sind nun am Rahmen oberhalb umlaufend wie beim OnePlus 5 angebracht.

 

UMIDIGI C NOTE 

Optisch ist das UMI Z oder auch das neue UMIDIGI C NOTE ein absoluter Augenschmeichler. Es ist zwar mit 5,5 Zoll ziemlich groß, liegt aber leicht in der Hand und ist zudem schön flach. Das Metallgehäuse wird auf der Rückseite nur durch 2 Streifen getrennt in denen sich die Antennen für den WLAN und den Netzempfang verbergen. Die ebenfalls auf der Rückseite platzierte Kamera arbeitet wie gehabt mit 13 Megapixel und arbeitet weiterhin mit einem Samsung Sensor. Auf der Vorderseite kommt nun jedoch nur noch eine 5 Megapixel Kamera zum Einsatz. Der Fingerabdrucksensor ist weiterhin im Homebutton versteckt.
Das Sharp Display selbst ist mit 1920×1080 Pixel sauber aufgelöst und wird mit formschönen 2,5D Curcved Glas abgerundet. Seitlich befindet sich der Einschub des Dual-Sim Hybridslots um 2 Nano Sim-Karten oder eine Nano Sim Karte und die Micro-SD  Kate für die Speichererweiterung zu nutzen.
Die treibende alltagstauglieche Kraft produziert der MTK6737T Octa-Core mit 1,5 GHz und 3 GB Arbeitsspeicher wie auch 64 GB Speicherplatz.
Als Betriebssystem kommt direkt das aktuelle Android 7.0 zum Einsatz. Die üblichen Anbindungen wie WLAN, Bluetooth, GPS, Micro-USB sowie den geliebten 3,5mm Kopfhörereingang sind ebenfalls vorhanden.
Der Akku ist mit 3800 mAh Kapazität ebenso gewaltig dimensioniert wie beim ursprünglichen UMI / UMIDIGI Z auch.

UMIDIGI C NOTE 2

Warum auch immer hat UMIDIGI nun eine C Note 2 Version in den Vorverkauf gebracht. Die optisch nur minimal veränderte Rückseite wirkt nun etwas sauberer und aufgeräumter, ähnelt aber dennoch der Optik anderer Hersteller. Im inneren haben sich auch nur Kleinigkeiten geändert so wurde der MTK3757T gegen einen ähnlich schnellen  MTK6750T Octa-Core mit 1,5 GHz getauscht. BNeide Prozessoren rechnen ungefähr auf dem gleichen Level.
Der Arbeitsspeicher wurde von 3 GB auf 4 GB erweitert, der Speicherplatz ist ums doppelte von 32 GB auf 64 GB angewachsen. Die 13 Megapixel Samsung Kamera auf der Rückseite bleibt wie im normalen C Note erhalten. Der Akku ist nochmals ein Stückchen leistungsfähiger geworden und leistet nun 4000 mAh. Am  Android Betriebssystem hat sich auch nichts getan. So gesehen handelt es sich nicht um einen Nachfolger sondern eher um eine “Pro” oder “Plus” Version mit nur leicht verbesserter Hardware..

  • Auf Amazon gibt es noch keine Rezensionen. (Stand 19.04.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen zum Umidigi C Note

Momentan gibt es natürlich noch keine Rezensionen oder Testberichte. Diese sollten aber nach dem 1 Mai nicht mehr lange auf sich warten lassen. Kurz danach wird wohl auch unser Gerät eintrudeln, dass wir dann wieder ausführlich auf YouTube vorstellen werden. Technisch gesehen werden ca. 40.000 Antutu Punkte errechnet was für eine im Alltag nutzbare und spieltaugliche Geschwindigkeit sorgt.

Features

  • 5,5 Zoll, 1920×1080, Sharp Display, IPS, Mali-T720
  • MTK6737T Quad-Core 1,5 GHz, 3 GB RAM, 32 GB Speicher, erweiterbar
    • MTK6750T 1,5 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicherplatz (Umidigi C Note 2)
  • LTE Band 20, WLAN, Dual-Sim, Hybrid Slot, Micro-SD, GPS, 13 MP Samsung Kamera, PDAF, Dual-LED Blitz, 5 MP Frontkamera, 3,5mm Klinke
  • Hombutton Fingerabdrucksensor, Metallgehäuse
  • 3800 mAh Akku
    • 4000 mAh Akku (Umidigi C Note 2)
  • Android 7.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

8 Kommentare
  1. Artur
    Artur says:

    Hab mir das c note 2 geholt und muss feststellen das Probleme habe beim WLAN (Reichweite ca 5meter) und schlechter Empfang H bzw H+

    Hat wer auch diese Fehler bzw Probleme.

  2. Ronny
    Ronny says:

    Hallo Artur
    Hast du schon mal versucht das Gerät auf Werkszustand zurückzusetzen? Ein Update gab es sicherlich schon oder? Manchmal hilft das schon. Beim Empfang kann aber auch Provider schuld sein. Ich habe einen günstigen LTE Vertrag und bekomme maximal H+…

  3. Artur
    Artur says:

    Hey ronny, ja das neue update ist installiert brachte auch keine Besserung(auch werkseinstellung). Und der provider ist Vodafone läuft auf anderen Smartphones super. Was mir auffällt das dee Empfang bei WLAN und simkarte switcht zeigt zu erst volle Balken an dan bricht zusammen.

  4. Ronny
    Ronny says:

    Da kann man vermutlich nur wenig machen. Hast du schon mal irgend ein Review dazu angeschaut? Sprechen die da auch von den Fehlern? Das C Note2 haben wir ja nicht getestet.

  5. Lars Kornmayer
    Lars Kornmayer says:

    Hey ich hab neulich auf chinshandy.net gelesen das das c Note 2 große Probleme haben soll sprich es soll Werbung einblenden einfach so als Pop up stimmt das?

  6. Ronny
    Ronny says:

    Lars das könnnen wir dir leider zum C Note 2 nicht beantworten. Wir haben nur das C Note (1) getestet. Da ist uns aber nichts aufgefallen.
    Eventuell liegt es beim Note 2 aber auch an einer Shop Rom. Sowas kann durchaus auch bei unterschiedlichen Import-Seiten vorkommen. Steht das zufällig auch in dem Beitrag?

  7. Yannik
    Yannik says:

    Beim Umidigi C Note 2 nutzt Umidigi ein eigens entwickeltes UmiOs als Benutzeroberfläche, welches die Werbung einblendet und auch den wechsel zu einem anderem Launcher unterbindet.
    Das ist das was ich weiss…

    Grüße Yannik

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.