+20

Xiaomi Mi Note 2 ab

634€

(5,7″ FHD, Snapdragon 821)

Varianten * Preise von 23.02.2017 - 19:24 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Auch das gute und erfolgreiche Xiaomi Mi Note bekommt erfahrungsgemäß einen Nachfolger. Das Xiaomi Mi Note 2 wurde jüngst erst angekündigt und soll ab dem 1. November 2016 in China erhältlich sein. Ebenso standardmäßig sind auch wieder verschiedene Varianten erhältlich. So bekommst du das Smartphone mit 5,7″ Full-HD OLED Display bereits ab 633,87€ auf Geekbuying.com. Alle Versionen werden vom extrem flotten Snapdragon 821 Quad-Core mit 2,35 GHz angetrieben. Der Unterschied liegt wie üblich beim Arbeits- und Speicherplatz. Mit der 4 GB RAM /64 GB Speicher Version beginnt der Einstig und steigert sich dann zu einer 6 GB RAM / 128 GB Version sowie einer globalen Edition mit den für Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen und -Bändern.

 Xiaomi Mi Note 2 Xiaomi Mi Note 2Xiaomi Mi Note 2

Das erste Redmi Note konnte schon in Optik, Performance und vor allem der Kamera absolut überzeugen. Kein Wunder das Xiaomi sich dazu entschlossen hat einen weiteren Nachfolger des recht großen Smartphone herauszubringen. Das Xiaomi Mi Note 2 setzt abermals auf ein 5,7 Zoll Full-HD (1920×1080) Display obwohl es damals noch eine Pro Version mit 2K Auflösung gab. Ein OLED Panel sorgt dabei für kräftige Farben und tolle Schwarzwerte. Des Weiteren ist, wie bei den Galaxy Edge Modellen von Samsung, ein gekrümmtes Display & Frontglas zum Einsatz gekommen. Die Rückseite wurde ebenfalls abgerundet. In allen Varianten kommt der Snapdragon 821 Quad-Core Prozessor mit 2,35 GHz zum Einsatz. Als GPU ist die Adreno 530 verbaut, die auch hier neue Bestmarken in den verschiedensten Benchmarks berechnen sollte.
Wie bei Xiaomi gewohnt, muss man sich vor dem Kauf Gedanken um den internen Speicher und verfügbaren RAM machen. Es liegen Versionen mit 4 GB RAM / 64 GB Speicher sowie eine 6 GB RAM / 128 GB Speicherplatz vor. Die größte Version mit 6 GB RAM wird auch als globale Version erscheinen. Dort sind die für Deutschland wichtigen 35 Frequenzen inklusive des Band 20 für den LTE Empfang vorhanden. Der vorhandene Speicherplatz ist jedoch nicht erweiterbar.
Der Rest der technischen Finessen ist zum Glück aber identisch. So bekommen alle Versionen den 23 Megapixel starke Sony IMX318 Sensor mit einer f/2.0 Blende, PD-Autofokus, 4K Aufnahme und elektronischer Bildstabilisierung, die 8 Megapixel Frontkamera, WLAN, GPS, Bluetooth 4.2, NFC, Micro-USB-Typ-C, ein Infrarot Port sowie LTE und Dual-Sim Funktionen spendiert.
Der Fingerabdrucksenosr wurde wie gewohnt im Home-Button integriert. Über den noch vorhandenen 3,5mm Kopfhörerausgang werden nun auch die hochauflösenden Frequenzen mit 192kHz/24bit Hi-Fi Soundqualität wiedergegeben. Der verbaute AQSTIC Prozessor zeichnet sich dafür verantwortlich. Damit das Smartphone auch lange genug einsatzbereit ist, wurde ein großer 4070 mAh Akku verbaut. Wie üblich steht das angepasste Android 6.0 im MIUI 8 Design als Betriebssytem bereit.

  • Auf Amazon ist das Import-Smartphone noch nicht gelistet. (Stand 27.10.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

 Noch sind keine Rezensionen oder ersten Erfahrungsberichte verfügbar. Das wird sich aber schnell  spätestens mit dem 2. November ändern.

Features

  • 5,7″, 1920×1080, OLED, Adreno 530
  • Snapdragon 821 Quad-Core 2,35 GHz
    • 4 GB RAM / 64 GB Speicher
    • 6 GB RAM / 128 GB Speicher
    • 6 GB RAM / 128 GB Speicher (International Edition)
  • LTE, Dual-Sim, Micro-USB-Typ-C, Bluetooth 4.2, NFC, GPS, 22,56 MP Kamera, Sony IMX 318, PDAF, LED Blitz, Bildstabilisator, f/2.0, 4K Aufnahme, 8 MP Frontkamera, 3,5 mm Aux-Out 
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor, abgerundetes Frontglas
  • 4070 mAh Akku
  • Android 6.0 MIUI 8.0

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfragen-Bereich die Nerds von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung :) Natürlich kann dir auch von unserer fleißigen Community geholfen werden.

2 Kommentare
  1. Kay says:

    Also mir persönlich wäre es auch zu teuer. Laut unseren Kommentaren auf YouTube etc. gibt es aber schon den ein oder anderen der das macht 😉
    Gruß, Kay

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.