+6

ALLDOCUBE X1 ab 194€

8,4" 2560x1600 • IPS-OGS • Helio X20 • 4+6+4GB • erweiterbar • Fingerabdrucksensor • LTE ohne Band 20 • 4500mAh • Android 7

GeekBuying.com
Geekbuying.com
193,89€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart (HK)EU Priority Line
* 12.11.2018 - 17:13 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

So richtig langweilig wird es auf dem Tabletmarkt aus Übersee aktuell dann doch nicht. Klar lassen die Android 8 Geräte nach wie vor auf sich warten, aber in der Hardware Vielfalt hat man aktuell genug Auswahl. Im ALLDOCUBE X1 steckt ein Helio X20 mit bis zu 2,3 GHz, 4 GB RAM und erweiterbare 64 GB Speicherplatz. Am interessantesten ist hier wohl das 8,4″ OGS Display mit 2560×1600 Pixel Auflösung. Man hat sogar einen Fingerabdrucksensor im Homebutton auf der Vorderseite integriert. Momentan gehts bereits ab 193,89€ auf Geekbuying.com los.

Mit 8,4 Zoll Bildschirmgröße ist das ALLDOCUBE X1 etwas größer als da Mi Pad 4 oder das ebenso gute Teclast M89 Tablet mit jeweils ~8 Zoll. Von der technischen Seite her kommt wieder ein Mediatek SOC zum Einsatz. Sogar ein recht bekannter SOC, wenn auch nicht mehr ganz so aktuell: der Helio X20. Der Deca-Core arbeitet mit 10 Kernen und taktet maximal mit 2,3GHz (2xA72 2,3GHz, 4xA53 1,85GHz, 4x 1,4GHz). Mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz ist man für den Alltag ziemlich gut aufgestellt. Das 8,4 Zoll große IPS-OGS Display nutzt eine Auflösung von 2560×1600 Pixel im 16:10 Format und liefert dadurch eine sehr hohe Pixeldichte für ein 8,4″ Display. Als Betriebssystem kommt noch Android 7.1 zum Tragen. Ein Update auf Android 8 wird es wohl nicht geben.

Die rückseitige Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixel, die Frontkamera mit 5 Megapixel. Ebenfalls auf der Vorderseite ist der Fingerabdrucksensor im Homebutton zu finden. Neben dem Dual-Band WLAN besteht auch die Möglichkeit eine Datenverbindung via LTE zu nutzen, allerdings fehlt es hier (wie so oft) an dem für Viele wichtigen LTE Band 20. Auf Bluetooth 4.0, GPS, Micro-SD Karten Slot, USB-Typ-C und den 3,5mm Klinkenstecker kann man ebenfalls zugreifen.
Der integrierte Akku misst 4500mAh Kapazität und kann mit 5V/2A beladen werden. Der SOC ist noch in 20nm gefertigt und wird dem entsprechend unter Vollast etwas mehr Energie verschlingen als aktuellere Prozessoren es tun. Auch die hohe Auflösung ist daran nicht ganz unbeteiligt. Wer viel spielt sollte eventuell eine Powerbank oder Steckdose in der Nähe haben.

  • Auf Amazon ist das Import Tablet nicht zu finden. (Stand 30.07.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Viele Rezensionen oder Kundenmeinungen gibt es noch nicht, die wenigen die vorliegen sind zufrieden mit dem Gerät. Lediglich der Lautsprecher soll qualitativ nicht so überzeugen können. Der Akku scheint ein Knackpunkt bei diesem Tablet zu sein. Der nicht mehr moderne SOC in 20nm und die hohe Auflösung werden dafür sorgen das man nach nur wenigen Stunden wieder an die Steckdose muss. Sollte man dann noch eine Sim-Karte nutzen, wird es vermutlich noch kürzer werden.

Features

  • 8,4″ 2560×1600, IPS-OGS
  • MTK6797 Helio X20 Deca-Core 2,3 GHz, 4+6+4GB, erweiterbar
  • Fingerabdrucksensor, 13MP Kamera, 5 MP Frontkamera
  • LTE ohne Band 20, Dual-Band WLAN, GPS, Bluetooth 4.0, Micro-SD, 3,5mm Klinke, USB-Typ-C
  • 4500mAh
  • Android 7

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.