Nicht verfügbar

Das gewählte Angebot ist leider abgelaufen, nicht mehr verfügbar oder wurde vom Händler beendet. Wir haben jedoch viele weitere interessante Schnäppchen und Deals die auf dich warten.

Nichts verpassen

Lass Dir keine unserer Artikel entgehen und hole Dir täglich die neuesten und interessantesten Artikel und Gadgets direkt per RSS-Feed oder die Top-Angebote als Newsletter (1x wöchentlich).

+6

Jumper EZbook X3 ab 182€

Tatsächlich gibt es auch noch die günstigen Celeron Notebooks mit 13,3 Zoll großem FHD Display. Das Jumper EZbook X3 ist bereits ab 181,80€ auf De.gearbest.com bestellbar. Mit 6 GB Arbeitsspeicher und eher geringen 64GB Speicherplatz ist es für die meisten alltäglichen Arbeiten aber dennoch geeignet. Wie gewohnt wird man unter Windows 10 arbeiten.

Im Bereich der Notebooks hat sich so gesehen auch nur wenig getan. Oft werden optisch tolle Geräte mit soliden Features ausgestattet aber nur mit einem günstigen Celeron SOC angetrieben und zu teuer verkauft. Das Jumper EZbook X3 ist da momentan eine der wenigen Ausnahmen mit unter 200€ Anschaffungspreis. Klar ein Performance Wunder ist der verbaute Intel Celeron N3350 Dual-Core mit 1,1-2,4GHz immer noch nicht, reicht aber aus um die alltäglich anfallenden Office Anwendungen oder Social Media Beiträge zu bearbeiten oder zu nutzen. Es besteht aber dennoch die Möglichkeit ältere oder anspruchslose Spiele zu spielen. Dafür reicht die Leistung der Intel HD Graphics 500 GPU noch aus. Das 13,3″ große IPS Display ist mit üblichen 1920×1080 Pixel aufgelöst und sollte mit einem guten Blickwinkel und angenehmer Darstellung punkten können. Einen Touchscreen darf man hier aber nicht erwarten.

Mit 6 GB Arbeitsspeicher ist man so gut aufgestellt, bekommt aber nur DDR3 RAM, ebenso sind die 64 GB eMMC Speicher recht knapp bemessen und nicht die schnellste Lösung. Der Speicherplatz kann natürlich via Micro-SD Karte oder den USB Ports schnell erweitert werden. Ob aber auf der Unterseite auch ein M.2 Slot vorzufinden ist, ist leider nicht ersichtlich. Denn so könnte man eine deutlich flottere SSD festplatte im Handumdrehen nachrüsten. Vermutlich wurde diese Option aber zu Gunsten des günstigen Preises fallen gelassen. Neben den erwähnten 2x USB 3.0 Ports und dem Micro-SD Kartenslot sind auch Dual-Band WLAN, Bluetooth 4.0, 3,5mm Klinke und ein Mini-HDMI Ausgang nutzbar. Wie üblich wird auch eine 2 Megapixel Kamera verbaut, die qualitativ aber sicher nicht so überzeugen wird. 

Das Gewicht liegt bei 1,35kg und an der dünsten Stelle misst man 8mm. Da bedeutet natürlich nicht da es durchgehend 8 mm dünn ist, hier wird man sicher bei 1,2 cm landen. Der Akku ist mit 4500mAh nur durchschnittlich dimensioniert und soll dennoch für bis zu 6 Stunden Laufzeit unter Windows 10 genügen. Nach wie vor bleibt es bei Importen noch beim QWERTY US Layout Tastatur, auf eine QWERTZ Tastatur warten wir immer noch.

  • Auf Amazon ist das Notebook nicht gelistet. (Stand 08.08.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Endlich mal wieder ein recht großes Display in einem recht günstigen Notebook. Als Schreibmaschine für Unterwegs ist es gut geeignet, als Gaming Zentrale natürlich nicht. 

Features

  • 13,3″, IPS, FHD
  • Intel Celeron n3350 Dual-Core 1,1-2,4 GHz
  • 6+64GB (DDR3+eMMc)
  • Dual-Band WLAN, Mini-HDMI, 2x USB 3.0, Micro-SD, 3,5mm Klinke, 2MP Webcam
  • 7,6V/ 4500mAh Akku
  • Window 10

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.