+12

Onda V80 SE ab

78€

(8″ FHD, Android 5.1)

Techn. Daten: 8 Zoll • 1920x1200 • Intel Atom Z3735F • 2 GB RAM • 32 GB Speicher • 4200 mAh Akku • Android 5.1

Gearbest.com77,81€ *
7-15 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zollfrei via Versandart Priority Line / Germany Express
Zum Angebot
efox-shop.com92,99€ *
7-14 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zollfrei via Versandart Germany Express (13€)
Zum Angebot
Tinydeal.com94,69€ *
2-5 Tage Versand aus Deutschland
Zum Angebot
* Preise von 22.02.2017 - 09:16 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Das neue 8 Zoll Tablet Onda V80 SE ist gerade erst veröffentlicht worden und erstmals nach der Presale Phase bestellbar. Aktuell liegt es bei ~77,81€ auf Gearbest.com zum Kauf als Import vor. Das 8 Zoll Display ist mit 1920×1200 Pixel gut aufgelöst und wird, seltsamerweise, von dem Intel Atom Z3735F der letzten Generation (dessen Performance immer noch locker ausreichend ist) angetrieben. Dafür liegen 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicherplatz vor.

Onda V80 SE Tablet PCOnda V80 SE Tablet PC

Wie üblich verbaut Onda seine Hardware in einem schicken Metallgehäuse. Auch bei dem brandneuen Onda V80 SE kommt das diesmal Pinke oder Saphirblaue Metallkleid zum Einsatz. Das 8 Zoll IPS-OGS Display ist ordentlich mit 1920×1200 Pixel aufgelöst. Als Prozessor kommt der immer noch flotte und ausreichend starke Intel Atom Z3735F Quad-Core mit 1,33 GHz bis 1,83 GHz sowie 2 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Warum hier nicht gleich auf die neue Generation (zB. x5 Z8300) gesetzt wurde ist unklar. Wiederum ist der Speicherplatz mit 32 GB recht groß ausgefallen und kann nach Belieben über den Micro-SD Slot erweitert werden. Bahnbrechende Neuerungen sucht man hier aber auch vergebens, so befinden sich WLAN, Bluetooth, eine 2,0 Megapixel Hauptkamera, eine 0,3 Megapixel Frontkamera, ein Micro-USB Slot sowie der 3,5 mm Kopfhörer Anschluss in dem flachen Gehäuse. Immerhin soll via WiDi Übertragung die Möglichkeit bestehen 4K Material abzuspielen. Der Akku ist 4200 mAh große und sollte bis zu 6 Stunden reichen. Als Betriebssystem wurde noch das nun nicht mehr ganz aktuelle Android 5.1 gewählt.

  • Auf Amazon ist das Import Tablet nicht zu finden. (Stand 01.09.2016)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Natürlich fehlt es nach der Veröffentlichung noch an aussagekräftigen Rezensionen. Die Verarbeitung wird aber wieder vernünftig sein und die Performance auf dem Android 5.1 System wird wie vor einem Jahr immer noch für alles aktuelle an Apps oder Spielen genügen. Die Käufer beschreiben ein ordentlich verbautes und ziemlich flottes Tablet. Das Display sei auch sehr gut. Zudem sind die Apps von Google schon vorinstalliert und das Gerät würde gerootet ausgeliefert werden.

Features

  • 8,0 Zoll, 1920×1080, OGS-IPS
  • Intel Atom Z3735F Quad-Core 1,33 GHz, 2 GB RAM, 32 GB Speicher, erweiterbar um 256 GB
  • WLAN, Bluetooth, Micro-SD, Micro-USB (OTG), 2,0 MP Kamera, 0,3 MP Webcam, 3,5 mm Klinke
  • Android 5.1
  • 4200 mAh Akku

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfragen-Bereich die Nerds von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung :) Natürlich kann dir auch von unserer fleißigen Community geholfen werden.

9 Kommentare
  1. indetectables
    indetectables says:

    Wenn man aktuell in Japanische Yen mit paypal bezahlt, kommt man auf 70,64€ inkl. gebühren für Währungsumrechnung usw.

  2. Kay says:

    Das ist ein richtig guter Tipp von dir. Danke 🙂
    Ich glaube für Profis die wissen wie man umrechnet etc. sollte man das auch beherzigen und so nochmal einige Euro sparen. 🙂
    Gruß, Kay

  3. indetectables
    indetectables says:

    Und sollte man unbedingt beachten das man bei der geabest app auch sehr gute schnäppchen machen kann, da manche artikel auf der app gesondert reduziert werden. Wenn man das noch mit den japanischen yen kombiniert kann man so manchen super deal machen!

  4. Kay says:

    Das stimmt. TinyDeal gibt meist auch noch etwas Rabatt wenn man via App bestellt. Sollte einem das nicht zu kompliziert sein, sollte man idealerweise immer nochmal in der App schauen wie dort die Preise sind. Sehr guter Tipp! Danke 🙂
    Gruß, Kay

  5. SCH-1909
    SCH-1909 says:

    Reicht die Leistung für aktuelle Android Games wie Asphalt und Brothers in Arms 3 ? Oder muss man dafür sehr an den Einstellungen rumschrauben, damit das flüssig läuft? Wie ist eure Erfahrung mit der Akkugröße? FHD frisst ja schon ordentlich Strom… Muss man da schnell mit ans Ladegerät?

    Vielen Dank im Voraus 🙂

  6. Josh
    Josh says:

    Meiner Erfahrungen nach reicht der Speed aus um Asphalt in recht hohen Einstellungen zu spielen.
    Bei Brothers in Arms 3 hab ich gemerkt, das es mehr Power braucht, also hier wären wohl langsam mittlere Einstellungen nötig um angenehme fps zu erzielen.

    Vom Akku ist es ausreichend. FHD macht da gar nicht mehr soviel aus, die Größe des Displays ist hier der Akkufresser. Ich habe auch ein 8" Tablet mit der gleichen Auflösung, aber mit einem 5200mAh Akku. Das reicht für 1,5Tage bei eher wenig Spiele. Denke daher dass das Tablet so den Tag überlebt wenn du auch bisschen spielst, viel mehr geht des aber auch nicht.

  7. Ronny says:

    Ich denke auch das die Leistung für die genanten Spiel reichen sollte. Das war für mich der Grund ein 8 Zoll Tablet mit 1280×720 Pixel Auflösung zu wählen 🙂 Bei Brother in Arms kann es etwas eng werden, spielbar ist es auf jeden Fall 🙂
    Die Akkulaufzeit sollte ein paar Stunden reichen. Eine Powerbank oder Netzstecker sollte man aber immer dabeihaben. Die günstigen Geräte entladen sich gelegentlich auch mal von selbst. Zumindest ist das bei mir der Fall.
    Grüße Ronny

  8. SCH-1909
    SCH-1909 says:

    Hi Josh, hi Ronny,

    Vielen Dank für eure Antworten! Das es bei "HighEnd" Android Games dann eventuell mit vollen Details schwierig wird, hatte ich befürchtet. Wenn das Tablet es aber mit etwas weniger Details hinbekommt, ist das Gerät immernoch interessant für mich. Somit ist mir was das angeht schonmal geholfen, danke euch!

    Thema Akku: auch da hatte ich mir schon gedacht, dass mehr als 1 Tag nur schwer gehen dürfte. Aber wenn es einen Tag wenigstens übersteht, ist das auch ok.

    @Ronny : "Das war für mich der Grund ein 8 Zoll Tablet mit 1280×720 Pixel Auflösung zu wählen"
    Geringere Auflösung wird es der Hardware auch im Bereich Gaming einfacher machen, richtig?

    Könnt ihr mir ein Tablet mit "einfacher" HD Auflösung und guter Hardware empfehlen? Das von Ronny mal getestete Cube iWork8 Ultimate finde ich bei Gearbest nicht mehr. Nur noch die "Air" Variante, hat dann wieder FHD.

    Wichtig wäre mir eigentlich nur eine handliche Größe, und gute Hardware zum zocken. Und Android, kein reines Windows.

    Sollte es da mit den Alternativen eng werden, könnte ich mir das Onda V80 SE aber nach wie vor auch noch vorstellen. Dann muss ich halt mit den geringeren Details in den HighEnd Spielen leben…

    Nochmal vielen Dank.

  9. Kay says:

    Eine geringere Displayauflösung sorgt automatisch für bessere Leistung bei Spielen auch wenn du die Details dann hochgeschraubt lässt, dafür wirkt das Bild dann etwas pixeliger. Aktuell könnte ich dir auch noch das Teclast X80 Plus empfehlen. Ist zwar ein Dual-Boot (also besitzt Windows als auch Android Betriebssystem), hat aber dafür den moderneren Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, die geringere Displayauflösung von 1280×720 Pixel und ist gerade im Flash Sale für 73€ erhältlich 🙂
    http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_592018.html
    Gruß, Kay

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.