+37

Xiaomi Mi Pad 3 ab

341€

(7,9″ 2K, Android 7.0)

Techn. Daten: 7,9 Zoll, 2048x1536 • MTK8176 Hexa-Core 2x 2,1 GHz +4x1,7 GHz • 4 GB RAM • 64 GB Speicher • nicht erweiterbar • 6600 mAh Akku • Android 7 MIUI 8

Everbuying.net341,05€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Preis + 19% Einfuhrumsatzsteuer, da EUSt-pflichtig ab 22€ Warenwert (Kaufpreis + Versandkosten)
Zum Angebot
* Preise von 20.08.2017 - 04:32 Uhr. Alle Preise inkl. MwSt. bzw. bei Import inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer zzgl. Versand. Der Preis kann sich geändert haben und jetzt höher sein. Der Artikel kann mittlerweile auch nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachte die Lieferbedingungen und Versandspesen des Anbieters.

Und da ist es endlich verfügbar, das Xiaomi Mi Pad 3. Der Vorgänger kam ja schon ziemlich gut an, also lag es eh auf der Hand das es einen Nachfolger geben wird. Das Tablet ist abermals sehr schmal (6,95mm) und wir mit einem 7,9 Zoll Display und einer hohen Auflösung von 2048×1536 Pixel betrieben. Der verwendete MTK8173 Hexa-Core läuft mit maximal 2,1GHz, nutzt 4 GB Arbeitsspeicher und besitzt 64 GB Speicherplatz. Aktuell bekommst du das flache, schicke Tablet bereits ab 341,05€ auf Everbuying.net. 

 

Mit dem nicht mal 7mm dicken Gehäuse hat es Xiaomi dennoch geschafft ganz nebenbei einen großen Akku mit 6600 mAh Kapazität zu verbauen. So sollen 12 Stunden Videowiedergabe erreicht werden.
Dazu wurde noch ein flotter MTK8173  Hexa-Core mit 2,1 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz in dem Aluminiumgehäuse verstaut.  Das Display mit handlichen 7,9 Zoll ist mit hohen 2048×1536 Pixel aufgelöst.
Auf der Rückseite ist zudem eine 13 Megapixel Kamera mit einer f/2.0 Blende und auf der Vorderseite eine 5 Megapixel Kamera (f/2.2 Blende) verwendet worden.
Als externe Anschlüsse liegen lediglich der 3,5mm Audio Ausgang und der USB -Typ-C Port vor. Die Stereo Lautsprecher wurden auf der Rückseite integriert.
Die Nutzung von Dual-Band WLAN, GPS und Bluetooth steht natürlich nicht außen vor. An eine Informations-LED ist ebenso gedacht worden.
Das Hauseigene MIUI 8 Android Betriebssystem arbeitet nun auf der aktuellen Android 7.0 (Nougat) Version.

Leider ist der Speicherplatz nicht erweiterbar und ein HDMI Ausgang fehlt auch.

  • Auf Amazon ist das Import-Tablet nicht gelistet. (Stand 27.04.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Auf deutsche Reviews muss man noch warten, aber einige englischsprachige Videos gibt es natürlich wie immer schon zu finden. Die Kamera mache wohl recht gute Bilder, habe aber Schwierigkeiten scharfe Bilder zu knipsen. Dabei sei es wohl unabhängig davon ob es Tag oder Nacht sei.
Das gegebene 4:3 Bildformat des Display sei auch nicht immer perfekt. Gerade bei Filmen entstehen so große, schwarze Balken. Der Akku halte wohl locker bis zu 3 Tagen durch.
Die Systemperformance sei ebenfalls ziemlich gut. Der Wechsel zwischen geöffneten App benötige aber meist einen kurzen Moment. Eventuell wir das ja mit kommenden Bugfixes oder Patches verbessert. Während des Betriebes soll die Rückseite nicht zu warm werden bzw. sich die Wärme gut verteilen.

Features

  • 7,9 Zoll, 2048×1536, IPS, GX6250
  • MTK8176 Hexa-Core 2x 2,1 GHz +4×1,7 GHz, 4 GB RAM, 64 GB Speicher, nicht erweiterbar
  • Dual-Band WLAN 2,4 & 5 GHz, GPS, Bluetooth, USB-Typ-C, 13 MP Kamera f/2.0, 5 MP Frontkamera f/2.2, 3,5mm Klinke
  • 6600 mAh Akku
  • Android 7 MIUI 8

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

12 Kommentare
  1. Jens
    Jens says:

    In meinen Augen zu teuer.
    Das Tab S2 wird die Tage immer wieder für 299 EUR verscherbelt.
    Selbst von der Garantie abgesehen, bietet das Tab S2 einfach die bessere Technik (AMOLED, Snapdragon …) und das bessere P/L Verhältnis.

  2. Ronny
    Ronny says:

    Das Tablett ist doch noch ganz frisch auf dem Markt, gib dem Gerät mal noch ein paar Monate dann wir der Preis sich sicherlich auch eingependelt haben 🙂 Aber man muss ja auch nicht bei jedem Gerät au eine Import Alternative zurückgreifen, da geb ich dir recht 🙂

    Grüße Ronny

  3. Ronny
    Ronny says:

    Danke dir Christian
    Ich hab mal deinen Link mit unserem alten Banggood Link getauscht. Kann ja niemand wissen das die aus einer Version mehrere Angebote machen^^
    Gearbest bietet aber zumeist in Kombination mit Gutscheinen die besseren Preise. Heist ja nicht das wir andere Anbieter nicht auf dem Schirm haben. Sonst würde wohl kaum die Auswahl von 3 Shops weiter oben zu sehen sein 😉 Im Hintergrund greifen wir Daten von wenigstenbs 10 anderen Shops ab.
    Grüße Ronny

  4. Frank
    Frank says:

    @Jens

    dann lieber für 300€ versuchen das aktuelle iPad 2017 versuchen zu bekommen, ist noch besser als das Tab S2 😉

  5. SaschaKH
    SaschaKH says:

    @Jens
    Dann möchte ich aber auch noch das Huawei MediaPad M3 anführen, OK kein Snapdragon, aber sonst mindest ebenbürtig, wenn nicht sogar besser und eher billiger als das Samsung Galaxy Tab S2.
    Übrigens hab mir jetzt dann doch das hier besprochene Xiaomi Mi Pad 3 bestellt, auch weil es gerade mal wieder bei GearBest im Sale für 200€ ist.

  6. Thomas Pfau
    Thomas Pfau says:

    Hat einer schon mal was von diesem Pad lesehen oder gelesen das unter Windwos 10 läuft ?
    Xiaomi Mi Pad 3 Pro 8GB RAM 128GB ROM Intel m3-7Y30 9,7" Windows 10 ?

  7. Ronny
    Ronny says:

    @Thomas
    Ich hab nur wenige Shop gefunden der dieses Gerät so listen, dort ist es aber ausverkauft.
    Auf gearbest.com ist es gelistet, aber ohne Preis und ohne ein Datum der Veröffentlichung und yoshop.com sagt mir nichts.
    Ansonsten finde ich keine weiteren Informationen zu einer Windows Version mit m3-7y CPU.
    Eventuell tut sich da ja nochmal was, oder es war eine angekündigte Version die nie umgesetzt wurde.

    Grüße Ronny

  8. Ronny
    Ronny says:

    @Cherry ich denke schon das da bald wieder etwas neues kommen wird 🙂 Wenn ist es in dem jeweils aktuellen Angebote der Woche Beitrag zu sehen 🙂

  9. Sven
    Sven says:

    Hi Ronny und Community.
    Hab mir das Chuwi Hi10 Plus geholt. Läuft top. ABER ich kann die vorinstallierte englische Win 10 Version nicht aktivieren. Was muss ich machen dass es auf deutsch geht und sich aktivieren lässt?? LG Sven

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.