+9

Ciclop Desktop Laser 3D Scanner ab

92€

(Bausatz)

Ciclop Desktop Laser 3D Scanner ab

92€

(Bausatz)

  • Bausatz • 3D Scanner • CMOS Kamera • USB 2.0 • Open Source

Gearbest.com
Gearbest.com
91,55€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via Versandart Germany Priority Mail, Germany Express, Europe Railway Registered
Everbuying.net
Everbuying.net
145,61€ *
20-40 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
* Preise von 21.04.2018 - 06:26 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Wer gerne seinem 3D-Drucker neue Aufgaben auferlegen möchte, selbst aber etwas unkreativ oder ungeschickt mit der 3D Software ist, kann sich mit dem Ciclop Desktop Laser 3D Scanner viel Arbeit sparen und einfach schon vorhandene Objekte einscannen und abspeichern. Der Scanner ist bereits ab 91,55€ auf Gearbest.com bestellbar.

 

Ein paar kleinere Dinge muss man vor der Verwendung des Ciclop Desktop Laser 3D Scanner schon beachten. So sollte man Objekte mit einer Größe von 5x5cm bis 20x20cm problemlos scannen können. Zudem sollte das Material nicht durchsichtig, transparent oder zu stark reflektierend sein. Auch darf das Objekt nicht zu dunkel sein oder eine getrübte Oberfläche besitzen (zb. Plüschfiguren). Das maximale Gewicht sollte nicht 3 kg überschreiten und auch bewegliche Teile können nicht eingescannt werden. Auf ein gutes Licht im Raum muss auch geachtet werden, sprich: keine einseitige Beleuchtung sowie ein gleichmäßiger Schattenwurf.
Wenn man diese Vorgaben einhält und den Bausatz erst einmal zusammengesetzt hat, sollte alles wunderbar eingelesen werden. Über einen USB 2.0 Port werden die Daten direkt an den angeschlossenen PC übertragen. Die Scannerlemente arbeiten mit einem CMOS Laser Sensor, werden aber nicht weiter beschrieben. Zum Einscannen über den PC wird das Programm Horus benötigt.

  • Auf Amazon findet man dieses Produkt nicht. (Stand 07.03.2017)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der Zusammenbau soll wohl recht gut klappen. Allerdings müsse man auf eine beiliegende Anleitung verzichten und so z.B. YouTube Videos zum Aufbau zu Rate ziehen. Die Qualität der Teile sei aber gut. Die Kalibrierung sei auch nicht ohne weiteres machbar. Auch hier müsse man sich auf andere Quellen verlassen. Der Treiber Support scheint auch etwas schwer zu sein. In den Kommentaren ist zu lesen, dass Ch340 Arduino und Logitech Treiber für die Kameras verwendet wurden.

Features

  • Bausatz
  • 3D Scanner
  • CMOS Kamera
  • USB 2.0
  • Open Source
  • Horus 3D Programm

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.