+15

ThiEYE Dr.X Testbericht – ab 71€

Varianten * 13.12.2018 - 15:32 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Die chinesische Firma ThiEye ist eigentlich mit ihren Action Kameras bekannt geworden. Nun nutzen sie ihre Technik und stellen eine kleine Drohne mit Full-HD Aufnahme und Flugstabilisierung her. Perfekt für das nächste Selfie. Den handlichen Quadcopter namens ThiEYE Dr.X bekommst du schon ab 70,50€ auf Tomtop.com im Angebot.

Die Größe der ThiEYE Dr.X Drohe mit Full-HD Kamera beträgt gerade mal 110x110x41mm, bei 50g Eigengewicht. Also kaum größer als die meisten Handflächen der Nutzer. Die Flugzeit erreicht wie üblich gerade mal so 8 Minuten, denn der 650mAh Akku soll ja auch nicht zu schwer ausfallen. Das alles klingt vermutlich noch recht unspektakulär wenn man aber bedenkt das ein 8 Megapixel Sony Sensor mit 1920×1080 Pixel bei 30fps unterstützt durch einen “Optical Flow-Sensor” (kontrolliert die Position/Untergrund unter der Drohne) und elektronischer Bildstabilisierung arbeitet ist der kleine Preis umso interessanter. Ebenso wird Altitude Hold also das Halten einer bestimmten Höhe unterstützt. Das nervige Auf- und Abfliegen der ganz günstigen Drohne wird hier somit verhindert. Mit der 6-Achsen Gyro Stabilisierung soll ein stabiler präziser Flug ermöglicht werden. Wenn nun die Qualität der Kamera auch noch überzeugend kann, könnte das tatsächlich interessant werden. Abzuwarten bleibt es aber wie sich die Drohne im Wind verhält.

 

Übrigens wird ein 720p Bild direkt auf das Smartphone übertragen (FPV: First Person View). Das Ganze erfolgt natürlich per eigener App. Hier kann man die Touchscreen Steuerung oder auch den G-Sensor zur Steuerung nutzen. Die Xiaomi MITU Drohne hat aber hier schon gezeigt wie gut es sich steuern lassen kann. Ob eine Bluetooth Controller auch direkt unterstützt wird ist allerdings fraglich. Immerhin wird das Starten und Landen per Knopfdruck auch direkt unterstützt. Wer mag oder sich traut kann auch direkt aus der Hand starten.
Da die Drohne ziemlich klein ist, ist die Reichweite mit 50m recht eingeschränkt. Die Flughöhe sollte aber um die 20 Meter betragen können. Allerdings sollte man die Reichweite nicht ganz auskosten, denn durch die kompakte Bauweise verliert man die Drohne sicher schneller aus dem Blick als einem das lieb wäre.

In der normalen Version sind unter anderem Propellerschutz und ein Akku vorhanden, in der ThiEYE Dr.X Plus Version sogar 2 Akkus und ein Batterieladegerät..

  • Auf Amazon wird die Drohne bisher nicht bewertet. (Stand 12.09.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das ThiEye Kameras bauen können, haben sie bereits bewiesen. Ob der Hersteller nun auch vernünftige Drohnen produzieren kann, bleibt abzuwarten auch wenn man es ihnen zutrauen dürfte. Wir haben unser Modell bereits hier und werden es in Kürze ausführlich testen 🙂

Features

  • Mini Quadcopter
  • 8MP Sony Kamera FHD@30fps
  • Optical Flow-Sensor, Barometer, Altitude Hold
  • 6-Achsen Gyro Stabilisierung

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.