+7

Möglicherweise Zugangsdaten von GearBest geklaut – Passwort ändern!

Update 22.12.2017: Laut einem GearBest Post auf FaceBook sei die Situation mittlerweile wieder unter Kontrolle. Betroffene Benutzerkonten wären eingefroren und verdächtige IP-Adressen identifiziert worden. GearBest empfiehlt ebenfalls ein Ändern der Passwörter sofern man ein recht einfaches Passwort gewählt habe.


Laut China-Gadgets.de und Android Hilfe gab es ein Datenleck bei GearBest und so seien E-Mailadressen, Passwörter und die Bestellhistorien von Kundenkonten im Netz auf der Seite Pastebin gelandet. Unsere Empfehlung ist daher vorsichtshalber direkt euer GearBest-Passwort zu ändern und die nächsten Tage eventuell eure Bestellungen zu überwachen auch wenn Betrugsversuche sehr unwahrscheinlich sind.

Zur Kontrolle kann man seine E-Mailadresse auf der Seite https://haveibeenpwned.com/ überprüfen, ob man betroffen ist. Leider kommt soetwas leider auch häufiger bei größeren Online-Shops vor und man sollte lieber einmal mehr handeln bevor es dann doch zu spät sein könnte. GearBest wird sicherlich schnell an einer Lösung arbeiten sofern es sich um eine ausgenutzte Sicherheitslücke handelt. Euer Passwort könnt ihr hier ändern nachdem ihr euch angemeldet habt:

Wir warten aktuell auf offizielle Meldungen von GearBest und werden euch auf dem Laufenden halten.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.