Deals Werkzeug & Outdoor Xiaomi Mi Band 3

Xiaomi Mi Band 3 Testbericht – ab 21,49€ Pulsmesser, OLED Display, IP68

-
Technische Daten 0,78 Zoll • OLED Display • Touchscreen • Pulsmesser • Schlafüberwachung • Schrittzähler • Pedometer • 110mAh Akku
Banggood.com Banggood.com 20-40 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik
GeekBuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Auch das Xiaomi Mi Band 3 wird sehnsüchtig erwartet und wurde erst kürzlich vorgestellt. Das OLED Display ist nun auf 0,78 Zoll gewachsen. Auf ein Farbdisplay muss man aber weiterhin verzichten, doch dafür erfolgt die Bedienung via Touchscreen und Wischgesten. Momentan bekommst du den Tracker ab 21,49€ auf Banggood.com.

Nachdem die vorgestellte Methode aus unserem Testvideo mit der Sprachumstellung nicht mehr klappt, gibt es aber zum Glück eine neuen alternative Methode um nun auch das System auf Deutsch nutzen zu können. Eine vom Hersteller angepasste englische oder Deutsche Version gibt es nach wie vor nicht.

Das Mi Band 3 für Android Nutzer auf Deutsch umstellen

22.08.2018
Und wieder eine neuen aber verdammt praktische Änderung: mit der neuen Version 3.4.6 der Mi Fit App direkt aus dem PlayStore soll es neben kleineren Verbesserungen nun auch ganz offiziell die deutsche Sprache geben. Einfacher geht es nun wohl kaum noch. 🙂

Das Xiaomi Mi Band 2 konnte schon im Preis und Leistung überzeugen. Wenn die anfänglich etwas höheren Vorbesteller-Preise sich senken, wird das sicherlich auch mit dem Xiaomi Mi Band 3 der Fall sein. Das Display ist etwas gewachsen und wurde um ein vollwertigen Touchscreen mit 0,78 Zoll bei 128x80Pixel erweitert. Damit wird der Fitness Tracker immer noch kein Bildriese, bietet aber für alle wichtigen Informationen wie den Puls, Schlafüberwachung, gelaufene Kilometer, Schrittzähler, verbrannte Kalorien und zum Anzeigen der Uhrzeit genügend Platz. Push-Nachrichten von eingehenden Emails/SMS oder Whatsapp Nachrichten wird man sicherlich auch wieder anzeigen lassen können. Ob man sie diesmal lesen kann oder eben nur die Information erhält, dass eine Nachricht eingegangen ist, ist momentan noch nicht bekannt. Die IP-Zertifizierung wurde von IP67 auf IP68 erhöht und nun kann man mit dem Tracker auch bis 50 Meter Wassertiefe tauchen gehen. Xiaomi habe den Halt und Sitz am Handgelenk zudem noch etwas verbessert, eventuell sorgt das auch für präzisere Messwerte des Pulsmessers. Für die Daten Synchronisierung wird eine Bluetooth Verbindung benötigt. Der neue Chipsatz XMSH05HM arbeitet nun mit Bluetooth 4.2. Somit lässt sich natürlich auch wieder eine App nutzen um die Daten im Detail auszuwerten oder bestimmte Einstellungen bequemer durchzuführen. Die Akkulaufzeit des 110mAh großen Akkus soll übrigens nun bis zu 20 Tage betragen. Außerdem gibt es noch eine NFC Version die für mobiles Bezahlen (vermutlich nur in Asien) geeignet sein soll.

Das bunte Armband ist natürlich in verschiedenen Farben erhältlich und auswechselbar.

  • Auf Amazon ist der Import Fitness Tracker nicht gelistet (Stand 04.06.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Momentan kann man noch nicht viel zum neuen Tracker von Xiaomi sagen. Das sollte sich natürlich mit der Bestellbarkeit und den ersten Reviews schlagartig ändern 🙂 Wir hoffen unser Modell ist auch bald unterwegs. 🙂

Features

  • 0,78 Zoll, OLED Display, Touchscreen, IP68
  • Pulsmesser, Schlafüberwachung, Schrittzähler, Pedometer
  • 110mAh Akku
YouTube Review
Kommentare (13)

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi Mi Band 3 Testbericht – ab 21,49€ Pulsmesser, OLED Display, IP68 Zum Angebot