Warum nimmt das Umidigi F1 nur Platz 3 ein

Warum nimmt das Umidigi F1 nur Platz 3 in eurer Liste ein?
Gegenüber Platz 1und 2 hat das Gerät doch das Plus einer Kopfhörer Buchse , das Plus 128 GB die erweiterbar sind , NFC und LTE erweiterbar Slots und ein grõsseres Display und Akku , gute Bilder mm acht es auch offenbar .
Wo sind die entscheidenden Unterschiede ZB zum Xaumi A2 die das Handy schlechter machen ?

Auch im Vergleich finde ich keine wesentlichen Unterschiede zum Umidigi ONE MAX das preislich gùnstiget ist und zusätzlich induktives Laden hat.
Welches macht definitiv bessere Fotos ?
Beides sollen laut Hersteller ” Flaggschiffe” sein ?

Ich habe übrigens das S2 Lite ausprobiert und für den Preis kann man wenig erkehrt machen . Natürlich möchte man sich verbessern vor alkem Foto , ohne für ein P20Mate 600 zu bezahlen ….

Vielen Dank im Voraus
Christian

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Hallo Christian, aktuell ist das Umidigi F1 nur eine Vermutung wie es abscheiden könnte, da wir das Gerät weder im Test haben noch bestätigen könnte das das Updateverhalten geschweige denn die Kamera auf Herz und Nieren prüfen konnten.
    Klar hat es das eine oder andere Feature welches die anderen beiden Gerät nicht haben, NFC gewichten wir aber nicht so hoch wie zum Beispiel langfristige Updates. Der andere Punkt wenngleich auch eher marginal: Helio P60 zu Snapdragon 660 auch da ist der SN660 flotter, also eine bessere Wertung. Ebenso haben eines der beiden Xiaomis mehr als 4 GB Arbeitsreicher. Das bisschen mehr an Auflösung des Displays beim Umidigi F1 macht aber auch nicht gleich automatisch zum Überknaller oder zum Besten Gerät der 3 genannten Telefone.
    Von schlechter kann man hier nicht reden, es sind 3 ziemlich gute Telefone die sich im Kern aber schon stark unterscheiden. Eventuell müssen wir die Gewichtung der einzelnen Faktoren auch noch mal überarbeiten. Und letztendlich kommt es doch drauf an was dir persönlich am meisten gefällt oder dich ab ehesten anspricht 🙂 Nicht irgendeine schnöde Liste mit Kernfakten.
    Grüße Ronny

  2. Christian
    Christian sagte:

    Hallo , Ronny,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, und die Klärung zur "Liste 1-2-3" die gar keine ist!
    Handys sollen auch nicht zum zocken sein, da freut sich der Augenarzt, sondern zum Telefonieren und ein großer Akku ist immer gut ,
    Auf ein großes Display will auch keiner verzichten, und 128 GB Speicher kann jeder gebrauchen.
    Da leider keine Prüfung der Kamera erfolgte durch Euch, warte ich den Test Dritter noch ab, denn Fotografie ist mir sehr wichtig.
    Da ich das Umidigi S2 Light bereits ausprobierte , und Entwicklungen weiter werde ich mir das F1 wohl kaufen.
    Für 170,- mit dem neusten Betriebssystem , macht man wenig verkehrt. Auch über die Kopfhörerbuchse freue ich mich.
    Nocheine schöne Woche!
    Christian

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.