Android, iOS und HuaweiOS?

Hallo zusammen,

es wird ja gemunkelt, das Huawei also auch Honor, an einem eigenen Betriebssystem schraubt.
Aber nicht erst seit gestern oder, sondern schon länger.

Ich sehe da ja definitiv Potenzial darin, wenn das wirklich passiert.
Man kann ja eine Kompatibilität zu Android-Apps herstellen, da sehe ich weniger Probleme.
Bzw. die nehmen die OpenSource Variante von Android, die die ja immer noch haben und motzen die auf,
das man die ganzen Google-Services nicht mehr braucht.

Was wären da eure Ideen, was die verändern/verbessern könnten?

Mein Wunsch wäre ja, das es mit den Systemupdates wie bei Windows, Linux läuft.
Also das nicht soviele Hersteller, Firmen etc. mitspielen müssen, bevor man Updates bekommt.

mfg
Josh

Du möchtest auch eine Diskussion starten?

Du hast ein Thema zu dem du gerne die Meinung unserer Community erfahren möchtest oder Hilfe/Erfahrungen benötigst? Dann frag doch einfach in unserem Diskussion-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

1 Antwort
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Soweit ich weiß arbeiten die da wohl schon 7 Jahre dran. Aber eben die Chinesen, das bedeutet sicherlich auch das einige/viele Apps nur in China nutzbar sind und unsere ich will das und jenes Mentalität nicht integriert ist. Kann man aber noch nicht beurteilen. da es ja eigentlich keine brauchbaren Infos gibt Der Chinesische Markt setzt eh immer auf WeChat, damit benötigen die aber auch keine Alternative App. Zumal das ja auch Staatlich alles etwas anderes geregelt ist was der Chinese nutzen darf..
    Wie ich mir das OS vorstelle? ich weiß es absolut nicht, in solchen Dingen bin ich eher unkreativ. 😀 Solange es gut bedienbar ist und NICHT das Rad neu erfindet ist vermutlich alles in Ordnung 😀

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.