Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER Testbericht – ab 100€ – so günstig? Taugt das was? 250W, 22kPa, 400ml Staubbehälter, bis 60min Laufzeit

- - von
Zum Angebot

Was kann eigentlich ein 109 € günstiger Akkusauger leisten? Wir haben uns einfach mal den Medion P250 geschnappt und ausprobiert. Saugt der was oder kann der Dreck?

+2
Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER
amazon.de Amazon.de
Medion.com 3-5 Tage Lieferzeit

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Aktuell bekommt ihr den günstigen Akkusauger schon ab 99,99€ auf Amazon.de im Angebot.

Technische Daten des Medion P250/E250S

 Medion P250/E250S
Artikelnummer50073721
Saugkraft22.000 Pascal
Akku22,2V, 2,200 mAh, 48,84 Wh, wechselbar
Ladezeitca. 5 h
Arbeitszeit10-54 Minuten
Staubkammer400ml
MaßeBreite: 26 cm, Höhe: 116 cm, Tiefe: 17,5 cm
Lautstärkekeine Angabe
Features
  • beutelloser Zyklon-Technik
  • HEPA-H13 Filter
  • wechselbarer Akku
  • Display 
  • 3 Saugmodi: Auto, Eco, Max
  • LED Bodenbeleuchtung
  • motorisierte Bürste
  • Schmutzerkennung
Preis UVP 109€

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Günstige Sauger müssen nicht schlecht sein. Zumindest glaubt man das? Na sagen wir mal so Medion hat uns eines Besseren belehrt, das günstig eigentlich auch gut bedeuten kann. Natürlich muss man hier und da ein paar Abstriche in Kauf nehmen, grundsätzlich macht er aber genau das, was man von einem Stiel-Akkusauger erwartet: saugen.

Design & Verarbeitung

Am Design kann man kaum mosern, letztendlich schauen die meisten Akkusauger ja doch gleich aus. Mal farbenfroher, mal futuristischer, mal günstiger, mal wertiger.

Gemessen des günstigen Preises erwartet vermutlich niemand ein High End Gerät mit Goldverzierungen und Platinbeschichtung. Man bekommt hier maximal ein Aluminiumrohr zum Aufstecken, der Rest ist wie auch bei Premium Herstellern komplett aus Kunststoff.  Natürlich eher der günstigeren Art, aber völlig Zweck erfüllend.

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER

Lieferumfang

  • Netzadapter
  • Fluffy-Brush (Hartbodenbürste)
  • Teppichbürste
  • 2 in 1 Staubdüse
  • Fugendüse
  • Wandhalterung & Befestigungsmaterial

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER
(Ausreichendes Zubehör)

Der Lieferumfang umfasst eigentlich alles bis auf ein flexibles Rohr, was vermutlich auch nicht jeder zwingend benötigt. Die Wandhalterung ist spartanisch, aber ausreichend und bietet sogar Platz für die beiden separaten Aufsätze. Lediglich die nicht benutzte zweite beiliegende Rolle muss man woanders auslagern. Praktischerweise kann man das Ladekabel auch direkt an der Wandhalterung anbringen und so beim Einhängen parallel beladen. Alternativ könnt ihr den Akku separat am Handstück aufladen.

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER Akku
(Beladen am Handstück, beladen am Akku, beladen in der Wandhalterung)

Saugkraft & automatische Saugleistungserhöhung

Die Leistung ist mit 22.000 Pascal angegeben. Würde oder könnte man den Dyson Faktor (Airwatt) umrechnen dürfte man hier so bei 120-130 Airwatt liegen. Die Saugkraft entspricht einem guten Durchschnitt, der vor wenigen Jahren noch den Standard darstellte. Klar gibt es mittlerweile leistungsstärkere Akkusauger, die kosten aber dementsprechend auch mehr. 

Nimmt man die Saugkraft für den normal anfallenden Haushaltsschmutz, genügt es sogar oft im ECO oder automatischen Modus abzusaugen.  Somit kann man Staub, feinen Dreck, Sand und Unrat von der Fußabtreter Matte im Flur gut absaugen. Wird etwas mehr Schmutz beim Saugvorgang in der Rolle erkannt, wird die Saugleistung sogar automatisch kurz erhöht. Auf Teppichen kann ich den Sauger auch benutzen, eine Teppichbürste liegt ja praktischerweise auch mit bei. 

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER Staubbehälter
(Normaler Dreck wird gut aufgenommen)

Allgemein empfand ich die Saugleistung für den normal anfallenden Schmutz in der Wohnung oder im Eingangsbereich mehr als ausreichend. Für dicke Teppiche mag es eventuell zu gering werden, aber auch hier bekommt man zumindest eine Oberflächliche und leichte Tiefenreinigung zustande. Per Touchbereich oberhalb des Displays kann man die Saugleistung in den 3 Stufen umschalten. Max ist hörbar lauter als die anderen beiden Stufen, stellt aber eben auch die maximale Saugleistung dar, die auf Teppichen oder stark verschmutzen Bereichen gebraucht wird. Durchweg war ich mit dem Reinigungsergebnis des Akkusaugers ziemlich zufrieden.

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER ausreichendes Display
(Display mit wenigen, aber ausreichenden Informationen)

Solide Akkulaufzeit

Ein Problem bleibt bei teuren wie auch günstigen Akkusaugern bestehen. Wer auf maximaler Saugstufe reinigt, hat dafür nur wenige Minuten Zeit. Im Falle des Medions liegen wir so bei 8-10 Minuten. Auf ECO oder automatische Saugleistung konnte ich die beworbenen 54 Minuten auch erreichen. Selbst wenn ich mit einer Mischkalkulation aus automatische Saugleistungserhöhung und gelegentlichen maximalen Saugkraft und reinige, kann man um die 30 bis 40 Minuten Laufzeit erreichen. Wie gesagt, je nachdem wie man den Sauger beansprucht.

Entleeren des Staubbehälters

Das ist tatsächlich ein Punkt, der als Kompromiss eingestuft werden kann. In den meisten Fällen liegt ein Taster vor, der den Boden des Staubbehälters öffnet, um den Staub und Dreck herausfallen zu lassen. Medion hat es anders, leider etwas umständlich gelöst. Im Idealfall nimmt man das Alu Saugrohr ab, drückt den Daumenschalter am Handstück und dreht den Staubbehälter vom Handstück. Stellt das Handstück beiseite und entnimmt den HEPA Filter (an dem auch Staub und Dreck haftet) und kippt dann den transparenten Staubbehälter aus. Danach setzt man den HEPA Filter wider ein, dreht den Staubbehälter ans Handstück zurück und setzt, sofern getan, das Alusaugrohr wieder an. Das Ganze ist also doch ein bisschen aufwendiger als bei anderen.

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER entleeren Staubbehälter
(Den Staubbehälter entleeren ist etwas komplizierter)

Lautstärke

Die Lautstärke im Betrieb ist moderat laut. Schaltet man auf die maximale Saugleistung hoch, wird er hörbar, übersteigt aber nicht andere Hersteller mit ähnlicher Saugleistung. Mit der eingesetzten Teppichbürste gab es beim Saugen in der vor- und zurückbewegen aber immer mal ein Quietschen zu hören. Ansonsten lagen keine Auffälligkeiten vor.

Fazit /Einschätzung: Medion Stielakkusauger P250/E250S kaufen?

Tatsächlich war ich positiv über die Saugleistung des Medion Akkusaugers überrascht. Preislich durchweg sehr interessant und auch vom Akku sowie Saugleistung zum kleinen Preis ziemlich überzeugend. Die Verarbeitung geht so weit in diesem Preissegment klar, da gibts nicht viel zu mosern. 

Selbst kleine Features wie ein beleuchteter Saugkopf oder die leichte Schmutzerkennung wurden integriert. Das Zubehör fällt recht üppig aus und eine Wandhalterung inklusive Ladefunktion für den eingesteckten Akku ist vorhanden. 

Die unverbindliche Preisempfehlung beim Hersteller liegt bei 109,95€, Webseiten wie Amazon verlangen aber teils mal 150€. Für den schmalen Preis auf jeden Fall mehr als nur einen Blick wert, bei uns im großen Büro hat der Medion Stielakkusauger gute Dienste geleistet.

YouTube Review
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Medion P250 AKKU-STIELSTAUBSAUGER Testbericht – ab 100€ – so günstig? Taugt das was? (250W, 22kPa, 400ml Staubbehälter, bis 60min Laufzeit) Zum Angebot