Deals RC-Gadgets SYMA X8 Pro

SYMA X8 Pro ab 178€ GPS, FPV 720p, Barometer

-

Die Drohne soll sich wohl gut fliegen und der Barometer soll soweit gute Arbeit leisten. Bei stärkerem Wind mache das Fliegen aber wohl weniger Spaß und die Bildqualität der Kamera sei eher verwaschen.

Den Klassiker bekommt ihr vermutlich im Abverkauf zum neuen Bestpreis von nur noch ~87€. Bezahlt idealerweise in US-Dollar für einen besseren Umrechnungskurs.

Dieser Artikel ist leider aktuell nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Deals und Angebote!

Die SYMA X8 Pro Drohne verfügt über einen integrierten Barometer (Altitude Hold) um die Höhe zuverlässig zu halten, nebenbei ist auch ein GPS Modul integriert und die verbaute Kamera überträgt live in 720p die Aufnahmen auf euer Smartphone. Aktuell bekommst du den recht großen Quadcopter bereits ab 0,00€ auf im Angebot

Drohnen machen einfach zu viel Spaß. 🙂 Mit der SYMA X8 Pro wird sich das wohl auch kaum ändern da sie per GPS positioniert werden und auch den Weg zum Startpunkt zurückfliegen kann. Ebenso ist auch ein Barometer nicht selbstverständlich aber so kann die Drohne die Postion in der Luft besser halten und den seitlichen Wind austarieren. Wer nicht nur den beiliegenden Controller nutzen möchte, sondern auch sehen will was vor der Kamera los ist, kann auch eine FPV (First Person View) Live-Übertragung auf das Display in 720p nutzen.

Die verbaute Kamera nimmt in 1280×720 Pixel / 720p auf (die Clips werden bei Bedarf auf einer optionalen MicroSD Speicherkarte gesichert) und durch einen 6-Achsen Gyro stabilisiert und kann zudem via App gesteuert werden. Ebenso ist das Starten und Landen ebenfalls per Tastendruck möglich. Wer noch nicht ganz eins mit einem Quadcopter geworden ist, wird sich über die „Geomagnetic Headless“ Funktion erfeuern. Hier soll wohl die Kalibrierung vor dem Start entfallen. Der Controller funkt wie üblich auf 4 Kanälen bei 2,4GHz. Bei den Motoren handelt es sich um Bürstenmotoren, somit agieren sie nicht ganz so flott und sollten Einsteiger auch nicht gleich überfordern. Allerdings ist die Langlebigkeit dafür geringer als bei bürstenlosen Motoren.

Die steuerbare Reichweite liegt wohl zwischen 100-300 Metern, dürfte bei uns in Deutschland aber so oder so kaum ausgeflogen werden da wir hier auf Sichtweite fliegen müssen. Die FPV Reichweite via WLAN liegt allerdings nur bei maximal 30 Metern, somit fliegt man darüber hinaus eh blind.

Mit dem wechselbaren 7,4V 2000mAh großen LiPo Akku soll man um die 8-10 Minuten Flugzeit erreichen. Wirklich viel ist das nicht, denn wenn der Spaß erstmal beginnt ist man auch schon wieder am Boden. Hier sollte man eventuell gleich noch den einen oder anderen Ersatz-Akku dazu bestellen. Wie hoch das Gesamtgewicht der Drohne ausfällt ist nicht angegeben, wird aber ganz sicher nicht 2kg überschreiten. Sonst ist eine Beschilderung mit Namens- und Adressplakette und ein so genannter Flugkundenachweis (umgangssprachlich auch Drohnen-Führerschein genannt) notwendig. Bei einem Gewicht über 250g (wovon ich mal ausgehe) muss nur Name und Adresse des Besitzers auf dem Fluggerät gut sichtbar befestigt sein. Die Größe des Quadcopter beträgt ca. 50x50x19cm.

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die Drohne soll sich wohl gut fliegen und der Barometer soll soweit gute Arbeit leisten. Bei stärkerem Wind mache das Fliegen aber wohl weniger Spaß und die Bildqualität der Kamera sei eher verwaschen.

Features

  • GPS, FPV 720p, Barometer
  • Controller, App, WLAN
  • 7,4V 2000mAh LiPo Akku
  • ca 8-10 Minuten Flugzeit
Video

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)