Christian1308
registriert am 29.06.2017
169 Kommentare
0 Votes
  • Christian1308

    20.12.2018, 13:31

    Hier noch mal ein gutes Video.
    https://www.youtube.com/watch?v=m3JCCs4eYXw

    Ich habe das genau so durchgeführt auf einem
    XIAOMI A2 Lite und es funktioniert. Ohne Bootloader offen und root. Man braucht dazu einen PC und die Entwickleroptionen beim Smartphone.

  • Christian1308

    20.12.2018, 10:21

    Meiner Meinung nach kann man das bei UMIDIGI nicht. Dir bleibt leider diese unschönen Softwarebuttons. Kann man die "verstecken" irgendwie in den Einstellungen? Ansonsten kann ich Dir die APP
    https://forum.xda-developers.com/android/apps-games/official-xda-navigation-gestures-iphone-t3792361
    Nav Gestures empfehlen. Hier kannst Du ohne root die Wischgesten problemlos einstellen. Läuft bislang auf all meinen Geräten.
    Smartphones mit den Full Screen Gesten kenne ich: Oneplus, XIAOMI an MIUI 9 und HUAWEI ab MIUI 9. – Achso und Apple ab iPhone X (Apple hat es nicht erfunden!).

  • Christian1308

    29.11.2018, 13:58

    Ja, ein ganz komisches Ding. Witzig war, dass auch der beiliegende Adapter da überhaupt nicht zu passte. Aber es war GLOBAL VERSION und erkannte sofort deutsch und alles gut!
    Bootloader = closed

  • Christian1308

    29.11.2018, 11:35

    Hatte vor 2 Wochen dieses Angebot schon einmal bestellt. Es ist die GLobale Version. Allerdings war bei mir ein Steckeradapter dabei, der nicht auf das Netzteil im Karton passte. Also ein eigenes EU-Steckernetzteil kaufen. Aber trotzdem ist das Angebot EBAY sehr gut.
    https://www.nerdsheaven.de/go/Zum_Shop/1994626/

  • Christian1308

    08.11.2018, 07:29

    @Ronny: Hatte mit NETWORK Signal Guru (Pad 4 hatte root) probiert. Und das mit richtigen Vodafone und O2-Karten. T-Mobile nicht probiert. Ich habe auch nirgendwo genaue Angaben gefunden, welche Bänder nun funktionieren. In meinem von GEEKBUYING gelieferten PAD4 LTE 8 Zoll war auch eine
    SIM-Karte drin. Dachte erst, dass es sich hierbei um ein Bastelgerät handelt. Hatte aber dann irgendwo gelesen, dass XIAOMI als "Geschenk" eine SIM-Karte mit in das Gerät reinsteckt mit 1 Jahr kostenlosen Datenverkehr. Also ein reines Device für China.

    @Jan: Habe selbst noch einmal ein PAD4 mit dieser angeblichen GLOBAL bestellt. Mal sehen, was das ist. Ich vermute eine SHOP-ROM. Ich würde gleich die XIAOMI.EU für das PAD4 flashen. Theoretisch kann man auch eine Kopie der Global vom Gerät abziehen bzw. herstellen. Aber dann würden wir eine Shoprom weiterverteilen. Nein, lieber nicht.

  • Christian1308

    05.11.2018, 08:00

    Ich weiß nicht ob Ihr das schon irgendwo gelesen hattet:
    Die LTE-Versionen unterstützen nicht nur *kein* Band 20 sondern in D nur die Bänder 1+3 (LTE). Mit 2 getesteten Geräten (Plus und ohne Plus) LTE konnte meine SIM-Karten (O2-Vertragskarte und Vodafone Vertrag) sich nicht in UMTS-Netze und nicht in GSM-Netze (Edge) einbuchen. Diese selben Karten funzen in anderen Tablets und Smartphones einwandfrei.
    Die LTE-Tablets Mi PAD 4 und PAD4 Plus sind also nur bedingt in D einsetzbar! In den Specs der LTE-Devices kann man lesen, dass auch andere Bänder benutzbar sein sollten, dies funktioniert aber nicht. Tested mit China stable / developer und der XIAOMI.EU, welche ja auch den China/Devs basiert. Eine Global gibt es nicht und soll es auch nicht geben. Es könnte an der chinesischen Firmware liegen oder ggf. an der IMEI des Tablets, welche wohl abgewiesen wird von den großen dt. Providern. Warum ausgerechnet LTE Band 1+3 gehen, no idea 🙁

  • Christian1308

    29.10.2018, 14:00

    Habe das Note 6 Pro gestern weitergegeben. Enttäuschend gegenüber dem Note 5:
    Note 6 keinen Unterschied zum Note 5. Aber: An diese Notch könnte ich mich ja noch gewöhnen, wenn man wenigstens die Benachrichtigungen wie z.B. bei meinem geliebten HUAWEI P20 Pro sehen könnte. Aber es gibt im MIUI 9 (warum hat das 6er kein MIUI 10?? wie das Note 5??) gar keinen Schalter wo man die Benachrichtigungen aktivieren kann. Also die Zeile mit der Notch zeigt nur den Akku an und den noch nicht mal in "%". Auch dieser Schalter fehlt im MIUI9. Enttäuschend. Ansonsten entspricht das Note 6 dem Note 5. Also sollte sich XIAOMI vom 6er ganz schnell verabschieden.

  • Christian1308

    29.10.2018, 08:23

    Im Moment recht gute Erfahrungen mit GEARBEST. Die haben sich verbessert.
    Ware, die ich bestelle geht meist zu dem im Kaufvorgang angegebenen Datum raus, bzw. steht dann 2-3 Tage auf "Packing". Dann kommt auch meist 2-3 Tage stäter die Meldung und die Trackingnummer. Im Moment kommt auch die Ware meist mit DHL bei mir. Da ist das HERMES-Problem (bei uns auf dem Lande der Litauische, blaue, zerbeulte "Transporter" mit dem "HERMES-Schild") auch beseitigt. Andere Seite der Medaille: Praktisch kein Post-Sales- Support. Meist werden nur 10 Dollar Ersatz für einen geplatzten Akku (UMIDIGI) angeboten oder eeeeeeeeeeeeeeewige Mailketten, in dem ich irgendwelche Videos von einem Problem schicken soll. China und Support > geht nicht. Aber 99% der Waren kommen an und, wenn man vernünftige Hardware ordert, funktioniert die auch.

  • Christian1308

    26.10.2018, 09:22

    Der Akku ist eindeutig zu klein. Ich verstehe XIAOMI nicht. Warum? Vielen Kunden kommt es gerade auf die Akkulaufzeit an. 7my hin oder her. Und dann ist noch der Fingerreader auf der Rückseite. Also Smartphone aus der Autohalterung rausnehmen, wenn man entsperren möchte?
    Ich werde bei meinem P20 Pro bleiben bis das Mate 20 Pro günstiger wird.

  • Christian1308

    24.08.2018, 10:14

    Und ich halte mich auch in der Region Hannover auf und bezahle seit 1 Monat (seit dem Launch der Sparkassen – "mobiles bezahlen-App) auch mit NFC (Huawei P20 Pro). Da ich mich beruflich mit der Materie beschäftige – arbeite bei einem IT-Dienstleister für Finanzdienstleistungen an der Expo 🙂 kann ich unterschreiben, dass die Bezahlung ab Stufe 2 (entsperrtes Smartphone) sicher ist.

  • Weitere Inhalte laden