Deals Anfragen bewertung zu den komponenten für meinen neuen pc

bewertung zu den komponenten für meinen neuen pc

-

Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PLUS
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X
Arbeitsspeicher: G.Skill Aegis 8GB DDR4 8GIS
SSD festplatte (schon zuhause vorhanden): SanDisk SSDPlus Solid State Drive
Grafikkarte: Powercolor Radeon RX 580 Red Dragon V2
Netzteil habe noch ein corsair GS600 oder eines in meinem warenkorp das Inter-Tech Argus RGB-700W welches sollte ich nehmen oder funktionier das was ich zuhause habe überhaupt.
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Pro DE kostet mich auch noch 150 euro habt ihr ne idee wo ich sowas günstig herbekomme ich gehöre zur risiko Gruppe und darf nicht mehr in die öffentlichkeit und ja das alles kostet mich gerade 730 euro. und ich habe erst 300 euro zusammen und langweile mich nur noch zuhause deswegen brauche ich tipps und hilfe. vielen lieben dank schon mal.
und macht weiter so eure videos sind sowas von genial sehen so gut wie jedes video.
mit freundlichen grüßen diggerdon

Kommentare (4)
  • Ronny

    30.03.2020, 09:22

    Zur Hardware kann ich nicht viel sagen, da ich auch nicht weiß was du damit vorhast.
    Windows 10 Key bekommt man auch deutlich günstiger über Amazon oder Ebay. -https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat=0&_odkw=windows+10+ky&_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313.TR12.TRC2.A0.H0.Xwindows+10+key.TRS0&_nkw=windows+10+key&_sacat=0

    Grüße Ronny

  • Kay

    30.03.2020, 09:38

    Das ist doch schon mal nicht schlecht aber ich würde noch bisschen austauschen.
    Der AMD Ryzen 2600X ist eine tolle Gaming-CPU aber ich würde die paar Euro für einen Ryzen 3600 drauflegen da dieser vor allem in der Single-Performance nochmal eine ganze Ecke schneller ist.
    Beim Mainboard brauchst du nicht unbedingt eine X570 Platine. Mit einem guten B450er Board kommst du schon weit und die sind auch kompatibel zu den 3000er Ryzen Prozessoren. Das Gigabyte B450M DS3H hat beispielsweise ein echt gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    Beim RAM würde ich aufgrund der aktuell günstigen Preise defintiv zu einem guten 16GB DDR4-3200er Kit (CL 16 reicht aus) oder noch schneller greifen. Besonders Ryzen profitiert ungemein von schnellem RAM. Meine Preis-/Leistungsempfehlung ist hier Crucial Ballistix Sport. SSD und Grafikkarte passt ja und dein Corsair Netzteil sollte alle Anschlüsse haben und ist definitiv besser als das Inter-tech Teil. Beim Netzteil sollte man nicht sparen. Empfehlenswerte Hersteller sind hier bequiet, EVGA und vielleicht auch noch Corsair, SilverStone, Cooler Master.
    Zur Windows Lizenz hat Ronny ja schon was geschrieben.
    VG, Kay

  • diggerdon

    30.03.2020, 21:48

    danke leute ja die win 10 hole ich doch anders da hast recht ronny und beim prozessor hab ich mich jetzt enschieden nen AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOXAMD Ryzen zu nehmen da ich ja wegen win 10 eniges spare und auch noch ne 500GB Samsung 970 Evo M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND TLC hoffe das reicht für die nächsten jahre

  • diggerdon

    04.04.2020, 17:53

    lieber kay sorry aber mal ne frage was hälst du davon wenn ich nen razen 5 3600 einbaue anstatt nen razen 7 2600
    und denn noch die fragen was ist besser ein rayzen 3600 oder der rayzen 3600X
    und was hälst du von MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI AMD Dual Channel DDR4 ATX Retail da das was ich ursprünglich wollte nicht mehr im verkauf ist bei mindfactory und was haltet ihr von der seite und muss ich noch ein extra bios update bei diesen beiden boards machen

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)