Redmi Note 7

Hallo,
ich Interessiere mich sehr für das Redmi Note 7 in der Globalen Version. Jetzt habe ich aber gehört das, dass Redmi Note 7 nun auch in der Pro Version gibt.
Meine Frage ist jetzt, lohnt es sich zu warten bis die Globale Pro Version erscheint oder sind die Unterschiede nur so gering das ich getrost die jetzige Version des Redmi Note 7 kaufen kann.

Gruß
Ben

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

12 Kommentare
  1. Springtrap
    Springtrap sagte:

    Sehr geehrter Ben,
    Ich persöhnlich würde eher das Redmi Note 7 Global empfehlen, da die Unterschiede nicht so groß sind (Snapdragon 660 (Global) gegen Snapdragon 675 (Pro)). Das Global ist sogar Spritzwassergeschützt; das ist die Pro-Version nicht. Lassen sie sich auch nicht von der 48MP+5MP Hauptkamera täuschen (Pro-Modell); das sind bestimmt nur Hochrechnungen. Die Megapixel haben ja auch nicht so viel über die Fotoqualität zu sagen. Leider weis ich nicht, welche Blende verbaut ist, aber haben sie nicht zu viele Erwartungen. Daher würde ich die Global-Version empfehlen, wenn ihnen 32 GB bzw. 64GB Festspeicher ausreichen. Ob das Pro-Modell den Aufpreis wert ist, jedoch ist das Redmi Note 7 Global ein solides Telefon und ich würde es ihnen empfehlen.

  2. Josh
    Josh sagte:

    "sind bestimmt nur Hochrechnungen" nicht ganz, ja am Ende kommen da nicht direkt 48MP Bilder raus, aber das ist mehr als einfache Hochrechnungen.
    Spritzwasserschutz? Kann ich nicht finden, wo das steht. Bis jetzt konnte ich nirgend so etwas lesen. Haben Sie mir da einen Link?

    Wo ich zustimmen kann, ist bei dem Rest der Einschätzung, ja die Mehrleistung von dem Pro-Modell wird man eher weniger merken, vllt. wenn man viel spielt, kann das gut tun.

    Bei Sachen Kamera müsste man das noch abwarten, wie groß da der Qualitäts-Abstand ist. Da sehe ich noch keine Tests.

    mfg
    Josh

  3. Ben
    Ben sagte:

    Vielen Dank für eure Einschätzungen, das macht mir die Entscheidung was leichter.
    Werde wohl morgen Das Redmi Note 7 Global bestellen.
    Freu mich schon drauf.

    Liebe Grüße
    Ben

  4. Josh
    Josh sagte:

    ah, verwechsel die beiden Worte "Wasserabweisend" und "spritzwassergeschützt" nicht miteinander. Das sind zwei unterschiedliche Dinge. Für zweiteres sind sowas wie die IP-Zertifizierungen nötig. Also so sicher sind die sich da noch nicht.

  5. Josh
    Josh sagte:

    Nicht mal Xiaomi behauptet dass das irgendwie spritzwassergeschützt wäre.
    Viele andere Webseiten die Handys auflisten haben das auch nicht als Feature aufgezählt.
    Es gibt auch keine IP-Zertifizierung.

    Ich sag, die Webseite ist falsch, weil selbst der Hersteller weiß nichts von einem Wasserschutz.

  6. Springtrap
    Springtrap sagte:

    Oke, Danke. Eigentlich ist Inside-Handy eine seriöse Seite, jedoch macht jeder mal Fehler. Das gibt eine fette Beschwerde E-Mail an das Inside-Team😈

  7. Josh
    Josh sagte:

    XD ich glaub das läuft teils automatisiert ab. Besonders bei der Ankündigung von neuen Handys sehe ich da oft auf den unterschiedliche Webseiten unterschiedliche Infos, welche Specs das Handy jetzt hat^^Also nichts besonderes^^ 😀

  8. Kay
    Kay sagte:

    Hi Ben,
    ich persönlich sehe auch lediglich einen möglichen Vorteil bei der Kamera beim Pro-Modell. Leider gibt es wie Josh bereits sagte noch keine aktuellen Vergleichsbilder zwischen dem Note 7 und dem Pro-Modell. Ob einem das dann nachher den Aufpreis wert ist, muss man dann sehen. Ich empfinde das Redmi Note 7 immer noch als ein sehr rundes Paket in Bezug auf den aktuellen Preis. Bezüglich der Mehrleistung vom Snapdragon 660 zum 675 im Pro-Modell kann man es eher vernachlässigen.
    VG, Kay

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.