CaDA V12 Hypercar C61053W ab 179€ – XXL Projekt für Rennsport-Freunde 4500 Teile, neue Motoren, RC-Fähig

- - von
Zum Angebot

CaDA bringt ein neues Modell der Master Series auf den Markt, dass mit 4500 Teilen wohl zu den größten der Reihe zählen dürfte. Alles in allen hat CaDA wieder fast alles richtig gemacht (kommt darauf an, ob man Fan von Aufklebern ist oder nicht). 

+2
CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Das coole Supercar aus dem Hause CaDA bekommt ihr auf der Herstellerseite für einen Preis von 218,54€

amazon.de Amazon.de
Decadastore.com 20-40 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
aliexpress.com Aliexpress.com 20-40 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Mit den CaDA Master Series hat der chinesische Hersteller eine Modellreihe ins Leben gerufen, die in Kombination mit MOC Designern zu klasse Bausätzen und einem festen Platz am oberen Ende der Klemmbausteinwelt geführt hat. Mit dem CaDA V12 Hypercar bringt der Hersteller sein bisher größtes Set auf dem Markt. Wer das Set mit 4500 Teilen bestellen will, kann das für einen Preis ab 178,51€ auf Amazon.de

CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Das bisher größte Set der Master Series ?

Das alle Sets der CaDA Master Series nicht gerade wenig Teile ist kein Geheimnis, liegen diese in der regel zwischen 2500- 3000 Teilen. Das neuste Set mit der Modellnummer C61053W kommt auf Stolze 4500 Teile. Als Vorbild hat auch hier wieder ein Auto aus der echten Welt Model gestanden. Dieses Mal hat man sich den Supersportwagen Apollo IE ausgesucht. Ich als Laie, sehe da zwar nicht viel unterschied zu anderen Supersportwagen (bitte nicht Steinigen) aber ich erkenne definitiv die Ähnlichkeit von Model zum Vorbild. 

CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Ein komplett neuer, elektrischer Motor?

Wie man es von CaDA nicht anders kennt ist auch dieses Modell wieder motorisiert. Dafür hat CaDA sich mit den Buggy-Motoren komplett neue Motoren ausgedacht. Die neuen Motoren sind jetzt in der Lage zwei Geschwindigkeitsstufen und mehr Leistung abzurufen. Wie schnell das Auto am Ende fährt ist unbekannt, jedoch sollte man nicht davon ausgehen, dass man hier dieselben Geschwindigkeiten erreicht, wie bei einem normalen RC-CAR.

CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Wieder viele Details, aber nur Aufkleber 

Ein Grund, warum die Master Series so erfolgreich geworden ist, sind sicherlich die vielen Details, die man in allen Modellen dieser Serie immer wieder findet. Auch bei diesem Modell finden sich wieder viele Details wie Flügeltüren, separat gefederte Reifen und mit der Lenkstange verbundenes Lenkrad, die das komplette Set abrunden.

CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Was viele Klemmbausteinfans freuen dürfte ist, dass CaDA hier auf seine Kunden gehört hat und nach eigenen Aussagen, einen teil der blauen Pins endlich durch Schwarze Pins ersetzt hat (wohl um die blauen Pins im Außenbereich zu ersetzen) und daher eine deutlich bessere Optik bietet. Kommen wir zu dem Punkt, der wohl einigen ein Dorn im Auge sein dürfte, denn CaDA setzt bei dem V12 Hypercar nicht mehr auf bedruckte Bausteine, sondern legt dem Set jetzt Aufkleber bei. 

CaDA „V12 Hypercar“ (C61053W)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Klemmbausteine von CaDA begeistern mittlerweile viele Fans und das auch in Anbetracht der Qualität und Größe der Modelle zu Recht. Auch bei diesem Set hat der chinesische Hersteller wieder bewiesen, dass sie etwas von ihrem Handwerk verstehen. Viele Teile in Kombination mit sehr vielen Details dürften wohl die meisten Klemmbausteinfans überzeugen können. Jedoch hat das Ganze auch seinen Preis, der zwar immer noch geringer ist als bei der dänischen Konkurrenz, aber mit über 200€ doch schon recht hoch ist.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

CaDA V12 Hypercar C61053W ab 179€ – XXL Projekt für Rennsport-Freunde (4500 Teile, neue Motoren, RC-Fähig) Zum Angebot