Deals RC-Gadgets Hubsan Zino 2

Hubsan Zino 2 ab 430€ [email protected], FPV, GPS, 33 Min Flugzeit

-

Der Quadcopter mit 2 Akkus und einer Transporttasche kann wieder für 369€ bestellt werden.

Technische Daten Quadcopter • FPV bis 6km. • 33min. Flugzeit • 12MP • [email protected] • FHD bis 120fps • 720p bis 200fps • Gewicht ~900g • GPS
GeekBuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik
Technische Daten Quadcopter • FPV bis 6km. • 33min. Flugzeit • 12MP • [email protected] • FHD bis 120fps • 720p bis 200fps • Gewicht ~900g • GPS
GeekBuying.com Geekbuying.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Schon ist der zweite Ableger der ziemlich interessanten Hubsan Zino vorgestellt worden und steht jetzt in direkter Konkurrenz zur DJI Mavic 2 Pro & Zoom. Die Hubsan Zino 2 ist ab 0,00€ auf aktuell aber erst einmal nur vorbestellbar. Der größte Unterschied zum Vorgänger ist wohl das wir nun bis zu 33 Minuten fliegen können und auch in der Lage sind 4k Videos mit 60 Bildern in der Sekunde aufzunehmen. 

Um eine erhöhte Flugzeit zu erreichen, vergrößert man logischerweise den Akku. Dieser misst nun 3800mAh statt 3000mAh (Smart 4s Lithium Akku) wie noch im ersten Ableger. Sicherlich wurde aber auch weiter an der Aerodynamik sowie den Propellern gefeilt. Die 4K Kamera mit einem 3-Achsen Gimbal (demontierbar) ist nun in der Lage auch mit 60 fps zu filmen. Vorher war bei 4K mit 30 fps Schluss. Alternativ kann auch mit verringerter Auflösung mit bis zu 200fps (720p) oder 120fps bei Full-HD Auflösung aufgenommen werden. Dadurch sind bei Bedarf sogar imposante Zeitlupenaufnahmen im Flug möglich. Der Blickwinkel der Kamera liegt bei 80° und die Blende bei f/2.2. Der ISO-Wert kann manuell zwischen 100 bis 3200 festgelegt oder auch automatisch reguliert werden. Für die entsprechende Bildqualität setzt man auf einen 1/2,3″ Sony-Sensor. Die maximale Bitrate der Videos liegt hier bei recht hohen 100Mbps. Der Ambarella H22 Bildprozessor ist für die entsprechende Bildverarbeitung/-optimierung zuständig.

Für die First Person View (FPV) Bildübertragung wird ein neues Schema genutzt: LEAS 2.0. Somit soll man theoretisch auf bis zu 6km Entfernung eine fehlerlose Übertragung erhalten. Das wird man hierzulande wohl eher weniger ausnutzen können, da in Deutschland nur auf Sichtweite geflogen werden darf. Der Controller hat natürlich auch die entsprechende Sendereichweite um auf dieser Entfernung nicht nur Bild zu bekommen, sondern auch um den Quadcopter weiterhin erfolgreich zu steuern. Der Controller bietet nur ein kompaktes Display mit den notwendigsten Statusinformationen, da man wie bei DJI das eigene Smartphone mit einer entsprechenden App an den Controller anschließen kann. Der Controller selbst besitzt einen 3350mAh großen Akku und kann auch zeitgleich das genutzte Smartphone beladen.

 

Der Quadcopter selbst ist nun in der Lage bis zu 33 Minuten zu fliegen, im Hover Modus erreicht er ebenfalls bis zu 32 Minuten. Die geflogenen Reichweite soll dann bei maximal 20 km liegen wenn man ohne Wind mit ca 50km/h fliegt. Für ein entsprechend agiles und schnelles Ansprechverhalten sind wie üblich bürstenlose Motoren verbaut. Die Flughöhe liegt bei maximal 500 Meter. Auch diese darf nicht ohne weiteres in Deutschland ausgeflogen werden. Im Flug können 3 Modi genutzt werden „GPS“, „Optical Flow Mode“ und „Attitude Mode“. Im GPS Modus werden in Echtzeit Daten der Höhe, Distanz, Echtzeit Geschwindigkeit, Route und anderen Flugdaten genutzt. Im „Optical Flow Mode“ wird der Untergrund genutzt um die Flugposition zu ändern / zu halten. Der „Attitude Mode“ wird dazu verwendet das Fluggerät automatisiert auch ohne GPS und oder bei schwachen Signal stabil in der Luft zu halten.

Per App werden Updates eingespielt, Bilder oder Videos gespeichert/geteilt oder direkt per Link zum Download freigegeben. Auch stehen einfache aber sehr bequeme Features wie Objekt Tracking oder das Erstellen von Flugrouten bereit. Ebenfalls werden die Echtzeitdaten der aktuellen Position oder Höhe anschaulich dargestellt. Und nicht ganz unwichtig: die GPS Karte zeigt nicht nur die Position an sondern auch die Google Satelliten Aufnahmen.  

Die Drohne ist nach wie vor auch faltbar und bringt insgesamt wohl um die ~900g Gewicht auf die Waage.

  • Auf Amazon liegen noch keine Rezensionen vor. (Stand 12.12.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Leider haben wir auch das erste Modell nie testen könne. Die Reviews und User Kommentare ließen aber auf ein sehr guten Quadcopter schließen. Das wird sich wohl kaum beim Hubsan Zino 2 verändern. 🙂

Features

  • Quadcopter
  • FPV bis 6km.
  • 33min. Flugzeit
  • 12MP, [email protected], FHD bis 120fps, 720p bis 200fps
  • Gewicht ~900g
  • GPS

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Hubsan Zino 2 ab 430€ [email protected], FPV, GPS, 33 Min Flugzeit Zum Angebot