CMF PHONE 1 by Nothing ab 200€ – günstig, wechselbares Gehäuse & Zubehör 6,67″ Super AMOLED, FHD+, 120 Hz, 2000 Nit Spitze, Dimensity 7300, Android

- - von
Zum Angebot

Nothing zeigt erneut das günstige Telefone nicht gleich Stillstand bedeuten. Erneut mit einem interessanten Design, 2000 Nits hellem Super-AMOLED Display, dem typischen schwarz/weiß Look des Betriebssystems und jetzt neu: mit wechselbaren Gehäuse bzw. optional erhältlichen anschraubbaren Zubehör. Alles zusammen für einen Preis ab 199€? Geht die Rechnung auf?

+5
Nothing CMF Phone 1 Android 14
Technische Daten 6,67" Super AMOLED • FHD+ • 120 Hz • 2000 Nitz Spitze • Dimensity 7300 • 8/128 GB • Android 14
amazon.de Amazon.de

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Nothing will es auf jeden Fall immer noch wissen. Das ikonische Design der Nothing Phone Reihe spiegelt sich zwar nicht ganz in dem neuen CMF PHONE 1 wieder, da man hier auf die leuchtende und blinkende Rückseite verzichtet hat, fokussiert sich aber dennoch auf Individualität der Optik. Mit wenigen Handgriffen könnt ihr Zubehör anschrauben oder einfach das Gehäuse rückseitig entfernen und gegen eine coolere Farbe austauschen. Ja sicherlich konnte das auch dein alte Nokia 3210, aber so etwas ist wirklich schon lange her.

Nothing CMF Phone 1 wechselbare Rückseite

Technische Daten des CMF Phone 1

 Nothing CMF PHONE 1
Display6,67″ Super-AMOLED-LTPS, 2400 x 1080, 395 PPI, 120 Hz, 2.000 Nit Spitzenhelligkeit, 700 Nit durchschnittliche Helligkeit, PWM-Frequenz 960 Hz
ProzessorMediaTek Dimensity 7300 Octa-Core 2,5 GHz, 4nm
Speicherausstattung6/128 GB, 8/128 GB
Hauptkamera50 MP Sony Sensor & Portraitsensor f/1.8, 4k@30fps
Frontkamera16 MP
KonnektivitätDual-Sim 5G, Dual Band WLAN 6, GPS, Bluetooth 5.3, USB-Typ-C
Akku5000 mAh, 33 Watt beladen
FeaturesIP53, Fingerabdrucksensor
NFCnein
BetriebssystemNothing OS 2.6 (basierend auf Android 14)
UpdatezeitraumWichtige Android-Updates für 2 Jahre, Sicherheitsupdates für 3 Jahre
Abmessungen & Gewicht164 x 77 x 8 mm / 9 mm (Standard / veganes Leder) / 197 g / 202 g (Standard / veganes Leder)
Preis UVP199€

Krass hell für so wenig Geld

Die Displaygröße unterscheidet sich nicht von aktuellen Smartphones in diesem oder weitaus höheren Segment. Auch nicht unbedingt, dass ein Super AMOLED Display verbaut wird (macht eigentlich kaum einen Unterschied zu normalen AMOLED Display Darstellung) sind aber etwas stromsparender, spiegeln weniger und erreichen eine höhere Helligkeit.

Nothing CMF Phone 1 Display

So liegt die durchschnittliche Helligkeit bei 700 Nits, die Spitzenhelligkeit für HDR Content beispielsweise bei deftigen 2000 Nits. Die Auflösung liegt hier bei typischen 2400 x 1080 Pixel bei 120 Hz Bildwiederholfrequenz. Die Abtastrate der Eingaben ist mit 240 Hz auf einem normalen Standard, die PWM Frequenz für flimmerfreies Betrachten bei 960 Hz.

Solide Leistung

Angetrieben wird das recht handliche Smartphone von einem Mitteklasse Prozessor aus dem Hause MediaTek. Der Dimensity 7300 Octa-Core leistet auf 8 Kernen maximal 2,5 GHz und wurde in energieeffizient in 4 nm von TMC gefertigt.

Nothing CMF Phone 1 SOC MediaTek

Abwärme Probleme wie bei den High End Qualcomm Prozessoren hat der Dimensity nicht. Es liegen zwei Speicherausstattungen vor: 6/128 GB und 8/128 GB. Mehr Speicherplatz gibt es leider nicht, immerhin kann der Speicher per MicroSD Karte leicht erweitert werden. Na, wenn das mal nichts ist.

Spannende Kamera?

Nothing konnte mit der Kameraqualität in dem jeweiligen angesiedelten Preissegment schon immer recht gut punkten. Das soll wohl auch hier bei CMF Phone 1 der Fall sein. Hierzu verbaut man eine 50 Megapixel Sensor mit Portraitfunktion, der durch das True Lens 2.0 Engine und Ultra XDR unterstützt wird. Videos können in 4k bei 30 Hz oder in FHD mit 60 Hz aufgezeichnet werden.

Nothing CMF Phone 1 Kamerasetup

Die Frontkamera setzt auf einen normalen 16 Megapixel Sensor.

Solide Konnektivität auf aktuellem Stand

Neben dem USB-Typ-C Port liegen nur der Dual-Sim Slot mit Speichererweiterung an Anschlüssen vor. Die drahtlose Konnektivität erschließt sich durch Dual-Band WLAN 6, NFC, Bluetooth 5.3 und natürlich auch GPS. Leider, und das ist 2024 wirklich verwunderlich, man verzichtet auf NFC.

Auf eSIM müssen wir hier aber noch verzichten und der 3,5mm Klinkenstecker hat auch keinen Einzug mehr ins Gehäuse gefunden. Induktives Laden sucht man aktuell in diesem Preissegment auch vergebens, das ändert das MCF Phone 1 auch nicht. Immerhin wird Reserve Laden per Kabel unterstützt.

Durchschnittlicher Akku & 33W Beladen

Bei diesen Punkten kann sich das sehr günstige CMF Phone 1 nicht gegen die direkte Konkurrenz von Xiaomi, Redmi und Poco behaupten. Dennoch ist der 5000 mAh Akku gut dimensioniert und sorgt sicher für eine adäquate Laufzeit. Das Beladen liegt bei 33 Watt und ist schneller als die Google Pixel Konkurrenz, stinkt aber gegen 90 oder teils gar 120 Watt von Redmi ab. Ladezeit ist aber auch nicht alles.

Android 14 & Cleanes System

Wie auch bei allen anderen Nothing Phones kommt hier Android zum Einsatz. Wie gewohnt auch die aktuelle 14er Version. Das (optisch) stark angepasste System basiert auf Nothing OS mittlerweile in der Version 2.6.

Nothing CMF Phone 1 Android 14

Wichtige Android-Updates werden für 2 Jahre und Sicherheitsupdates für 3 Jahre ausgespielt. Im Vergleich zur Konkurrenz von Samsung und Xiaomi vielleicht etwas weniger, aber für eine normalen Smartphonezyklus, meiner Meinung nach, völlig ausreichend.

Fazit/ Einschätzung: CMF Phone 1 kaufen? 

Wenn man mal von der etwas günstig wirkenden Kunststoffrückseite absieht, liefert das CMF Phone eigentlich alles ab, was man so bei einem Smartphone erwartet. Tatsächlich auch etwas mehr, als man erwarten würde, gerade in Bezug auf das helle Super AMOLED Display.

Auf jeden Fall macht das günstige Smartphone jetzt schon Lust auf mehr.

Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentare (3)
  • Han Mohlo

    09.07.2024, 08:26

    Leider kein NFC! Nach meiner euphorischen Bestellung habe ich es letztendlich wieder storniert.

  • Ronny

    09.07.2024, 11:00

    @Han: Leider kein NFC! Nach meiner euphorischen Bestellung habe ich es letztendlich wieder storniert.

    Ja, das ist tatsächlich sehr seltsam im Jahre 2024 kein NFC bei einem 200€ Gerät zu verbauen. Danke für den Hinweis.
    Grüße

  • Bursus

    09.07.2024, 14:59

    Kein NFC ist ein absolutes KO-Kriterium.
    Zum Glück war das Orange nicht lieferbar so das ich mit der Bestellung gewartet haben.
    Nun ja, jetzt ist das CFM Phone runter von der Liste.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

CMF PHONE 1 by Nothing ab 200€ – günstig, wechselbares Gehäuse & Zubehör (6,67″ Super AMOLED, FHD+, 120 Hz, 2000 Nit Spitze, Dimensity 7300, Android) Zum Angebot