Doogee S89 Pro ab 325€ – coole Features, solide Hardware 6,3″, Helio P90, Nachtsichtkamera, 12.000 mAh Akku

- - von

Mit dem Doogee S89 Pro hat der Hersteller wieder ein Smartphone mit interessanten Features mit solider Ausstattung auf dem Markt gebracht. Das Highlight dürfte der immense 12.000 mAh Akku sein.

+2
Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone Front & Rückseite

Als Vorbesteller bekommt ihr das Outdoor Handy, dank Gutschein gerade für $329,99, was umgerechnet ca. 325€ sind auf Doogeemall.

Dieser Artikel ist leider aktuell nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Deals und Angebote!

Neues Jahr, neues Glück und wieder kommt ein neues Doogee Smartphone auf den Markt. Diesmal hört das Handy auf den Namen Doogee S89 Pro. Als Hersteller der sich auf robuste bzw. Outdoor Smartphones spezialisiert hat, dürfte es niemanden überraschen, dass es sich hier auch wieder um ein Rugged Phone handelt.

Neben einer Nachtsichtkamera ist das Handy mit einem Akku mit 12.000 mAh ausgestattet. Bestellen könnt ihr das Doogee S89 Pro für einen Preis ab 0,00€ auf .

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone verschiedene Farben

Technische Daten im Überblick

 Doogee S89 ProDoogee S89
Display6,3 Zoll IPS FHD+ 2340 x 1080 Pixel, 409 ppi, Corning Gorilla Glas6,3 Zoll IPS FHD+ 2340 x 1080 Pixel, 409 ppi
ProzessorMediaTek Helio P90 MT6779, Octa-Core 2,1 GHz, 12nmMediaTek Helio P90 MT6779, Octa-Core 2,1 GHz
GrafikchipIMG PowerVR GM9446IMG PowerVR GM9446
RAM8 GB LPDDR4X8 GB
Interner Speicher256 GB (erweiterbar)128 GB
Kamera
  • 64 MP Hauptkamera f/1.8
  • 20 MP Nachtsichtkamera Sony IMX350-Sensor  f/1.8
  • 8 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 130°
  • 48MP Hauptkamera
  • 20 MP Nachtsichtkamera Sony IMX350-Sensor
  • 8MP Ultraweitwinkel
Frontkamera16 MP Samsung S5K3P9SP f/2.216 MP Samsung S5K3P9SP
Akku12000mAh, 65 Watt, Kabellos 15 Watt12000mAh, 65 Watt, Kabellos 15 Watt
Konnektivität4G, WLAN (WiFi 802.11 a/b/g/n/ac) Bluetooth 5.1, NFC, GPS, Glonass, Galileo, Beidou4G, WLAN (WiFi 802.11 a/b/g/n/ac) Bluetooth 5.1, NFC, GPS, Glonass, Galileo, Beidou
Featuresdrei IR-LEDs, frei belegbarer Button, IP68, IP69K, MIL-STD-810H, RGB-LED´s auf der Rückseite, belegbarer seitliche Taster drei IR-LEDs, frei belegbarer Button, IP68, IP69K, MIL-STD-810H
Maße / Gewicht172 x 86 x 19,4 mm 400 gk.A
BetriebssystemAndroid 12Android 12

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone Rückseite

Ein klassisches Outdoor Smartphone

Ein Doogee Smartphone erkennt man irgendwie schon am Design. Meisterns sind es die Rückseiten, die ein Doogee Smartphone verraten. Auch beim Doogee S89 Pro bekommt man wieder eine sehr markante und eben typische Rückseite geboten.

Hier findet man 2 große LEDs mit dem „bösen“ Blick die in unterschiedlichen Farben für eingehende Nachrichten und Anrufe aufleuchten können. Diese können auch individuell angepasst werden. Darüber findet man die drei Infrarot LEDs für die Nachtsichtkamera. Auch bei der Front erkennt man das Outdoor Smartphone sofort.

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone anpassbare LEDs auf der Rückseite

Man bekommt relativ dicke Displayränder und eine Frontkamera, die in einer Tear-Drop Notch sitzt. Hier setzt man erneut auf ein klassisches, bekanntes Design. Um auch richtig als Outdoor Smartphone zu gelten, ist das ganze Gehäuse nach IP68, IP69K und MIL-STD-810H geschützt und damit sicher vor dem Eindringen von Staub und Wasser.

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone

Als Display kommt ein 6,3 Zoll großes IPS Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln zum Einsatz. Damit erreicht das Smartphone einen ppi von 409 und die maximale Helligkeit wird vom Hersteller mit 480 cd/m² angegeben. Der Fingerabdrucksensor befindet sich hier auch nicht im Display, sondern ist an der Seite im Powerbutton zu finden.

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone Fingerabdrucksensor + Bedienelemente

Kein Highend-Smartphone, aber solide Hardware

Das Herzstück bildet ein MediaTek Helio P90 Octa-Core Prozessor mit einem Takt von 2,1 GHz. Für die grafische Darstellung ist eine MG PowerVR GM944 GPU zuständig. Beide bekommen Unterstützung von 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Der SOC mag auch schon nicht mehr ganz taufrisch sein, konnte aber in er Vergangenheit mit einer guten Performance für das Betriebssystem wie auch dem einen oder anderen Spiel aufwarten.  Letzterer ist dank MicroSD Triple-Slot erweiterbar. Als Betriebssystem kommt immerhin schon Android 12 zum Einsatz.

Mächtiger 12.000 mAh Akku

Mit Energie versorgt wird das Smartphone von einem 12.000 mAh starken Li-Ion-Akku. Dieser sorgt nicht nur für das hohe Gewicht von 400g, sondern lässt sich auch kabelgebunden mit bis zu 65 Watt und drahtlos mit bis zu 15 Watt beladen. Die Ladezeit per 65 Watt Beladung soll ~137 Minuten dauern, also in rund 2 Stunden beladen werden. Kabellos dauert das natürlich deutlich länger.

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone

Triple Kamera Setup

Wie es schon zum guten Ton bei Smartphones gehört, verbaut Doogee auch hier wieder ein Triple Kamera Setup mit einem Nachtsichtsensor als Highlight. Großartige Daten zu den Kameras, beispielsweise den Blenden liegen aber aktuell nicht vor.

  • 64 MP Hauptkamera
  • 20 MP SONY IMX350 Nachtsichtsensor
  • 8 MP Weitwinkel / Makro Kamera
  • 16 MP Samsung S5K3P9SP Frontkamera

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone

Konnektivität samt NFC, aber ohne 5G

Im Bereich der Konnektivität ist das Doogee S89 Pro ausreichend ausgestattet, aber schon recht weit entfernt von der Mittelklasse. So bewegt sich das Smartphone im 3G und 4G Netz, auf 5G muss man hier aber verzichten.  Beladen wird per USB-Typ-C Kabel. Auf den aktuellen Produktbildern und technischen Daten des Herstellers geht leider nicht hervor ob auch ein 3,5mm Port verbaut wurde.

Für die drahtlose Verbindung stehen Bluetooth 5.1, WLAN 2,4 & 5 GHz (WiFi 802.11 a/b/g/n/ac) und NFC zur Verfügung. Bei der Navigation setzt man auf GPS, Glonass, Galileo und Beidou. 

Doogee S89 Pro Outdoor Smartphone Seitenansischt

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Das Doogee S89 Pro ist wieder eins dieser Outdoor Smartphones, die mit durchschnittlicher Hardware ausgestattet sind, aber durch Features wie eine Nachtsichtkamera und ein robustes Äußeres wieder etwas Boden gut machen können. Alles in allem darf man keine technischen Wunder erwarten, sondern bekommt eine gute brauchbare Ausstattung, die dem Einsatzgebiet angemessen sein dürfte. Ein kleines Highlight sind die beiden anpassbaren LED „Augen“ auf der Rückseite.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)