FIMI X8 SE ab 430€ – Konkurrent zur DJI Mavic Mini Quadcopter, 4K, faltbar

- - von
Zum Angebot

Da Xiaomi bereits mit der Mi Drohne gute Qualität zum günstigen Preis abliefern konnte, sind die Erwartungen bei der FIMI X8 SE entsprechend hoch.

+11

Die FIMI X8 SE 2022 Version ist momentan für 457,65€ aus einem EU-Lager bei Banggood.com bestellbar.

Technische Daten 35 min Flugzeit • Windwiderstand Stufe: 8 • Fluggrenzhöhe 800m • 10 km Reichweite
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus europa
Technische Daten Quadcopter • [email protected] • bis zu 33 Minuten Flugzeit • bis zu 5km Reichweite • GPS+GLONASS • Controller mit Smartphone-Halterung
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

Die sehr gute DJI Mavic 2 Pro und Zoom bekommen jetzt Konkurrenz aus dem Xiaomi Ecosystem. FIMI stellt bisher alle Drohnen für Xiaomi her. Die FIMI X8 SE ist aktuell für 443,26€ auf Banggood.com bestellbar. Ebenso wie die DJI Mavic ist auch die FIMI X8 SE äußerst kompakt und faltbar und vollgestopft mit Technik. Sie bietet [email protected] Aufnahme (100MBit/s) und eine Flugzeit von bis zu 33 Minuten bei theoretisch bis zu 5km Reichweite.

20181211150253 94953 20181211150256 50798

Nun gibt es von der Drohne eine neue Verbesserte Version, nämlich die 2022 er. Dazu habe ich euch mal eine Tabelle gemacht, das ihr einen Überblick über die Veränderungen habt und diese Rot makiert.

 2022-VersionVersion 2020
Drohne

Abmessungen: 204 x 106 x 72,6 mm (zusammengeklappt)

Diagonale Größe: 372 mm

Artikelgewicht: 765 g (mit Akku und Propeller)

Farbe weiß

Schwebegenauigkeit: ±0,1 m (innerhalb des Ultraschall-Erfassungsbereichs)

± 5 m (wenn GPS Positionierung aktiv ist)

Horizontal: ± 1,5 m

Maximale Aufstiegsgeschwindigkeit: 5 m/s

max. absteigende Geschwindigkeit: 4m/s

Maximale Reisegeschwindigkeit: 18m/s

Maximale Flugzeit (kein Wind): Ungefähr 35 Minuten (bei 8 m/s konstanter Geschwindigkeit)

Windwiderstand: Stufen 8

Fluggrenzhöhe: 800m

Satellitenortungssysteme: GPS+GLONASS+BEIDUO

Betriebsfrequenz: 2.400G-2.4835 GHz

System: RokLink der 3. Generation

Latenz: 130ms min

Regenfest: Mäßiger Regen

RemoteID-Kompatibilität: Ja (integriert)

Abmessungen: 204 x 106 x 72,6 mm (zusammengeklappt)

Diagonale Größe: 372 mm

Artikelgewicht: 765 g (mit Akku und Propeller)

Farbe weiß

Schwebegenauigkeit: ±0,1 m (innerhalb des Ultraschall-Erfassungsbereichs)

± 5 m (wenn GPS Positionierung aktiv ist)

Horizontal: ± 1,5 m

Maximale Aufstiegsgeschwindigkeit: 5 m/s

max. absteigende Geschwindigkeit: 4m/s

Maximale Reisegeschwindigkeit: 18m/s

Maximale Flugzeit (kein Wind): Ungefähr 35 Minuten (bei 8 m/s konstanter Geschwindigkeit)

Windwiderstand: Stufe 5

Fluggrenzhöhe: 500m

Satellitenortungssysteme: GPS+GLONASS+BEIDUO

Betriebsfrequenz: 5.725-5.850 GHz

System: TDMA-System der 2. Generation

Latenz: 220ms min

Regenfest: Leichter Regen

RemoteID-Kompatibilität: Nein (erfordert zusätzliches Plug-in-Modul)

Fernbedienung

Abmessungen: 203,8 x 91 x 46,6 mm

Gewicht: 373 g

Betriebsfrequenz: 2.400G-2.4835 GHz

max. kontrollierbare Entfernung: Ungefähr 10KM

Batterie: 3900 mAh Lithiumbatterie

Nennspannung: 3,7 V
Eingabe: 5V -2A

Abmessungen: 203,8 x 91 x 46,6 mm

Gewicht: 370 g

Betriebsfrequenz: 5.725-5.850 GHz

max. Steuerbare Entfernung: ca. 8000 m

Batterie: 3900 mAh Lithiumbatterie

Nennspannung: 3,7 V

Eingabe: 5V -2A

Gimbal

Kontrollierter Rotationsbereich: 0°〜-90° Neigungswinkel

Winkelsteuerungsgenauigkeit: ±0,004°

Stabilisierung: 3-Achsen-Gimbal

Kontrollierter Rotationsbereich: 0°〜-90° Neigungswinkel

Winkelsteuerungsgenauigkeit: ±0,004°

Stabilisierung: 3-Achsen-Gimbal

Kamera

Objektiv: Sichtfeld 79°

Blende: f1.6

Brennweite: 4,71 mm

Äquivalente Brennweite: 25 mm

Sensor: 1/2,0″ CMOS

ISO-Bereich: 100 – 6400

Verschlusszeit: 32 ~ 1/8000S

Speicherkarte: (maximal 256G)

Empfohlen zur Verwendung von U3 Micro SD-Karte

Drohne muss mit einer SD-Karte used Werden

(Produkt enthält keine SD-Karte)

Linse: FOV 80 °

Blende: f2.0

Brennweite: 3,54 mm

Äquivalente Brennweite: 26 mm

Sensor: 1 / 2,6″ CMOS

ISO-Bereich: 100 – 3200

Verschlusszeit: 32 ~ 1/8000S

Speicherkarte: (maximal 256G)

Speicherkartentyp: Micro SD (U3 oder höher) 8 – 256 GB

Ladegerät

Nennleistung: 13,05V -3A

Nennleistung: 39,15W

Nenneingang: 100-240V ~ 50 / 60Hz1,5A

Nennleistung: 13,05V -3A

Nennleistung: 39,15W

Nenneingang: 100-240V ~ 50 / 60Hz1,5A

Batterie

Ladegrenzspannung: 13,05V-3A

Kapazität: 4500mAh/51,3Wh

Spannung: 11,4V

Gewicht: Ungefähr 270g

Ladegrenzspannung: 13,05V-3A

Kapazität: 4500mAh/51,3Wh

Spannung: 11,4V

Gewicht: Ungefähr 270g

Die Länge des kompakten Quadcopters beträgt gerade einmal 20,4cm und bringt es auf eine Breite von 10,6cm und eine Höhe von 7,26cm. Inklusive Akku wiegt die FIMI X8 SE nicht mehr als 1,1kg (790g Quadcopter, 275g Akku). Damit fällt auch die FIMI X8 SE ähnlich kompakt und handlich aus wie die Quadcopter aus der DJI Mavic Pro Reihe.

Die Rotorarme werden vor dem Start wie gewohnt ausgeklappt. Der Controller ähnelt dem der DJI Mavic Pro und kann ebenfalls ein Smartphone aufnehmen. Hier zieht man den Controller jedoch in die Breite auf und setzt sein Smartphone ein. Die Ergonomie dürfte dadurch deutlich besser ausfallen und sogar Tablets sind wie beim DJI Mavic Controller nutzbar.

Dank der TDMA HD genannten Videoübertragungstechnik, erhaltet ihr bis zur maximalen Reichweite von 5km ein Livebild in HD-Qualität. Die Latenz soll dabei dank variabler Bitrate und neuesten De-/ Encodern recht niedrig ausfallen. Konkrete Zahlen werden jedoch nicht genannt.

Der Funkbereich liegt dabei zwischen 5,725 bis 5,850 GHz. Der Controller selbst besitzt einen integrierten 3900mAh Akku und ein Gewicht von 370g. Wichtig ist, dass man in Deutschland nur auf Sichtweite fliegen darf und so die maximale Reichweite auch nicht ausnutzen darf.

1544511805394472 1544511804455056 1544511805635840

Unter Optimal Bedingungen erreicht die FIMI X8 SE eine Geschwindigkeit von bis zu 65km/h (18m/s) und kann dabei bis zu 5m/s aufsteigen und 4m/s sinken. Die Orientierung des Quadcopters erfolgt mittels GPS und GLONASS.

Zur Optimierung oder für Innenräume ohne GPS Empfang kann sich der Quadcopter auch über die Frontkamera sowie eine Kamera auf der Unterseite positionieren. Ob damit auch eine Kollisionserkennung wie bei den DJI Mavic Pro Modellen möglich ist, ist bisher nicht bekannt. Die technischen Daten sprechen jedoch von verbauten Ultraschallsensoren.

Bei Bedarf kann man die Drohne jedoch präzise von einem Launchpad starten und auch automatisch landen lassen, da die untere Kamera dieses erkennen kann. Die Konfiguration des gesamten Quadcopters erfolgt wie gewohnt bequem per App.

1544511807992799 1544511805451212 1544511808792677

Die FIMI X8 SE setzt auf einen 12MP Sony IMX378 Sensor im 1/2,3″ Format (ähnlich der DJI Mavic 2 Zoom) mit einer Blende von f/2.2 und kann dabei mit bis zu 4K bei 30fps aufnehmen (2,7K bei 60fps, 1080p bei 100fps, 720p bei 200fps). Dabei wird bei Videos der F-log Modus und verlustfreie DNG RAW Bilder unterstützt.

Die maximale Bitrate der Videos liegt bei hohen 100MBit/s und der Verschluss unterstützt bis zu 1/8000s. Videos und Bilder werden dabei wie gewohnt auf MicroSD Speicherkarten abgelegt. Damit das Ganze auch stabil und ohne Vibrationen aufgenommen werden kann, verfügt der Quadcopter über ein mechanisches 3-Achsen Gimbal.

1544511809180653 1544511807464984 1544511808599411

Auch die FIMI X8 SE unterstützt verschiedene Aufnahmearten wie beispielsweise einen Panorama Modus wobei die Drohne selbstständig mehrere Bilder knipst und zu einem Panorama Bild zusammensetzt.

Tracking Modi werden ebenfalls unterstützt wodurch eine Objektverfolgung aus verschiedenen oder fixen Winkeln oder gar seitlich zum Objekt möglich ist. Als weitere Videomodi gibt es noch den Dronie (Drohnen-Selfie), Rocket (Drohne fliegt über dem Objekt nach oben mit Kamera nach unten gerichtet), Umkreisung und Spiralmodus (mit größer werdender Distanz zum Objekt). Außerdem sind noch GPS Wegpunkte / Flugrouten zum Abfliegen möglich sowie Zeitraffer-Aufnahmen.

Der Quadcopter besitzt ebenfalls wechselbare Akkus mit einer Kapazität von 4500mAh (11,4V / 51,3Wh) womit sich eine maximale Flugdauer von bis zu 33 Minuten erzielen lässt. Dabei können die Akkus über das beiliegende Ladegerät bei 13V/3A recht schnell wieder aufgeladen werden.

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Da Xiaomi bereits mit der Mi Drohne gute Qualität zum günstigen Preis abliefern konnte, sind die Erwartungen bei der FIMI X8 SE entsprechend hoch. Die Ähnlichkeiten zur DJI Mavic 2 Pro / Zoom sind unverkennbar und sollte man hier ähnliche Leistung zu einem Bruchteil des Preises erhalten, wäre das schon eine Hausnummer. Bleiben also die ersten Testberichte abzuwarten die ab Februar 2019 auftauchen sollten. 🙂

Features

  • Quadcopter mit Controller für Smartphones inkl. HD Liveübertragung via App
  • [email protected], 12 MP Sony IMX378, 100Mbps, 3-Achsen Gimbal
  • F-log, DNG RAW
  • GPS, GLONASS
  • Max. Geschwindigkeit 65 km/h, bis zu 5km Reichweite
  • 4500mAh Akku (51.3Wh), 33 Minuten Flugzeit
  • 1065g Gewicht (Inkl. Gimbal und Akku)

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Kay

Mein Name ist Kay und ich beschäftige mich bereits seit über 20 Jahren mit Webdesign und -entwicklung. Neben NerdsHeaven interessieren mich vor allem Videotechnik, Games und PC-Hardware.

Kommentare (4)
  • Bennisoldier

    29.01.2019, 21:02

    Die muss ich direkt erstmal bestellen 😍👍

  • hrob2000

    24.03.2019, 19:03

    Moinsen. Habe mir die Drohne heute für meine anstehende USA Reise bestellt bzw. vorbestellt. Mit der GoPro 7 sollte ich nun gut ausgerüstet sein bzw.ich hoffe, dass die Drohne auch das hält was sie auf dem Papier verspricht 🙂

    Bin super gespannt!

    Wenn die neue EU Verordnung kommt – muss ich dann auch den kleinen Drohnenführerschein machen? Auweia, wird alles komplizierter, oder doch sicherer – wie es halt gesehen wird…

    Aber jetzt erst auf die Drohne freuen!

  • AkiLetschne

    02.07.2019, 13:31

    Hey,
    ich wollte nur anmerken, dass es bei Banggood noch einen gutschein gibt, mit dem man nochmal ordentlich sparen kann. Zum zeitpunkt dieses Kommentars ist dieser oben nicht erwähnt.
    BGFIMIX8SE10

    LG AkiLetschne

  • Sebastian

    27.11.2020, 16:58

    Leider ist der Gutschein schon abgelaufen. Viele Grüße

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

FIMI X8 SE ab 430€ – Konkurrent zur DJI Mavic Mini (Quadcopter, 4K, faltbar) Zum Angebot