+161

Xiaomi Mi Robot Vacuum Testbericht – ab 192€

Varianten * 12.11.2019 - 12:17 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Aktuell bekommst du den Xiaomi Mi Robot Vacuum Bodenstaubsauger ab 192,15€. Der Vorverkauf wurde dabei kürzlich beendet und der Staubsaugroboter kann damit bereits bestellt und verschickt werden. Weil wir gerade von Versand sprechen: mit der schon vorausgewählten Priority Line / Germany Express Versandart musst du dich nicht um die Einfuhrumsatzsteuer kümmern, das übernimmt Gearbest.com schon. Des Weiteren wird die Lieferzeit auf 7 bis 15 Tagen nach dem Versenden verkürzt. Mittlerweile ist  auch der sogenannte Roborock S50, also der offizielle Nachfolger des Mi Saugroboters erhältlich. Mit etwa mehr Saugleistung und der lang ersehnten Wischfunktion wurde er aber nur dezent verbessert.

Es war nur eine Frage der Zeit bis Xiaomi ihren eigenen runden Bodensauger veröffentlicht. Ein paar Tage müssen wir zwar noch warten aber mit dem Gutschein sparst du schon bei der Vorbestellung bares Geld. Der 5200 mAh große Akku soll für gute 2,5 Stunden reine Betriebszeit sorgen. Mit den verschiedensten Sensoren werden Hindernisse umfahren und die richtige Reinigung des Raumes erkannt. Eine Automatische Aufladung sei auch möglich. Bei einem 20% Akkustand fährt er selbstständig zur Ladestation zurück und lade sich auf 80% auf und setzt  seine angefangene Reinigungstour einfach fort. Der verbaute Laser Entfernungsmesser (LDS) scannt 5x um 360° und mit einer weite von maximal 6 Metern. Natürlich ist auch ein Wandsensor und viele andere Kniffe verbaut.

Original Xiaomi Mi Robot Vacuum mit gutschein für

Bild 1+2: Standard Version, Bild 3+4+5: Upgraded Version

Standard und Upgraded Version (mit Wischfunktion)

Standard VersionUpgraded Version
Saugkraft1800pa2000pa
Akku5200mAh, 2,5h Laufzeit5200mAh, 2,5h Laufzeit
Gewicht3,8kg3,5kg
Staubkammer0,42l0,48l + Wasserkammer
ModiSaugen, Powermodus, Schicht-BetriebSaugen, Wischen, Powermodus, Schicht-Betrieb
AppUnterstützung (Android / iOS)Unterstützung (Android / iOS)
Abmessung34,5 x 34,5 x 9,6cm35,3 x 35 x 9,65cm

 

Lieferumfang & Verarbeitung

Der Vacuum Roboter kommt sicher verpackt in einem großen Pappkarton zu euch nach Hause. Hier merkt man den Aufwand den sich Xiaomi selbst bei der Verpackung und dem “Unboxing-Erlebnis” macht.

Der Lieferumfang enhält konkret:

  • Den Xiaomi Vacuum Roboter
  • Bedienungsanleitung auf Chinesisch
  • Docking- / Ladestation
  • Netzkabel mit US-Stecker (austauschbar gegen Kabel mit EU-Stecker)

Beim Vacuum Roboter ist Weiß die dominierende Farbe was auf der einen Seite schlicht und hochwertig wirkt und auf der anderen Seite Kratzer nicht allzu offensichtlich macht, wie es beispielsweise bei einem schwarzen Gehäuse der Fall wäre. Die Verarbeitung wirkt solide und wertig ohne das es Spaltmaße gäbe, Materialknarzer oder Wackler. Man traut dem Sauger auch vom Äußeren einen dauerhaften Einsatz in den eigenen 4-Wänden zu. Schade das dem Lieferumfang nicht noch das ein oder andere Zubehörteil wie eine Ersatzbürste oder eine virtuelle Wand beiliegt.

Features des Xiaomi Mi Robot Vacuum

Beim Xiaomi Saugroboter muss man nicht großartig durch die verschiedenen Modi wechseln, da der Roboter selbstständig die für ihn passenden Modi wählt. Wenn man den Saugroboter per App oder Zeitschaltung startet (oder auch schlicht manuell per Knopfdruck) ist der Ablauf wie folgt:

  • Kurze Orientierung im Raum + Anlauf der Saugfunktion
  • Quadrant auswählen (Gesamter Raum oder bspw. ein Teil eines Raumes)
  • Abfahren der äußeren Kanten im “Edge Cleaning Mode”
  • Anschließendes Durchfahren der Fläche im Zick-Zack Modus

Der Roboter verzichtet dabei auf nahezu alle manuellen Eingriffe und erledigt autonom seine Arbeit. Sofern man es möchte kann man jedoch noch folgende Einstellungen vornehmen:

  • Programmierung von Schichten
  • Aktivierung eines Powermodus (per App)
  • Anfahren der Ladestation / Fortsetzen der Reinigung
  • Ansicht einer Echtzeitkarte eurer Wohnung / des gereinigten Raumes

Modi / Wegfindung

    

Dank der eingebauten Lasermessung (LDS), die ähnlich wie bei den Neato- / Vorwerk-Modellen funktioniert, kann der Xiaomi Mi Robot Vacuum deutlich effizienter durch das Zimmer fahren. Idealerweise braucht der Nutzer daher nicht zwischen verschiedenen Modi wählen und wechseln, sondern der Xiaomi Mi Robot Vacuum wählt diese selbstständig aus. Wer das Ganze etwas gründlicher konfigurieren möchte, kann dank App-Unterstützung (Android / iOS) beispielsweise Reinigungszyklen einstellen/bearbeiten, den Powermodus manuell starten oder sogar eine Echtzeitkarte des aktuell zu säubernden Raumes aufrufen

Technische Daten

 

  • Saugkraft: 1800pa / Upgraded Version: 2000pa (Vergleich Vorwerk VR200 ~3100pa, iLife X5 850pa, iLife A4 1000pa)
  • Akkukapazität: 5200mAh für bis zu 2,5 Stunden / 250m² (Vergleich Vorwerk VR200 5800mAh, iLife X5 2600mAh, iLife A4 2600mAh)
  • App Unterstützung (Android / iOS)
  • Modi: Saugen, Powermodus, Schicht-Betrieb, Wischfunktion (Upgraded Version)

Hinweise zur Nutzung

  • Mittlerweile ist die App sogar auf Englisch verfügbar inklusive dem zugehörigen Voice-Pack (Android / iOS)
  • Wie immer benötigt ihr zur Nutzung von Xiaomi Apps (leider) einen Mi Account (hier registrieren)
  • Stellt beim Start der App unbedingt die Region “Mainland China” ein, da ihr sonst nicht alle Produkte aufgelistet bekommt.

Ersatzteile für den Xiaomi Mi Robot Vacuum

  1. virtuelle Wand
  2. Ersatzbürste
  3. Gehäuseaufkleber

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Liest man sich die ersten Rezensionen und Tests im Internet durch, scheint Xiaomi mit dem Mi Robot Vacuum einen wirklichen soliden Staubsaugroboter auf den Markt gebracht zu haben. Dieser soll den oftmals teureren Modellen von Neato, iRobot und Vorwerk in Nichts nachstehen und besonders die Orientierung via Laser wird von vielen Käufern gelobt. So sei die Navigation, Reinigungsleistung als auch die Akkulaufzeit auf einem hohen Niveau. Die Wegfindung zurück zur Ladestation bei knappen Akku klappe wohl reibungslos. Lediglich die bisher nur in Chinesisch verfügbar App bereite vielen Käufern verständlicherweise Probleme, aber auch ohne App-Unterstützung sei der Staubsaugroboter problemlos nutzbar.

Features

  • Bürstenloser Motor, Vakuum Sauger
  • LDS Scanner, Wandsensor, Staubsensor, Kollisionssensor, Elektronische Kompass, Gyroskope
  • 5200 mAh Akku
  • 2,5h Reinigungszeit
  • Automatisch Aufladung bei 20% Akkustand
  • App-Unterstützung

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

52 Kommentare
« Ältere Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    @Stefan Runhe: richtig der Import Preis ist aktuell nicht so interessant, aber anbei siehst du ja auch weitere Preise mit Lieferung aus Deutschland.

  2. Tobias
    Tobias sagte:

    hallo zusammen,

    jemand erfahrung mit geekbuying aus dem deutschen warenhaus? bekome ich da die internationale version des staubsaugerroboters? bei geekbuying aus hongkong steht beim text international version dabei bei den europäischen warenhäusern nicht.

    hat da zufällig jemand erfahrung damit? der live support sagt das es sich um die internationale version handelt nur aus verschiedenen locations/warenhäusern

    danke für eure rückmeldungen

« Ältere Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.