+12

Jumper EZBook X4 Testbericht – ab

238€

(14″ FHD, Celeron N4100, 128GB)

Jumper EZBook X4 Testbericht – ab

238€

(14″ FHD, Celeron N4100, 128GB)

Varianten * Preise von 23.09.2018 - 23:17 Uhr zzgl. Versand. Beachte das beim Import aus dem EU-Ausland die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% fällig wird und etwaige Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen können. (Weitere Informationen)

Hier findest du unseren Video-Testbericht.

Jumper aktualisiert die EZBook Reihe und präsentiert mit dem EZBook X4 ein neues Notebook mit dem Intel Celeron N4100 Prozessor. Aktuell bekommst du das Jumper EZBook X4 für 238,11€ auf Gearbest.com. Das Notebook setzt auf ein 14″ Display mit 1920×1080 Pixel / Full-HD Auflösung und sollte unter Windows 10 eine gute Alltags-Performance erreichen.

Update: neue IPS-Panel Version

Das an sich gute Notebook wurde in der ersten Version ja mit einem TN-Panel udn schlechten Blickwinkeln abgestraft. Nun ist eine verbesserte Version mit einem deutlich besseren IPS Panel zu finden. Aktuell nur auf Gearbest, eventuell ziehen ja die anderen Händler auch noch nach. Somit wird auch ein großer Kritikpunkt unseres Testes ausgemerzt.

Das neue EZBook X4 versteht sich als leichtes Upgrade zu den Vorgängern und so setzt man im EZBook X4 nun auf den neuen Intel Celeron N4100 Prozessor (Gemini Lake). Der Quad-Core Prozessor taktet dabei mit 1,1GHz (Turbo bis 2,4GHz) und besitzt eine integrierte Grafikeinheit vom Typ Intel HD Graphics 600 die für nicht allzu anspruchsvolle Spiele ausreichend ist. Außdem verbaut Jumper im Notebook 4GB RAM (DDR4L) und setzt auf eine 128GB SSD Festplatte. Der Speicherplatz kann dank eines zusätzlichen M.2 Slots (2240) im Gehäuseboden erweitert werden.

Das Display ist mit 14″ recht kompakt gehalten und löst gewohnt in 1920×1080 Pixel (Full-HD, TN-Panel) auf. Über dem Display befindet sich eine 2MP Frontkamera die für Videotelefonie mehr als ausreichend sein sollte. Der Rahmen um das Display fällt recht gering aus, wodurch das Notebook im Allgemeinen auch nicht allzu wuchtig von der Abmessung her geworden ist.

Die weitere Ausstattung entspricht dem aktuellen Standard moderner, günstiger Notebooks: Dual-Band WLAN, Bluetooth 4.0, MicroSD Slot, 2x USB 3.0, Micro HDMI, 3,5mm Kopfhörer-/Mikrofonanschluss und einen separaten Stromanschluss. Auf USB Typ-C müsst ihr leider verzichten.

Der integrierte Akku leistet 9600mAh Kapazität und dürfte unter dem bereits installierten Windows 10 und dem modernen Prozessor für eine gute Laufzeit sorgen. Die verbaute Tastatur ist wie üblich im QWERTY-Layout (US), bietet aber immerhin eine Hintergrundbeleuchtung.

  • Auf Amazon wird das Notebook bisher nicht bewertet. (Stand 13.06.2018)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wie gewohnt bekommt man bei Jumper recht viel für sein Geld und wird solide Alltagsleistung erwarten dürfen. Sicherlich handelt es sich auch beim EZBook X4 um keine Gaming Maschine und wird maximal mit älteren Spielen mit reduzierten Details zurecht kommen.

Features

  • 14″, 1920×1080 Pixel
  • Intel Celeron N4100, Quad-Core, 1,1GHz bis 2,4GHz
  • Intel HD Graphics 600
  • 4GB RAM (DDR4L), 128GB SSD, zusätzlicher M.2 2240 Slot
  • Dual-Band WLAN, Bluetooth 4.0, MicroSD Slot, 2x USB 3.0, Micro HDMI
  • 9600mAh Akku, Windows 10
  • Beleuchtete QWERTY (US-Layout) Tastatur

Video

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.