Ninja Heißluftfritteuse-MAX ab 139€ 5.2 l, 1750W, 80-240°C

- - von
Zum Angebot

Eine Heißluftfritteuse mit ordentlich Platz und viel Power. Sie ist mit 6 Garfunktionen ausgestattet und kommt auf bis zu 240 Umdrehungen.

+2

Die Ninja Heißluftfritteuse bekommt ihr zu einem Preis von 129,00€  direkt bei Amazon.de 

Technische Daten 6 Garfunktionen • 240°C • 1750 Watt • 5.2 kg • 5.2 l
amazon.de Amazon.de 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Heißluftfritteusen zählen neben Mikrowellen zu den besten Erfindungen in der Küchenwelt. Diese Gadgets erleichtern einem so viel, nehmen einem die Arbeit ab und sparen Zeit. Die Heißluftfritteusen sind wie Fritteuse und Ofen in einem Gerät. Man kann damit gesünder kochen und zudem noch schneller. Der große Vorteil daran ist, dass man kein Öl mehr benötigt um etwas zu frittieren. Man packt sein Essen rein und macht sie an. So einfach ist das. Die Heißluftfritteuse von Ninja hat einen 5,2l Behälter und ist 1750W stark. Zu kaufen gibt es sie bereits ab 138,99€ auf Amazon.de.

Ninja Heißluftfritteuse-MAX

Design & Benutzeroberfläche

Die Heißluftfritteuse von Ninja sieht in ihrem mattgrau/schwarz schlicht und modern aus und scheint von der Bedienung her selbsterklärend zu sein. Sie bringt ein Gewicht von 5,2 kg auf die Waage bei einer Größe von 32 x 25 36 cm. Als Highlights hat sie silberne Elemente.

An der Unterseite befinden sich 4 Füße für einen stabilen Halt. An der Vorderseite befindet sich das Bedienfeld, welches auch für die Regulierung der Temperatur genutzt wird. Oberhalb des Start/Stop-Knopfes befindet sich eine LED-Anzeige mit den 6 einstellbaren Modi, der Temperatur- und Timereinstellung.

Ninja Heißluftfritteuse-MAX Bedienelemente

Der Air-Fryer hat eine Anti-Haft-Beschichtung, mit der vermieden werden soll, dass das Essen bei der Zubereitung unnötig anbackt. Der Beschichtung besteht aus Keramik. Die 6 verschiedenen Garfunktionen sind Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heißluft-Frittieren. Somit kann man so gut wie alles damit zubereiten. Das Gerät schafft eine Temperatur von bis zu 240°C im „Max Crisp“-Modus. Der Behälter hat ein Volumen von 5,2 l und hat eine Leistung von 1750W.

Ninja Heißluftfritteuse-MAX Garraum

Die Heißluftfritteuse von Ninja gibt es noch in 2 weiteren Ausführungen, und zwar in einer 3,8 l und einer 7,6 l Variante. Die Besonderheit des großen Modells liegt im größeren Funktionsumfang im Vergleich zu den kleineren Modellen. Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Fach mit verschiedenen Garfunktionen und Einstellungen, mit dem man verschiedene Dinge zubereiten kann . Dies kann auch von Vorteil sein, damit sich das Essen nicht vermischt.

Vergleich der Modelle

 ‎AF100EU (klein)
‎AF160EU (mittel)
‎AF300EU (groß)
Farbe‎Schwarz‎Grau/Schwarz‎Schwarz
Fächer112
Produktabmessungen‎34.5 x 27.9 x 33.8 cm; 6 Kilogramm‎32 x 25 x 36 cm; 5.2 Kilogramm‎31.5 x 37 x 39.7 cm; 8.2 Kilogramm
Fassungsvermögen‎3.8 Liter‎5.2 Liter‎7.6 Liter
Leistung‎1500 Watt‎1750 Watt‎2470 Watt
MaterialKunststoff mit KeramikschichtKunststoff mit Keramikschicht‎Kunststoff mit Keramikschicht
Artikelgewicht‎6 kg‎5.2 kg8,2 kg
Geschwindigkeitsstufen‎3
Weitere SpezifikationenFrittieren, Braten, Dörren, Heißluft-FrittierenMax Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heißluft-Frittieren‎Thermal Cut Off, Auto-iQ Programs – Blend, Max Blend & Crush, Manual Programs – Low, Med, High & Pulse, Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heißluft-Frittieren

Zusätzlich zu den Heißluftfritteusen bekommt man im Lieferumfang auch noch ein Kochbuch mit Rezepten, welches perfekt auf das Gerät abgestimmt ist. Idealerweise können die Einsätze des Air-Fryer entnommen werden und sind spülmaschinenfest.

Ninja Heißluftfritteuse-MAX

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Die Ninja Heißluftfritteusen konnten laut Amazon Rezensionen schon viele Leute überzeugen, so auch mich. Wir haben das Max Modell mit dem 5,2 l Fassungsvermögen zu Hause und sind schlichtweg begeistert. Sie ist sehr einfach zu bedienen und auch das Reinigen ist sehr leicht. Damit ist schnelles Aufwärmen super einfach.

Jeder kennt es, dass durch Mikrowellen erwärmte Dinge labbrig sind und meist nicht mehr so gut schmecken, wie zuvor. Natürlich gibt es schon günstigere Heißluftfritteusen. Jedoch sollte man dort nicht nur nach dem Preis gehen, denn wer günstig kauft, kauft zweimal, heißt es ja. Wir sind rundum zufrieden mit dem Gerät von Ninja. Von uns gibt  es also eine klare Kaufempfehlung.

Features

  • 1750W
  • 80°-240°C
  • 6 Garfunktionen

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Ninja Heißluftfritteuse-MAX ab 139€ (5.2 l, 1750W, 80-240°C) Zum Angebot