NIU KQi 300P & 300X ab 559€ – Neuzugänge im E-Scooter Markt 10,5″ Reifen, hydraulische Federung, Blinker

- - von
Zum Angebot

NIU hat zwei neue E-Scooter Modelle, den KQi 300P und den KQi 300X, eingeführt, die sich durch verbesserte Federung, größere Reifen und integrierte Blinker auszeichnen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen liegt in der Motorleistung und Akkukapazität, wobei der 300X stärker und mit höherer Reichweite ausgestattet ist.

+2
NIU KQi 300P 300X

Top! Im Shop bei NIU bekommt ihr gerade 20 % Rabatt. Somit bekommt ihr den 300P für 559,20 € und den etwas besser ausgestatteten 300X für 639,20€.

Technische Daten 10,5" • 20 km/h • 450/900 Watt Motor • 486 Wh Akku • bis 48 km Reichweite • bis 20° Steigungen
Shopde.niu.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Europa
Technische Daten 10,5" • 20 km/h • 500/1000 Watt Motor • 608 Wh Akku • bis 60 km Reichweite • bis 25° Steigungen
Shopde.niu.com 2-5 Tage Lieferzeit Versand aus Europa

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Die Welt der E-Scooter entwickelt sich stetig weiter, und zu Beginn jedes Jahres werden traditionell neue Modelle vorgestellt. NIU, ein mittlerweile bekannter Hersteller in diesem Bereich, hat für dieses Jahr direkt zwei neue E-Scooter eingeführt: den NIU KQi 300P und den KQi 300X. Diese neuen Modelle erweitern das Portfolio preislich nach oben und setzen auf Verbesserungen in Sachen Federung, Reifengröße und integrierten Blinkern.

NIU KQi 300P 300X

Unterschiede zwischen KQi 300P und KQi 300X

 NIU KQi 300PNIU KQi 300X
Reichweitebis 48 kmbis 60 km
Geschwindigkeit20 km/h
Zuladungbis 120 kg
Batterie48 V / 486 Wh48 V / 608 Wh
Motorleistung450/900 W500/1000  W
Eigengewicht20,9 kg22,1 kg
Reifen10,5″ x 2,5″ Luftreifen
BremsenScheibenbremse vorne & hinten + elektrisch hinten
Steigungbis 20 %bis 25 %
Straßenzulassung DEja
FeaturesIP55, App Anbindung, Federung vorne & hinten

Beide Modelle, der KQi 300P und der KQi 300X, teilen grundlegende Eigenschaften, differenzieren sich jedoch in einigen Aspekten. Der KQi 300P ist mit einem 450-Watt-Motor ausgestattet, während der 300X einen etwas stärkeren 500-Watt-Motor besitzt. Dies könnte sich auf die Steigfähigkeit und Beschleunigung auswirken: Der 300P bewältigt bis zu 20% Steigung, der 300X bis zu 25%.

Der Akku stellt einen weiteren Unterschied dar. Der KQi 300P verspricht eine Reichweite von 48 Kilometern mit einer Kapazität von 486 Wh, während der 300X bis zu 60 Kilometer mit einer Kapazität von 608 Wh schaffen soll. Es ist jedoch anzumerken, dass diese Werte unter idealen Testbedingungen ermittelt wurden und wie immer im realen Einsatz variieren können.

Design und Funktionalität

Die neuen Modelle verfügen über eine „dual-tube hydraulische Federung“ am Vorderrad, eine Neuerung im Vergleich zum älteren Modell KQi3 Pro. Interessant ist jedoch das Fehlen einer Federung am Hinterrad, was bei anderen Herstellern mittlerweile üblich ist. Der Grund dafür könnte in der Rahmenkonstruktion liegen, die der des KQi3 Pro ähnelt.

NIU KQi 300P 300X

Bei den Reifen wird von „XL-Reifen“ gesprochen. Diese haben bei beiden Modellen mittlerweile eine Dimension von 10,5″ x 2,5″ was in Kombination mit der hydraulischen Federung einen hohen Fahrkomfort auch auf unebeneren Strecken versprechen dürfte. Beide Modelle verfügen sowohl über Scheibenbremsen an Vorder- als auch Hinterrad und haben eine zusätzliche elektrische Hinterradbremse.

NIU KQi 300P 300X

Eine weitere Neuerung ist der Einbau von Blinkern am Lenker, eine Funktion, die zuvor nur bei teureren Modellen vorhanden war. Das Gaspedal ist direkt im Griff integriert, was eher an Motorroller erinnert. Seitens der Klingel verfügt das 300P Modell über eine herkömmliche, mechanische Klingel wohingegen der 300X über eine elektrische Klingel / Hupe besitzt.

NIU KQi 300P 300X

Verfügbarkeit und Preise

Der Vorverkauf für die E-Scooter startet am 31. Januar 2024. Die ersten 200 Käufer können von einem Rabatt von 25% profitieren. Der Preis für den KQi 300P liegt bei 699€, während der leistungsstärkere KQi 300X für 799€ angeboten wird. Ein konkretes Auslieferungsdatum ist noch nicht bekannt, es wird jedoch erwartet, dass die Auslieferung im Frühjahr 2024 beginnen wird.

Einschätzung: NIUs Wettbewerbsfähigkeit

Mit diesen Neuvorstellungen stellt sich die Frage, wie sich NIU gegenüber Konkurrenten wie Xiaomi und Segway behaupten wird. Die Preise von 699€ für den KQi 300P und 799€ für den KQi 300X liegen im mittleren Preissegment. Die Frage bleibt offen, ob die angepriesenen Verbesserungen in der Praxis einen spürbaren Unterschied machen werden.

Kay

Mein Name ist Kay und ich beschäftige mich bereits seit über 20 Jahren mit Webdesign und -entwicklung. Neben NerdsHeaven interessieren mich vor allem Videotechnik, Games und PC-Hardware.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

NIU KQi 300P & 300X ab 559€ – Neuzugänge im E-Scooter Markt (10,5″ Reifen, hydraulische Federung, Blinker) Zum Angebot