+13

Redmi Note 9S / Max ab 199€

Varianten * 26.03.2020 - 08:30 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Die von Xiaomi abgekoppelte Marke Redmi präsentiert nun den Nachfolger des bekannten Redmi Note 8 und Note 8 Pro Modells. Auch dieses Mal setzt man wieder auf zwei verschiedene Modelle die ab sofort auf den Namen Redmi Note 9S  und Redmi Note 9 Pro Max hören und aktuell für 199,00€ auf Edwaybuy.com erhältlich sind. Die Smartphones bieten jeweils ein riesiges randloses IPS-Display mit 6,67″ und einer Auflösung von 2400×1080 Pixel und haben eine Frontkamera in einer Loch Notch. Außerdem werden beide Modelle von einem Snapdragon 720G auf Trab gebracht.

 Redmi Note 9s Globale Version / ProRedmi Note 9 Pro Max
Display6,67 Zoll FullHD+ (2400 x 1080 Pixel) LC-Display (395 PPI)6,67 Zoll FullHD+ (2400 x 1080 Pixel) LC-Display (395 PPI)
ProzessorQualcomm Snapdragon 720G Octa-Core @ 2,3 GHzQualcomm Snapdragon 720G Octa-Core @ 2,3 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 618Qualcomm Adreno 618
RAM4/6 GB LPPDR4X6/8 GB LPDDR4X
Interner Speicher64/128 GB UFS 2.1 (erweiterbar)64/128 GB UFS 2.1 (erweiterbar)
Kamera48 MP Samsung S5KGM2 ƒ/1.79 + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Tiefeninformation  + 2 MP Makro64 MP Samsung ƒ/1.89 + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Tiefeninformation + 5 MP Makro
Frontkamera16 Megapixel32 Megapixel
Akku5.020 mAh mit 18W Laden5.020 mAh mit 33W Laden
KonnektivitätAC WLAN, Bluetooth 5.0,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS/Galileo, Dual-SIM, microSD-SlotAC WLAN, Bluetooth 5.0,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS/Galileo, Dual-SIM, microSD-Slot
Extrasseitlicher Fingerabdrucksensor, 3,5 mm Klinkeseitlicher Fingerabdrucksensor, 3,5 mm Klinke
BetriebssystemMIUI 11 basierend auf Android 10MIUI 11 basierend auf Android 10
Abmessung / Gewicht165,7 x 76,7 x 8,8 mm / 209 g165,5 x 76,7 x 8,8 mm / 209 g

6,67″ Display mit Loch Notch

Das Redmi Note 9 Pro als auch das Pro Max nutzen wie bereits erwähnt ein 6,67″ randloses IPS-Display im 19:9 Format bei einer Auflösung von 2400×1080 Pixel. Unter der Haube setzt man wieder voll und ganz auf Qualcomm Snapdragon Prozessoren und setzt ausschließlich auf den Snapdragon 720G Octa-Core Prozessor mit 2,3 GHz wodurch es das Smartphone auf eine Antutu-Punktzahl von 274596 schafft. Im Vorgänger hatte man noch auf den Snapdragon 665 bzw. Helio G90T im Pro Modell gesetzt. Außerdem stehen wahlweise 4/6/8 GB RAM und 64/128 GB Speicherplatz zur Seite. Als Besonderheit setzt man wieder auf einen Triple Slot wodurch man neben 2 Nano Sim-Karten weiterhin den Speicherplatz mittels MicroSD Speicherkarte erweitern kann.

Quad-Kamera mit 48 MP bzw. 64 MP (Pro Max)

Natürlich setzt man auch im Redmi Note 9 Pro und Pro Max wieder auf ein umfangreiches Kamerasetup. Hierbei kommen im Redmi Note 9 Pro Modell ein 48MP Samsung S5KGM2 (f/1.79) Sensor und im Redmi Note 9 Pro Max Modell sogar ein nicht näher genannter 64MP Samsung Sensor (f/1.89) zum Einsatz. Unterstützt werden diese jeweils von einem 8MP Weitwinkel, einem 2MP Tiefensensor und einem 5MP Makrosensor. Seitens der Frontkamera gibt es ebenfalls Unterschiede und so setzt man im Redmi Note 9 Pro auf einen 16MP Sensor und im Pro Max Modell auf einen 32MP Sensor der in beiden Fällen in einer mittig platzierten Loch-Notch untergebracht wurde. Eine Slow Motion Aufnahme mit bis zu 960fps soll ebenfalls mit beiden Geräten möglich sein.

Bis zu 33W Schnellladen und 5020mAh Akku

Die weitere Ausstattung fällt gut aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 7/20/28), eine Benachrichtigungs-LED, einen Infrarot-Port, USB Typ-C, Bluetooth 5.0 und GPS. Wer alle LTE-Frequenzbänder für Deutschland haben möchte, muss notgedrungen wieder auf eine globale Version warten. Außerdem wird weiterhin ein 3,5mm Kopfhöreranschluss verbaut. Der Akku fällt in beiden Modellen mit 5020mAh Kapazität sehr üppig aus und sollte damit für eine sehr gute Laufzeit unter Android 10.0 sorgen. In der Ladegeschwindigkeit unterscheiden sich jedoch beide Modelle wieder und so kann das Redmi Note 9 Pro mit bis zu 18W und das Pro Max sogar mit bis zu 33W schnell aufgeladen werden. Die Abmessung des Smartphone liegen bei 76.7 x 165.7 x 8.8mm mit einem Gewicht von 209g. Auf NFC, induktives Laden oder einen InCell Fingerabdrucksensor müssen wir jedoch leider verzichten. Hier platziert Redmi den Fingerabdrucksensor auf der rechten Seite im Gehäuserand.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 12.03.2020)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Da wir seit jeher die Redmi Note Reihe für euch unter die Lupe nehmen und ihr bisher immer ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis attestieren konnten, gehen wir auch beim neuen Redmi Note 9 Pro / Max von einem ebenfalls guten Preis-/Leistungsverhältnis aus. Leistung und Ausstattung sowie das Quad-Kamera Setup lassen uns aufhorchen. Leider müssen sich alle die volle LTE-Frequenzband Unterstützung haben wollen, wieder auf eine globale Version gedulden die vermutlich erst in ein paar Wochen vorgestellt werden dürfte.

Features

  • 6,67″, 2400×1080 Pixel
  • Snapdragon 720G, Octa-Core, 2,3GHz
  • 4/6/8GB RAM, 64/128GB Speicherplatz (erweiterbar)
  • 48+8+5+2MP Quad-Kamera, 16MP Frontkamera (Redmi Note 9 Pro)
    • 64+8+5+1 Quad-Kamera, 32MP Frontkamera (Redmi Note 9 Pro Max)
  • Dual-Band WLAN (+AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 7/20/28), Bluetooth 5.0, USB Typ-C
  • 5020mAh Akku, Android 10.0
  • 18W / 33W Schnellladen, Fingerabdrucksensor im Gehäuserand

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Perry
    Perry sagte:

    Schon das Note 7 hatte diese Kamera.
    Xiaomi, was soll das?
    Muss ich mein Note 8 pro noch ein paar Tage behalten.🤷‍♂️

  2. Florian
    Florian sagte:

    Wenn die halt endlich mal wieder ein Phone in einer vernünftigen Größe mit solchen Specs anbieten würden.

    Also ähnliche Spec nur mit max 150-153mm Gehäuse. Oder von mir aus auch einfach die Redmi (ohne Note) Reihe mal wieder mit einer ordentlichen Pro Version.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.