Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 ab 36€ – smarte RGB Nachttischlampe 18 LEDs, RGB, HomeKit, IOS und Android

- - von
Zum Angebot

Also wer noch keine Nachttischlampe hat, sollte sich die Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 definitiv mal anschauen. Für unter 40 € ist es eine tolle Lampe mit schönen Farben und vielen Funktionen die per App steuerbar sind. Und auch für Apple User sehr interessant, da sie mit dem HomeKit kompatibel ist. 

+2
Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 weißes Licht

Wer schnell ist, kann diese schicke Nachttischlampe auf Mi.com für gerade mal 29,99€ bestellen.

Technische Daten Nachttischlampe • 18 LEDs ,16 Miollionen Farben • HomeKit kompatible • IOS und Android • Touchpanel • Yeelight App
amazon.de Amazon.de

Xiaomi beziehungsweise Yeelight bleibt seiner Linie treu. Die smarte Nachttischlampe bekommt ihr zu einem Preis ab 35,75€ auf Amazon.de.

Eine offensichtliche Veränderungen zu den Vorgängern gibt es definitiv beim Design, zudem soll man sie in das Apple Homekit mit integrieren können. 

Technische Daten

Größe20 x 14 cm
FarbeWeiß-Silber
LEDs18 Osram LEDs
Lumen400 lm
Input100 – 240 Volt
Verbrauch9 Watt
Lebensdauer25.000 h
ExtrasApp-Bedienung, Dimmbar, HomeKit-Unterstützung

Kurze Erläuterung zur 2. Generation

Es ist insgesamt die dritte Version der Nachttischlampe, wird aber als Nachttischlampe 2 beworben. Woran das liegt? Die erste Generation kam ohne integriertes WLAN-Modul auf den Markt. Kurze Zeit später kam direkt eine überarbeitete Version mit integriertem WLAN und somit waren sie fast identisch. Also dachte sich der Hersteller wir belassen es bei diesem als erstes Model.

Schlichtes Design und gefällige Optik

Der Aufbau ähnelt sehr an den Vorgänger. Deutlich größer fällt dafür jedoch der halbtransparente Kunststoffschirm aus, der, im Gegensatz zum Sockel, aus Kunststoff besteht. Die Lampe bietet insgesamt eine Größe von 20 x 14 cm, was sie dem Entsprechend kleiner aber dafür breiter macht im Vergleich zum Vorgänger. Das ist einfach ein modernerer Look mit weichen Kurven, aber über Geschmack lässt sich wie immer streiten. 🤗

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2

Was steckt technisch drin?

Verbaut wurden von Xiaomi 18 LEDs. Diese teilen sich auf 12 LEDs mit 0,6W und 6 LEDs mit 0,3W. Im Gegensatz zum Vorgänger erreicht die neue Version so eine um 100 Lumen (konkret 400 Lumen) höhere Helligkeit. Sie hat einfach mehr Power bekommen bei der Überarbeitung. 

Noch ein paar technische Feinheiten zur Verbindung mit dem Handy kommen noch dazu. Unter Anderem gehört dazu Bluetooth 4.2 und 2.4 GHz WLAN. Beides dient dazu die Lampe mit dem Smartphone und dem eigenen, lokalen Netzwerk zu verbinden.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 grünes Licht

Am Sockel ist der typische Hohlsteckeranschluss zu finden, womit die Lampe mit Strom versorgt wird. Einen integrierten Akku gibt es leider nicht. Positiv anzumerken ist auf jeden fall, das sie sich nicht zurücksetzt, sobald man sie vom Strom trennt. Sie verbindet sich automatisch wieder mit eurem Netzwerk, wenn ihr sie am Strom anschließt.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Stromanschluss

Steuerung der Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2

Für die Steuerung hat Xiaomi auf der Vorderseite ein Touchpanel verbaut. Um die Helligkeit zu regeln muss man einfach nur hoch und herunter Wischen. Ein Klick auf den Pfeil wechselt die Farbe und ein längerer Klick ändert den Modus. Ich denke der Powerbutton ist selbsterklärend. 🤭 Auch per Sprachassistent ist die Lampe steuerbar, beispielsweise mit Alexa, aber auch mit anderen, gängigen Sprachassistenten. 

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Touchpanel

Einbindung in die Yeelight-App

Voraussetzung ist natürlich die Yeelight App. Diese gibt es für Android sowie für iOS auch. Wer die App schon besitzt, weil er bereits Besitzer anderer Geräte des Herstellers ist, hat natürlich den Vorteil nur noch das Gerät hinzufügen zu müssen. Ansonsten ist aber die Einrichtung der App wirklich einfach und die App führt einen auch Schritt für Schritt durch.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App Gerät hinzufügen

Über das Plus Symbol könnt ihr ein neues Gerät hinzufügen, dazu in unserem Fall, die Mi Nachttischlampe II auswählen und mit dem W-Lan verbinden. 

Funktionsumfang in der App

Dazu stellt Xiaomi dem Nutzer ein paar Standardszenen zur Auswahl ( Sonnenaufgang, Nachtmodus, Dating-Nacht usw. ) Ihr habt die Möglichkeit die Farbtemperatur von Warmweiß bis zu Kaltweiß einzustellen. Auch die Helligkeit und Farbe (16 Mio. Farben) sind frei wählbar und haben dazu noch einige smarte Funktionen. Unteranderem gehört der Timer, ein Nachtmodus und Zeitpläne dazu. Mit diesen kann man dann automatisch die Lampe steuern lassen.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App Szenen auswahl Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App Farbeinstellung  

So kannst du dir zum Beispiel einen Morgen-Weckruf einstellen, so wachst du ganz ruhig auf. Oder sie soweit dimmen (2 Lumen), das sie dich beim schlafen nicht stört, dir aber ein sicheres Gefühl gibt. Viele verschiedenen Möglichkeiten, wofür du sie nutzen kannst.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App

Auch eigenen Kreationen sind einstellbar, so könnt ihr euch auch selbst Szenen und Räume erstellen. Was erst Sinn macht sobald ihr das hauseigene Yeelight/Xiaomi-Portfolio aus mehren Elementen besteht. So würden sich mehrere Lampen zu einem Raum kombinieren lassen und könnte sie fernsteuern und mit verschiedenen Zeitplänen versehen. 

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 App

Auch kompatible mit Apple HomeKit

Das wird jetzt nur für diejenige interessant, die das auch wirklich nutzen oder sich sowas in Zukunft zulegen wollen. Ihr könnt die Nachttischlampe nämlich in das Apple HomeKit integrieren. Was übrigens Apples eigener Smart-Home-Service ist und mittlerweile auf jedem iPhone, iPad und Mac vorinstalliert ist. Da ich jetzt gerade kein Apple Produkt zur Hand habe, kann ich dieses leider nicht testen.

Im Endeffekt habt ihr hier aber fast die selben Funktion, wie in der Yeelight App, nicht ganz so umfangreich, aber ausreichend.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2

Fazit 

Eine schöne Nachttischlampe und eine super Ergänzung für das eigenen Smart Home. Am meisten lohnt sich die Anschaffung, wenn man noch keine hat. Und der große Vorteil ist, das sie auch mit Apple kompatible ist. So ist es egal ob man Android oder auch IOS nutzt, alle können es gleich nutzen. So ist einfach für jeden das passende dabei und ansonsten kann man sie ganz Old School per Touch bedienen.

Ich find sie einfach schön, aber ich steh auch auf Sachen, die sich farblich verändern lassen 😍

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Jenny

Hey, mein Name ist Jenny. Ich bin die weibliche Unterstützung in diesem Männerteam. 😋 Ich habe vorher viele Jahre in der Kommunikation gearbeitet und wollte das jetzt endlich mal in schriftlicher Form umsetzen können. 🤣 Ich teste für euch neue Produkte und leg euch das schriftlich in Artikeln nieder. Früher, als ich noch Zeit hatte 🙄, war ich jahrelange WOW-Zockerin. 🤭

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 ab 36€ – smarte RGB Nachttischlampe (18 LEDs, RGB, HomeKit, IOS und Android) Zum Angebot