Laptop

Servus Ronny ✌️

Mein Sohn hat bald Geburtstag und als wir ihn fragten was er möchte kam heraus, dass er ein Laptop möchte. Trifft sich eigentlich ganz gut, denn diese Anschaffung muss so oder so sein, da er auf eine weiterführenden Schule ist bei denen das Thema PC bald aktuell wird. (Haben auch die Möglichkeit auf der Schule Java zu programmieren)

Was kann du mir so empfehlen bis 200-250€? Lohnt sich da ein Kauf bei Gearbest oder wäre es sinnvoller vor Ort zu kaufen?

Bin leider nicht mehr auf dem laufenden was PC und Prozessoren betrifft da ich mich die letzten 1 1/2 Jahre ausschließlich mit Smartphones beschäftig hab 😅

Ich danke dir schonmal im voraus für deine Mühe.

Und weiter so mit deinem Kanal 🤘 Einfach nur geil deine Videos. Vermisse zwar den Montagsstream aber ich denke du wirst deine Gründe haben.

Bis Denne.
Gruß Shellybar

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

4 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Moin Shelly.. mh Notebooks so richtig gute die auch nicht nur als bessere Schreibmaschine taugen? Ich glaube da würde ich mal navch gebrauchten Geräten gucken, da bekommst du für das gleiche Geld mehr als das was Importe Leisten können. Da ist beim CeleronN3450 Quad-Core schon Schluss und der ist nur bedingt schneller als die älteren Intel Atom X5 8350er CPUs..
    Wenn es aber um seichte Nutzung geht, da zählt java sicherlich auch noch zu würde das reichen. Schau dir mal den Jepo 7371 an..
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-tablets/yepo-737s-ab-133-fhd-intel-atom-x5-win-10/#tab-id-5
    aktuell etwas teuere als von mir damals vorgestellt, der Preis wird sicherlich noch mal sinken..
    Grüße Ronny

  2. Shellybar
    Shellybar sagte:

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Dann werde ich mich Mal nach einem guten gebrauchten umsehen. Wie du sagst,die anderen werden zu wenig Power haben sollte er das Gerät je zum spielen nutzen.

    Welchen Prozessor und welches Betriebssystem würdest du so ausm Bauch raus empfehlen?

  3. Ronny
    Ronny sagte:

    Naja Windows sollte es schon sein, ein Core i3 oder gar Core i5 wären schon nett.. Kommt aber auch immer mit auf die verbaute GPU an was bei der Spieleleistung noch raus kommt. Die Prozessoren sollten aber auch nicht zu alt sein.. 6-8er Generation wäre noch schön.

  4. Ken
    Ken sagte:

    Ich würde auch einen gebrauchten Laptop vom Händler empfehlen. Hab ich im letzen Jahr auch gemacht.

    Aber bei 200-250€ wird wohl kein i3 oder i5 ab 6. Generation raus springen, eher die 3. Generation der i5 Prozessoren.
    Dafür kriegt man dann aber z.B. einen guten Dell Laptop mit 8 GB Ram und SSD Festplatte und Windows 10.

    Ich hab einen Dell mit einem i5 der 2. Generation mit 8 GB und normaler HDD und kann mich nicht beschweren, was Spiele spielen angeht, kann ich aber kein Feedback geben.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.