Xiaomi Mi Mix 3

Hi,
ich habe grade dein Video vom Mi Mix 3 angeschaut und da hast du am Ende des Videos gesagt, dass man die Original version irgendwie flashen kann damit man das Handy auf deutsch nutzen kann.
Meine fragen wären: Wie funktioniert das? Und habe mal irgendwo gelesen, dass bei der Original Version das LTE Band 20 nicht dabei ist und das es in Deutschland relaiv wichtig ist (Sorry bin da ein absoluter Laie).
Da die global Version leider nur ein 6 gb Ram mit 128 gb Speicher hat. Und ich gerne die 8gb mit 256 gb hätte.

Danke schon mal für deine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Fuchs

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

2 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Bei Xiaomi liegt es am jeweiligen Gerät ob LTE Band 20 auch in der CN Version unterstützt wird, bei der Mi Mix zum Glück ja. Das Flashen ist so gesehen recht einfach oft reicht das das Telefon Freigeschaltet wird von Xiaomi (das dauert etwas) um auf den Bootloader zugreifen zu können, ein Xiaomi Flash Tool erkennt das Telefon und stellt via PC die jeweiligen nutzbaren Versionen beriet. Aktuell scheint das Tool aber noch nicht mit dem Mix 3 zu funktionieren und bei uns klappt aktuell auch nicht das entsperren seitens Xiaomi.
    Grüß Ronny

  2. Fuchs
    Fuchs sagte:

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ist da ein großer Unterschied zwischen den 6gb RAM und den 8gb RAM? Ist dieser mehr Aufwand und Preis es überhaupt wert?
    Will halt auch ein Handy das ich auch ne weile benutzen kann.
    Danke!
    Fuchs

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.