Kaufempfehlung

Hallo,
möchte mir ein günstiges aber gutes Smartphone kaufen.
Schwerpunkte sind Musikwiedergabe ( mp3, ogg) und Videos ( mp4, mkv, wmv). Bei Onlinebanking sollte es die Phototan-App können. Ein Fingerscan-Sensor zur Freigabe wäre fein. Telefonieren, Photo und Video sind nebensächlich.
Was wäre empfehlenswert?
MfG
Hoschi

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

10 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    Da gibt es sicherlich was schönes..Aber was willst du den maximal investieren?
    Grüße Ronny

  2. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Hoschi,

    hm was verstehst du denn unter "günstig", weil die Vorstellungen da gehen weit auseinander.
    Und brauchst du für die Musikwiedergabe einen Klinkenanschluss? Weil die fehlen bei den Handys immer öfter.

    Ich werfe da mal das "Nokia 5.1 Plus"
    und das "Redmi 7" rein.
    was hälst du von den Geräten?

    mfg
    Josh

  3. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Danke für die prompte Antwort, Ronny.
    Meine maximale Investitionsgrenze liegt zwischen 300 und 400 Euro.
    Nachtrag:
    nebensächlich ist das eigene Erstellen von Video-Aufnahmen. Wichtig hingegen ist das Anschauen von Filmen in unterschiedlichen Formaten.
    Momentan nutze ich ein uraltes Nokia Mobiltelefon mit einer Prepaid-Karte.
    Gimmicks wie beispielsweise Selfie-Filter oder Dergleichen muß es nicht haben, dafür sollte es stromtechnisch sparsam sein ( können) und vielleicht Satelliten-Positionierung haben ( oder andere nützliche Sensoren).
    Vorab Grüße
    Hoschi

  4. Ronny
    Ronny sagte:

    Ok da ist doch mal eine Ansage. Ich würde direkt zum Xiaomi Mi 9 raten, das liegt aber bei 450€ (Amazon/Eu etc)
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi-9-639-amoled-sn855-qi-nfc/
    Alternativ das Xiaomi Mi 8 6+128GB ab 3320€ Ebay aus Deutschland.
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi8-ab-621-fhd-snapdragon-845-amoled/#tab-id-2
    Alternativ wäre das Xiaomi mi9 SE sicher auch interessant:
    https://www.nerdsheaven.de/gadgets/china-handys/xiaomi-mi-9-se-597-amoled-sd712-nfc/#tab-id-3
    Was das anschauen der Filme angeht sollte das auf fast allen aktuellen Android Telefonen kein Problem sein. Youtube, Amazon Prime, Netflix oder Sky funktionieren.
    Die Kamera Features muss man ja nicht nutzen, danach würde ich aber kein Telefon filtern wenn es eben doch solche Späße nutzt.
    Alle genannten Telefone haben auch eine sehr gute GPS Ortung.

  5. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Hallo Josh,
    Danke für den Tipp.
    Einen Klinkenanschluß sollte es nach Möglichkeit schon haben.
    Danke für die beiden Vorschläge. An sich taugen mir das 'Nokia 5.1 Plus'
    und das 'Redmi 7' schon. Gerne aber könnte die Display-Auflösung höher sein. Das 'Redmi 7' ist, glaube ich, schon die Richtung in meine Vorstellung.
    Grüße
    Hoschi

  6. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Hallo Ronny,
    Hallo Josh,
    Danke für Eure Unterstützung, Tipps & Vorschläge. Ich habe mir mal die einzeln genannten Geräte angeschaut und tendiere zum 'Xiaomi Mi 9'.
    Hat zwar nur mit Adapter die Möglichkeit einen Klinkenstecker anzuschließen. Interessant wirken auf mich die Vielzahl der Sensoren ( Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor), das verspricht breite Anwendungsmöglichkeiten. Galileo- & GPS-Funktion klingt auch vielversprechend. Bluetooth & Infrarot ist ebenfalls 'nett'. Bin nur noch unschlüssig, was den Speicher angeht?
    Viele Grüße
    Hoschi

    PS
    @Ronny: Dein 'Angebissen' auf youtube ist mehr als sehenswert, bitte weiter so!

  7. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Hoschi,

    Barometer im Mi9? Ich sehe da eher die gegenteilige Info im Internet: http://www.areamobile.de/handys/7612-xiaomi-mi-9/datenblatt#444177642209763
    Sonst ja das Mi9 unterstützt Galileo, z.B. das Xiaomi Redmi Note 7 kann das nicht.

    Hm, Speicher, ja das ist immer unterschiedlich. Kommt drauf an, wieviele Fotos/Videos und Apps da drauf Platz haben sollen. Manche brauchen 128GB+ andere sind schon mit 16GB zufrieden.
    Da wäre z.B. das Redmi Note 7 im Vorteil, weil hier im Nachhinein noch eine Speicherkarte eingelegt werden kann…

    mfg
    Josh

  8. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich denke auf einen Barometer Sensor könnte man auch verzichten 🙂 Im Testvideo sieht man aber auch alle Sensoren falls da noch Fragen sein sollten was wirklich verbaut ist.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.