+6

Redmi Note 7 ab 178€

Varianten * 18.01.2019 - 14:19 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Redmi gilt ab sofort als eigenständige Marke und wird daher von Xiaomi abgekoppelt und somit zum Tochterunternehmen ähnlich wie es bei Honor und Huawei der Fall ist. Den Start unter der Eigenmarke macht dabei das neue Redmi Note 7. Aktuell bekommst du das Redmi Note 7 für 178,12€ auf Gearvita.com. Das Note 7 wird dabei nochmals leistungsstärker als der bereits sehr gute Vorgänger Xiaomi Redmi Note 6 Pro. Das Gerät bietet ein riesiges randloses IPS-Display mit 6,3″ und einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Dabei wird das Gerät von einem Snapdragon 660 Octa-Core mit 2,2GHz beschleunigt.

Das Redmi Note 7 hat ein 6,3″ randloses IPS-Display im 19:9 Format und einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Die teilweise im Vorgänger noch kritisierte, große Notch wurde jetzt drastisch verkleinert und besitzt nur noch eine kleine Aussparung für die Frontkamera. Die Leistung liefert nun der nochmals stärkere Snapdragon 660 Octa-Core Prozessor mit 2,2 GHz wodurch es das Handy auf eine Antutu-Punktzahl von 144599 schafft. Weiterhin stehen 3/4/6 GB RAM und 32/64 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicher lässt sich dank eines MicroSD Slots problemlos erweitern.

Redmi setzt im Note 7 auf eine beeindruckende Dual-Kamera in dieser Preisklasse. Dabei kommt auf der Rückseite ein Sony IMX586 Sensor mit 48 MP (f/1.8) zusammen mit einem 5MP Sensor zum Einsatz. Der gleiche Sensor wird auch im neuen Honor V20 eingesetzt. Redmi setzt hier auf Pixel-Binning und belässt die maximal nutzbare Auflösung des Sensors bei 12MP wodurch 4 echte Pixel des Sensors zu einem Pixel zusammengefasst werden um bessere Qualität und Low-Light Performance zu erreichen. Außerdem kann man so einen verlustfreien 4-fach Zoom ermöglichen. Die Frontkamera nutzt einen 13 MP Sensor mit einer f/2.2 Blende.

Die weitere Ausstattung fällt gut aus: Dual-Band WLAN (inkl. AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 20, eine Globale Version bleibt abzuwarten), einen Infrarot-Port, USB Typ-C, Bluetooth 5.0 und GPS. Ein 3,5mm Kopfhöreranschluss ist zusätzlich vorhanden. Der Akku hat 4000mAh Kapazität und sollte damit für eine sehr ordentliche Laufzeit unter Android 8.1 sorgen. Die Abmessung des Handy sind 75.2 x 159.2 x 8.1mm mit einem Gewicht von 186g. Das Redmi Note 7 ist neben Schwarz auch noch in auffälligen Blau und Rot Lackierungen erhältlich.

  • Auf Amazon wurde das Smartphone bisher nicht bewertet. (Stand 11.01.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Ob man nun die Trennung Redmis von Xiaomi gutheißen mag oder nicht. Fakt ist, dass die Vorgänger immer sehr viel Smartphone für den aufgerufenen Preis bieten und genau das setzt sich mit dem neuen Redmi Note 7 fort. Für den Preis von deutlich unter 200€ trumpft man hier mit einer Hardware auf, die vielen Leuten mehr als ausreichend sein dürfte. Snapdragon 660 zusammen mit einem dicken Akku, großen Display und scheinbar tollen Kamera. Was will man mehr 🙂

Features

  • 6,3″, 2340×1080 Pixel
  • Snapdragon 660, Octa-Core, 2,2GHz
  • 3/4/6GB RAM, 32/64GB Speicherplatz
  • 48+5MP Dual-Kamera, 13MP Frontkamera
  • Dual-Band WLAN (+AC), Dual-SIM, LTE (ohne Band 20), Bluetooth 5.0, USB Typ-C
  • 4000mAh Akku, Android 8.1
  • Metallgehäuse, Fingerabdrucksensor

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

5 Kommentare
  1. Ronny
    Ronny sagte:

    @Rainer richtig, noch handelt es sich um die Chinesisch/englische Version die eben ohne band 20 kommt. Eine Globale Version mit Play Store, Deutscher Sprache und LTE Band 20 wird in den kommenden Wochen sicher Folgen.
    @Jim Kirk wir sind auch gespannt, dauert aber natürlich noch etwas. 🙂

  2. Kay
    Kay sagte:

    @Alexander
    Am Anfang sicherlich ja. Nach einigen Wochen / Monaten wird der Aufpreis sicherlich sinken.
    Beim Xiaomi Redmi Note 5 bezahlt man für die globale Version beispielsweise aktuell immer noch so 25-30€ Aufpreis.
    VG, Kay

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.