Arzopa 4K tragbarer Monitor Testbericht – ab 270€ – kompakt und hochauflösend für unterwegs 15,6 Zoll IPS Display, 4K 3840×2160, Mini HDMI, USB -Typ-C

- - von

Der Arzopa 4k tragbare Monitor ist ein rundes Gesamtpaket mit starker Auflösung und guten Zubehör. Dank USB-C und HDMI Eingänge ist man hier flexibel in der Nutzung.

+2
ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K

Knaller! Den 4k Monitor bekommt ihr aktuell auf Amazon.de für 229,49€ angeboten.

Dieser Artikel ist leider aktuell nicht mehr zu haben, aber wir haben für euch noch viele weitere Deals und Angebote!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben euch ja schon ein paar tragbare Monitore vorgestellt. Mit dem ARZOPA 4K wollen wir euch einen weiteren Vertreter aus diesem Bereich vorstellen. Durch seine schlanke Bauform und die hohe Auflösung konnte der kompakte Monitor unsere Aufmerksamkeit erlangen und im späteren Test überzeugen. Bestellen lässt sich der Monitor für einen Preis ab 0,00€ auf .

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K Mattes Display

Wozu ein tragbarer Monitor? 

Einige werden sich bestimmt fragen, wozu man überhaupt einen tragbaren Monitor braucht, wenn man doch für ungefähr dasselbe Geld einen größeren, stationären Monitor bekommen kann? Die Antwort ist aber relativ leicht gegeben. Probiert mal, mit einem 28 Zoll 4K Monitor mit allen nötigen Kabeln auf Reisen zu gehen. Das mag bei Autoreisen vielleicht noch gehen, aber sobald man mit Zug und Flugzeug unterwegs ist, wird die Sache schon sehr kompliziert.

Und genau das sind die Momente, wo ein tragbarer Monitor wie der Arzopa glänzen können. Dank der Bauform und der Tatsache, dass man den Monitor im Idealfall mit gerade mal einem USB-Typ-C-Kabel betreiben kann. 

 Arzopa 4K
Panel/Auflösung15,6 Zoll IPS, 4K  3840 x 2160
Helligkeit300cm²
Akku/Touchscreennein/nein
Anschlüsse 2x USB-C, Mini HDMI, 3.5mm Klinke
Größe/Gewicht15,6 Zoll, 850g
Features/ZubehörHülle, Ständer, USB-C Kaben 2x, Mini HDMI Kabel

Schlankes Design mit allem, was man braucht

Beim Design des Arzopa 4K tragbaren Monitors gibt es schon direkt eine Besonderheit, nämlich die, dass der Monitor sehr schmal und dünn gebaut ist. Man findet nur eine kleine Verdickung, in denen sich die Anschlüsse befinden. Die Größe des Monitors beträgt 15,6 Zoll (39,62 Zentimeter) bei einem Gewicht von 850g

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K Anschlüsse und Bedienelemente

Kommen wir zu den Anschlüssen, denn hier bietet der Bildschirm eigentlich alles, was man braucht, wenn man mobil unterwegs ist und einen externen Monitor dabei haben will. Der Arzopa Bildschirm bietet 2 vollwertige USB-C 3.1, einen Mini HDMI Anschluss und einen 3.5mm Klinke Anschluss. Die beiden USB-C-Anschlüsse unterstützen alle gängigen System sowie USB-C 3.1 und Thunderbolt 3.

Erwähnen sollte man an dieser Stelle noch, dass wenn man den Monitor über USB-C betreibt, das Gerät über diesen auch mit Strom versorgt wird. Je nach Endgerät und bereitgestellter Stromstärke ist aber auch hier eventuell die Stromversorgung über den zweiten USB-Typ-C Port notwendig.

Sollte man jedoch das Gerät über den Mini HDMI Anschluss betreiben (ein passender Adapter fehlt leider im Lieferumfang), muss man auf jeden Fall den Monitor zusätzlich über USB-C mit Energie versorgen.  Da kann aber auch direkt über eine entsprechende Powerbank geleistet werden.

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K USB-C und Mini HDMI

Gute Hardware und durchdachter Lieferumfang

Im Bereich Hardware ist der tragbare Monitor aus dem Hause Arzopa recht gut aufgestellt. Das Display ist ein 15,6 Zoll (39,62 Zentimeter Diagonale) IPS Display mit einer  Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Zusätzlich bietet das Display eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, ein Kontrastverhältnis von 1000 : 1, einen 178° Betrachtungswinkel und eine Helligkeit von 300 nits. Eine Reaktionszeit von einer 1 ms und ein Blaulichtfilter gehören ebenfalls zum Gesamtpaket. 

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K´Betrachtungswinkel

Ordentliche Bildqualität

Dafür das der Bildschirm so schmal und kompakt ist und nur über ein Kabel betrieben werden kann (HDMI benötigt zusätzlich noch Strom per USB Port), ist das gegebene Bild auf dem matten Panel sehr gut. Die Farben sind eventuell ein wenig zu kräftig und auch der Kontrast kann klar höher ausfallen, fällt aber nicht negativ ins Gewicht.

Dennoch ist das gegebene Bild sehr sauber in der Darstellung und reflektiert nur gering das Umgebungslicht. Auch die Blickwinkel können typisch IPS absolut überzeugen.

Das Bild ist scharf und die Auflösung wird auch korrekt dargestellt. Wer nicht zwingen in 4k seine Quellen einspielt muss mit eiern Skalierung leben die etwas schlechter ausschaut als in nativ 4k. Das Problem hat aber jeder Monitor der eine abweichende Auflösung zum nativen Bild darstellt.

Damit der tragbare Monitor auch auf dem Tisch stehen bleibt, bekommt man vom Hersteller gleich 2 Optionen geliefert. Eine Option ist die magnetische Hülle mit Aufsteller, was jedoch etwas wacklig ist. Die zweite Option ist ein faltbarer Monitorständer mit verstellbaren Winkel. Den vollständigen Lieferumfang listen wir euch unten auf.

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K

Was befindet sich im Lieferumfang des Arzopa 4k Monitors

  • Arzopa 15.6″ 4K Portable Monitor
  • USB-C zu USB-C Kabel (voll funktionsfähig)
  • Mini HDMI zu HDMI Kabel (nur für Datenübertragung)
  • USB-C zu USB-A Kabel (nur für Stromversorgung)
  • Smart Cover
  • faltbarer Ständer
  • User Guide Kit

ARZOPA Tragbarer Monitor, 4K

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der Arzopa 4k USB Monitor konnte bei uns im Test überzeugen. Die Verarbeitung ist auf einem guten Niveau. Man findet keine großen Spaltmaße oder andere Fehler, die einen stören könnten. Gerade das sehr dünne und flache sowie auch leichte Bauformat haben uns überzeugt.

Ebenso die einfache Nutzung die im Idealfall mit gerade einmal einem USB-Typ-C-Kabel erfolgen kann.

Das 4k IPS Display ziemlich ordentlich was Farben, Helligkeit und Kontraste angeht. Dank des matten Displays halten sich Reflexionen auch zurück. 

Positiv ist auch der Lieferumfang des Monitors, hier bekommt man nicht nur eine magnetische Hülle, die als Ständer fungiert, sondern auch noch einen extra klappbaren Ständer, damit der Monitor recht sicher auf euren Tisch steht. Zusätzlich bekommt man noch einmal für jeden Anschluss ein passendes Kabel dazu.

YouTube Review
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentare (2)

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)