Chuwi HiPad X ab 150€ – Solider Allrounder 10,1″ FHD, MT8788, LTE, Android 10

- - von
Zum Angebot

Durchweg erwartet uns hier vermutlich ein solides System das für den Alltag angemessen schnell sein wird. Das ein oder andere Spiel kann man natürlich auch konsumieren.

+3
Chuwi HiPad X Produkfoto

Aufgepasst! Das Allrounder Tablet bekommt ihr als Import zum neuen Bestpreis von 125,33€! 

Technische Daten 10,1" 1920x1200 Pixel • IPS • MT8788 • 6+128GB • erweiterbar • 4G LTE (Band 7/20) • 7000mmAh Akku • Android 10
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus europa

Günstige Tablets aus Übersee sind momentan sehr rar gesät. Mit dem neuen Chuwi HiPad X könnte sich das etwas ändern. Dennoch bleiben leistungsstarke SOCs fern, und man setzt nach wie vor auf Mediatek. Das HiPad x wird hier von einem altbekannten MT8788 angetrieben, bekommt 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz sowie LTE Empfang zur Seite gestellt. Momentan bekommt man das 10 Zoll Tablet ab 150,39€ auf Banggood.com

Chuwi HiPad X Technische Daten

Rein optisch hat sich das neue HiPad X von Chuwi nur minimal vom alten HiPad mit Helio X27 zu einem Helio P60 und erneut zu einem MT8788 verändert. Lediglich die Metallrückseite wurde wieder etwas neutraler gestaltet, die Front bleibt scheinbar gleich. Das Chuwi HiPad X ist momentan eines der wenigen günstigen Import Tablets kleinerer Hersteller die auch auf Android 10 setzen.

Der Schwall an immer wieder neuen Tablets ist in den letzten Monaten oder eher Jahren ist sehr stak zurückgegangen.  Xiaomis letztes Tablet liegt sogar mehr als 2 Jahre zurück. 

Chuwi HiPad X Rückansicht

Das IPS Display löst mit 1920×1200 Pixel auf im 16: 9 Format. Auf der Vorderseite ist eine 5 Megapixel Kamera vorzufinden. Rückseitig gibt es zusätzlich einen 8 Megapixel Sensor. Qualitativ wird man hier nur Schnappschuss Niveau erwarten dürfen.

Als treibende Kraft kommt nun der aus dem Jahre 2018 stammende Helio P60 Octa-Core mit 2,0 GHz Taktung zum Einsatz. Dieser Prozessor ist nur ein Mittelklasse Prozessor der aber alle alltäglichen Aufgaben meistern kann. Mit der genutzten Mali G72 GPU ist das System nicht mehr für anspruchsvolle Spiele in vollen Details geeignet.

Immerhin hat man den Arbeitsspeicher mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz angepasst. Die Speicheranbindung soll auf UFS 2.1 basieren, der Arbeitsspeicher selbst ist LPDDR4X RAM.

Chuwi HiPad X Sensoren

Neben der Dual-Sim 4G (Band 7/20) Funktionalität ist so auch der Speicher leicht erweiterbar. Der Zugriff auf das heimische Netzwerk erfolgt via Dual-Band AC WLAN mittels 2,4 & 5 GHz. Der Bluetooth Standard setzt hier auf Bluetooth 5.0. Wer unterwegs sein sollte kann neben dem mobilen Internet auch das GPS zur Navigation nutzen.

Wie tauglich es ist würde aber erst ein Test zeigen. Neben dem USB-Typ-C Port liegt nur noch ein 3,5mm Audioausgang im Metallgehäuse vor. Eine magnetische Dockingaufnahme liegt auch noch vor sofern man eine Tastatur dazu erwerben möchte. Eine Stifteingabe ist auch möglich, hierbei wird es sich aber nur um einen einfachen Eingabestift handeln.

Chuwi HiPad X Dual Sim und LTE 

Der 7000mAh große Akku ist ebenso unverändert zum Vorgängermodell übernommen worden. Die Leistungsaufnahme beim Beladen ist mit nur 10 Watt angegeben. 

Chuwi HiPad X Akkugröße

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Durchweg erwartet uns hier vermutlich ein solides System das für den Alltag angemessen schnell sein wird. Das ein oder andere Spiel kann man natürlich auch konsumieren. Ob auch das DRM mit Widevine L1 Level gesegnet ist, lässt sich so nicht sagen. Sollte es doch nur Widevine L3 sein, liegen kopiergeschütze Inhalte wie Amazon Prime Video und Netflix nur in verringerter Auflösung vor, sind aber streambar.

Features

  • 10,1″ 1920×01200 Pixel, IPS
  • MT8788 Octa-Core 2,0GHz
  • 6+128GB, erweiterbar
  • 4G LTE, Dual-Sim, Dual-Band WLAN AC, USB-Typ-C, 3,5mm Klinke, Bluetooth 4.2, 8+5MP Kameras
  • 7000mmAh Akku
  • Android 10
Kommentare (2)
  • Menschenfreund

    22.06.2021, 10:27

    Hallo,
    eine kurze Frage. Gibt es unterschiedliche HiPad X ?
    Ihr schreibt als Prozessor MTK6771. Bei Amazon lese ich aber in einer Rezension etwas von einem "MT8788". Auch selbst Chuwi schweigt sich auf der Homepage bei Spezifikationen komplett aus …

  • Ronny

    22.06.2021, 10:57

    @Menschenfreund: Hallo,
    eine kurze Frage. Gibt es unterschiedliche HiPad X ?
    Ihr schreibt als Prozessor MTK6771. Bei Amazon lese ich aber in einer Rezension etwas von einem "MT8788". Auch selbst Chuwi schweigt sich auf der Homepage bei Spezifikationen komplett aus …

    Das wird vermutlich daran liegen das dieses Tablet immer wieder verändert wird und ein aktuellerer Prozessor verbaut wird. Der Ursprung lag damals bei einem Helio X27.
    Ich hab das im Text angepasst. Danke
    Grüße Ronny

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Chuwi HiPad X ab 150€ – Solider Allrounder (10,1″ FHD, MT8788, LTE, Android 10) Zum Angebot