+8

Redmi Go ab 73€

5" 1280x720p • Snapdragon 425 • 1+8GB • LTE (Band 20) • Android Go

Banggood.com
Banggood.com
72,67€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Priority Direct Mail
CECT-Shop.com
Cect-shop.com
79,99€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart Germany Express
GeekBuying.com
Geekbuying.com
96,29€ *
8-18 Tage Versand aus China, Volksrepublik
Zum Shop
Zollfrei via aufpreispflichtiger Versandart (HK)EU Priority Line
* 16.10.2019 - 14:21 Uhr aktualisiert zzgl. Versand. Beim Import aus dem Nicht-EU-Ausland werden 19% EUSt fällig und es können Zollkosten ab 150€ Warenwert hinzukommen. (Weitere Infos)

Mit dem frisch veröffentlichten (Xiaomi) Redmi Go ab 72,67€ auf Banggood.com erscheint ein Smartphone mit angepasster Android Go Variante das auch mit günstiger oder älterer Hardware gut zurecht kommen soll. Zudem ist das smarte Telefon mit einem kompakten 5 Zoll HD Display ausgestattet. Das dürfte sicherlich auch den einen oder anderen Käufer erfreuen.

Gerade mal 5 Zoll klein, mit mageren 1280x720p Auflösung bestückt, einem eher altbacken wirkendem 16:9 Display und von einem ziemlich alten Snapdragon 425 angetrieben, dazu nur 1 GB RAM und erweiterbare 8 GB Speicher? Besonders der günstige Anschaffungspreis könnte jedoch als Argument ziehen. Auch wenn man meinen könnte, dass es nicht unbedingt für unsere Region oder unseren Markt geschaffen sei, so müssen gerade in Indien oder anderen vergleichbaren Ländern Smartphones sehr günstig sein um auch vom normalen Volk gekauft werden zu können. Somit bedient Xiaomi bzw. Redmi nun auch den absoluten Einstiegsbereich und verpflanzt ein Stock Android in der angepassten Android Go Variante ins neue Redmi Go.

Die Systemanforderung ist deutlich geringer als es z.B. das aktuelle Android 9 verlangt. Unter Android Go kommt man wohl schon mit weniger als 1 GB RAM aus um ein flüssige Bedienung zu ermöglichen. Das hat wiederum den Vorteil das die günstigen Geräte nun über ein recht aktuelles Android System verfügen und zudem eben auch in der Hardware noch günstiger produziert werden können, da die Anforderungen des Android Systems ja auch deutlich geringer sind. Gerade der Punkt Sicherheitsupdates soll damit auch wieder neu angestoßen und verbessert werden, da sich neue Updates nicht gleich auf die Performance des schwachen Systems niederschlagen. Der Google Play Store kann jedoch wie gewohnt in vollem Umfang genutzt werden. Eine Einschränkung gibt es dann aber wohl doch: eine Smart Home Steuerung sei nicht möglich.

Aus der heutigen, technischen Sicht klingt das Xiaomi Redmi Go vermutlich ziemlich lahm. Mit einem 5 Zoll Display, einer eher altbackenen Optik (16:9 ist so 2017 😀 ), 1280×720 Pixel Auflösung und einem eher betagten Snapdragon 425 Quad-Core mit 1,4 GHz sowie 1 GB RAM und 8 GB Speicherplatz. Man sieht dem Gerät irgendwie schon an, das es kostengünstig produziert wurde. Auch wenn es nicht danach klingt, der Snapdragon 425 sorgt für ein flüssiges System mit dem man die normalen, alltäglichen Aufgaben locker bewältigen kann und ebenso auch das ein oder andere Spiel spielen könnte.
Die Konnektivität ist da natürlich auch etwas zurückhaltender, aber Dual-Sim (Hybrid Slot für Speichererweiterung) inkl. LTE mit Band 7/20, Bluetooth 4.2, GPS, Micro-USB, 3,5mm Klinke werden unterstützt. 

Für ein paar Schnappschüsse werden die integrierten Kameras sicherlich auch genügen. Hier setzt man kostensparend nur auf eine Single Cam Lösung mit 8 Megapixel Auflösung auf der Rückseite. Die Frontkamera arbeitet mit ebenfalls geringen 5 Megapixel. Der Akku ist mit einer Kapazität von 3000mAh angegeben das für 1 bis 1,5 Tage reichen sollte. Stromsparend ist der verwendete SOC aber nicht, da er noch in 28nm gefertigt wird. Somit verbraucht der SOC unter Volllast vergleichweise viel Strom. Der Akku ist auch hier fest im Gehäuse integriert und kann nicht ohne weiteres gewechselt werden.

Wie bereits schon beschrieben nutzt das Xiaomi Redmi Go das namensgebende Android Go auf Basis von Android 8 als ressourcensparendes Betriebssystem. Die Maße des Telefon liegen bei 140.4 x 70.1 x 8.4 mm bei einem Gewicht von ca. 137g. Wie es mit den verfügbaren Sprachen aussieht ist aktuell noch nicht bekannt.

  • Auf Amazon ist das günstige Einsteiger Smartphone nicht gelistet.(Stand 19.02.2019)

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wer wenig Anspruch an ein Smartphone hat, und nicht viel ausgeben möchte, wird mit einem günstigen Einsteiger Gerät und der neuen Android Go System sicher glücklich werden. Wenn je nach Hersteller auch die Sicherheitsupdates eintrudeln oder sogar Versionssprünge machbar sind lohnt es sich gleich doppelt. Mehr lässt sich aktuell noch nicht dazu sagen, eventuell ändert sich das ja mit einem Test. 🙂

Features

  • 5″ 1280x720p
  • Snapdragon 425 Quad-Core 1,4GHz, 1+8GB, erweiterbar
  • Dual-Sim, LTE (Band 7/20), GPS, Bluetooth, 8+5MP Kameras, 3,5mm Klike, Micro-USB
  • 3000mAh Akku
  • Android Go Basis Android 8

Noch nicht das Richtige dabei gewesen?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.