Heizdecke aus Plüsch ab 60€ – etwas für die Frostbeulen unter uns TÜV, 160x120cm, Abschaltautomatik

- - von
Zum Angebot

Das ist mal ein Gadget für die wahren Frostbeulen unter uns. Die kuschlige Heizdecke kann einen durch so manch ungemütliche, kälte Abende und Nächte bringen, ohne die Heizung unnötig hochdrehen zu müssen.

+2
sinnlein Heizdecke aus Plüsch
Technische Daten TÜV • 160x120cm • 9 Heizstufen • Vorheizfunktion • 9 Zeiteinstellungen • Abschaltautomatik • waschmaschinengeeignet • Timer-Funktion
amazon.de Amazon.de

Was gibt es Schöneres als sich in der kalten Jahreszeit auf die Couch oder ins Bett zu kuscheln? Wenn man einmal richtig durchgefroren ist, dauert es oftmals ewig bis man sich richtig aufgewärmt fühlt. Mit der Heizdecke muss man nicht mehr ins kalte Bett steigen und wird ordentlich aufgewärmt.

Die Heizdecke aus Plüsch bekommt ihr auf Amazon.de für einen Preis ab 59,99€.

sinnlein Heizdecke aus Plüsch

9 einstellbare Temperaturstufen

Jeder hat ein anderes Empfinden für eine angenehme Wärme. Dafür gibt es bei dieser Decke direkt 9 einstellbare Temperaturstufen. Diese lassen sich mit dem abnehmbaren LCD-Regler einstellen. Die gewählte Temperaturstufe (35 °C – 45 °C) wird einem dann auf der digitalen Anzeige angezeigt. So sollte also für jedes Wohlbefinden die richtige Temperatureinstellung dabei sein. Außerdem gibt es eine Vorheizfunktion, so muss man nicht mehr ins kalte Bett steigen.

sinnlein Heizdecke aus Plüsch

Energiesparen dank Timer

Die Heizdecke mit Timer-Funktion ist eine gute Möglichkeit Energie zu sparen. Man braucht im Winter nicht mehr den ganzen Raum hoch zu heizen, denn gerade am Abend liegt man meistens sowieso nur in der Decke eingekuschelt auf der Couch. Wenn diese dann auch noch beheizt ist, benötigt man rundherum auch vermutlich weniger Wärme. Der Timer lässt sich je nach Bedürfnis in 9 verschiedenen Zeiteinstellungen einstellen und verbraucht somit nicht unnötig Strom. Man kann mit der Heizdecke also auch bedenkenlos ins Bett gehen, ohne sich Gedanken über die Stromkosten machen zu müssen.

sinnlein Heizdecke aus Plüsch

Waschbar und atmungsaktiv 

Wirklich positiv ist, dass die Heizdecke waschbar ist. Dazu einfach den abnehmbaren LCD-Regler entfernen und ab damit in die Waschmaschine. Der Hersteller gibt hier an, dass die Decke bei bis zu 40 °C waschbar ist. Dank des Fleece-Gewebes, welches besonders atmungsaktiv ist, lässt sich die Decke besonders an kalten Wintertagen einsetzen, ohne dass es darunter zu schwitzig wird.

sinnlein Heizdecke aus Plüsch

Sicher durch Abschaltautomatik

Vielen ist nicht wohl dabei, ein elektrisches Gerät mit ins Bett zu nehmen, was vollkommen verständlich ist. Die Heizdecke besitzt aus diesem Grund eine Abschaltautomatik. Falls also doch mal vergessen wurde ein Timer einzustellen oder die Decke einfach zu warm wird, schaltet sie sich automatisch ab. Ob das einem sicher genug ist, muss hier natürlich jeder selbst entscheiden. Ich persönlich würde sie vermutlich nur als Couchdecke benutzen.

Störendes Kabel?

Was sich ein bisschen nervig gestalten könnte ist, dass man immer in der Nähe einer Steckdose liegen muss. Das Kabel ist zwar mit seinen 2,40 Meter ziemlich lang, könnte dadurch aber, je nachdem wo man das Kabel lang legt, zur Stolperfalle werden. Hierzu wäre eine Powerbank eventuell eine bessere Lösung gewesen. Wobei das auch nerven kann, wenn man so einen schweren Akkupack an der Decke hängen hat. Es hat also beides Vor- und Nachteile.

2023 01 19 11 42 50 sinnlein Heizdecke aus Pluesch 160x120cm TUEV SUED GS geprueft   elektrische Waermed

Verschiedene Farben

Natürlich soll die neue Decke auch zur Couch beziehungsweise zur Einrichtung passen. Hier kann man zwischen verschiedenen Farben wählen, sodass jeder etwas Passendes finden dürfte. Außerdem gibt es die Decke in zwei verschiedenen Größen. Die Kleinere misst 160×120 cm und die Größere 180×200 cm. Auf den Bildern wirkt sie wirklich sehr angenehm kuschlig.

Fazit: Heizdecke aus Plüsch kaufen?

Ich als große Frostbeule finde die Heizdecke sehr praktisch. Gerade der Aspekt, dass man nicht den ganzen Raum hoch heizen braucht, wenn man mal wieder friert, ist positiv. Gerade im Schlafzimmer kann man so den Raum auch etwas kühler und damit angenehmer zum Schlafen lassen, aber dennoch in ein warmes Bett steigen. Hierzu kann man sich mit der Decke einfach ins vorgeheizte Bett kuscheln.

Das Einzige was sich eventuell in manchen Situationen blöd macht, ist das Kabel. Das sollte wiederum aber lang genug sein. Also an sich ein cooles Gadget für Frostbeulen, dass zudem Energie sparen kann, was zur jetzigen Zeit immer von Vorteil ist.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Sophie

Hey, ich bin Sophie. Ich bin das Küken im Team & auch noch nicht allzulange dabei. Ich bin gelernte Mediengestalterin und habe viel Spaß am Designen und Gestalten. Dadurch bin ich sozusagen der kreative Teil und erstelle z.B. die Designs für unseren Mechandise. Außerdem drehe und schneide ich die Videos für unsere Social Media Kanäle (Instagram, TikTok). Zudem teste ich Produkte und schreibe über diese Artikel/Testberichte. In der Freizeit beschäftige ich mich viel draußen, egal ob mit meinen Tieren oder neuen Bastelprojekten.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Heizdecke aus Plüsch ab 60€ – etwas für die Frostbeulen unter uns (TÜV, 160x120cm, Abschaltautomatik) Zum Angebot