Makeblock mBot 3-in-1 Roboter ab 180€ Selbstprogrammierbarer RC-Roboter

- - von
Zum Angebot

Der programmierbare Roboter klingt nach einen vielversprechenden Bausatz der durch Programmierung in 2 verschiedenen Formen mit der Möglichkeit ihn in 3 verschiedene Roboter umzubauen punktet.

+1
Technische Daten Programmierbarer Roboter • 6 Sensoren • 3 verschiedene Bauformen
amazon.de Amazon.de

Einen Roboter zu bauen kann schon eine Herausforderung sein, doch der Hersteller Makeblock verspricht mit seinem programmierbaren Roboter-Kit einen einfachen Aufbau und Programmierung. Ab einen Preis von 179,99€ auf Amazon.de bekommt ihr den mBot Ranger 3-in-1 Roboter Bausatz zu euch nach Hause geliefert. 

2020 04 08 12 11 59 Window

Der 3-in-1 Bausatz lässt sich wie der Name schon sagt auf 3 verschiedene Arten zusammensetzen (Offroad-Landräuber, Dashing Raptor und Self-Balance Nervous Bird). Der Roboter hat 6 eingebaute Sensoren: einen Lichtsensor, einen Ultraschallsensor, einen Linienverfolgung-Sensor, ein Gyroskop, einen Temperatursensor und einen Schallsensor. Durch die Hilfe der Sensoren werden dem Roboter Funktionen wie Hinderniserkennung, Linienverfolgung, Gleichgewichtshaltung und vieles mehr ermöglicht. Zum Bausatz gehört ein Me Auriga Mainboard das auf der Opensource Plattform Arduino Mega 2560 basiert. Das Mainboard dient hier nicht zur Steuerung der Sensoren sondern besitzt 10 Extra Ports, um den Roboter später mit zusätzlichen Funktionen auszustatten.

2020 04 08 12 12 16 Window

Der mBot wir mit Hilfe der Makeblock-App gesteuert und programmiert. Beim Programmieren wird hier für die Jüngeren auf eine block-basierte Programmierform gesetzt. Das bedeutet das man eine visuelle Programmierung durch einfaches Ziehen und Ablegen von Befehlsblöcken ermöglicht. Die auf diese Weise erstellten Befehlsblöcke werden danach auf den Roboter übertragen und dieser führt sie aus. Wer fortgeschritten im Bereich der Programmierung ist kann auf Wunsch auf textbasierte Programmierung wechseln. Hier wird auf die Programmiersprache Arduino C gesetzt. Der Roboter benötigt 6x AA Batterien und unterstützt eine Vielzahl von Steuerungs-Optionen (Smartphone/iPad/Tablet/PC/WLAN/Controller).

2020 04 08 12 11 44 Window 

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der programmierbare Roboter klingt nach einen vielversprechenden Bausatz der durch Programmierung in 2 verschiedenen Formen mit der Möglichkeit ihn in 3 verschiedene Roboter umzubauen punktet. Der Hersteller gibt hier eine Aufbauzeit von gerade einmal 20 min an. Negativ sei die Stromversorgung anzusehen. Bei einem doch recht stolzen Preis von ~170 Euro kann man schon erwarten das ein Akku beigelegt wird oder zumindest auf Stärkere 18650er Akkus gesetzt wird wie bei anderen RC-Modellen. Zum Schluss kann man sagen, dass das 3-in-1 Kit ein klasse Einstieg in die Programmierung sei. Wer sich oder seine Kinder spielerisch an die Kunst der Programmierung ran führen will, hat mit diesem Kit sicherlich eine gute Möglichkeit gefunden.

Features

  • 3 in 1 Roboter Bausatz
  • Programmieren lernen mit Block-System oder Textbasiert
  • 6 Verschiedene Senoren

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Stryke

Hi, Ich bin der Ben! Bei mir war schon recht früh klar das ich ein Nerd werde, denn mein Mittagsschlaf ging immer bis 13:37 Uhr. Neben Gaming und Technik habe ich noch eine riesige Schwäche für Anime und Manga. Angefangen hat alles bei mir mit einem alten 286er der die Spiele nur mittels DOS starten wollte (Ja ich bin nicht ganz taufrisch) und hat sich von da an durch mein ganzes Leben gezogen.

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Makeblock mBot 3-in-1 Roboter ab 180€ (Selbstprogrammierbarer RC-Roboter) Zum Angebot