TEVO Tarantula Pro ab 192€ 3D-Drucker, 235x235x250mm

- - von
Zum Angebot

Ein preiswerter 3D Drucker der als Bausatz geliefert wird. Für wenig Geld bekommt man relativ viel geboten mit einer soliden Qualität.

+2
HOMERS/TEVO Tarantula Pro Beitragsbild

Mit einer Lieferung aus einem EU Lager bekommt ihr den wirklich günstigen aber auch spannenden 3D Drucker bereits für 117€ via Banggood.com. Ein Gutschein wird nicht benötigt.

Technische Daten Bausatz 3D Drucker • 235 x 235 x 250 mm Druckgröße • SD Kartenslot • USB • G-Code • OBJ • STL • LC-Display
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus china, volksrepublik

3D-Drucker gibt es ja heutzutage in allen Größen, Preisklassen und von den unterschiedlichsten Herstellern. Der Tevo Tarantula Pro ist ein 3D-Drucker aus dem Einstiegssegment. Dieser kommt mit einer Druckfläche von 235 x 235 x 250 mm und einem LC-Display für die Asugabe der Informationen aus SD-Karten und USB-Sticks. Erhältlich ist der Tevo Tarantula Pro bereits ab 192,17€ auf Banggood.com.

HOMERS/TEVO Tarantula Pro Seitenansicht

Technische Daten

 TEVO Tarantula Pro
Düsengröße0,4mm
ExtruderMK8
Mainboard32 Bits MKS Gen L
TechnikFDM(Fused Deposition Modeling)
Filament ZuführungTitan-Bowden
Max. Bauvolumen/ Druckfläche235 x 235 x 250 mm
Max. Extrudertemperatur260°C
Max. Heizbetttemperatur120°C
Max. Druckgeschwindigkeit150 mm/s
Betriebslautstärke< 60 dB
Gewicht8.5 kg
Autolevelsensornein, manuelles ausrichten

Lieferumfang & Aufbau

Der Lieferumfang des Druckers fällt recht üppig aus. Der Drucker wird als Bausatz geliefert, was aufgrund des Preises schon zu erwarten war. Das heißt man muss sich schon etwas Zeit nehmen. Zudem muss man aber sagen, dass manche Bauteile allerdings bereits vormontiert sind.

Ob der Drucker damit für die neuen Besitzer unter den 3D-Druckern einfach aufzubauen ist, bleibt allerdings offen. Ich gehe davon aus, dass die Anleitung nicht auf Deutsch erhältlich ist, dafür aber auf Englisch und außerdem sind ja auch die Bilder für die Schritte der Montage relevant.

HOMERS/TEVO Tarantula Pro Lieferumfang

Auffälliges Design & kräftige Farben

Der recht günstige Drucker bietet eine ausreichend große Druckfläche von 235 x 235 x 250 mm und ist in 2 auffälligen Farben erhältlich: Pistaziengrün und in einem kräftigen Neonorange. Bedient werden kann der Drucker per Drehknopf neben dem farbigen LC-Display. Die Initialisierung wird durch den Verzicht auf einen Auto-Level Sensor leider etwas erschwert.

Damit der Druckvorgang nicht allzu laut ist, wurde ein 32 Bit Silent Artillery Mainboard und entsprechende Silent Stepper Driver verbaut. Diese Driver sollen sogar entnehmbar und wechselbar ein. Wenn das alles so gut funktioniert wie bei anderen Druckern mit der selben Technik, dürfte die Inbetriebnahme kaum hörbar sein. Das Druckbett selbst besteht aus einer gummierten Glasplatte .

HOMERS/TEVO Tarantula Pro verschiedene Blickwinkel

Leises Drucken dank Silent Mainboard

Dank der (Silent) Stepper Motoren des Mainboards, lassen sich sämtliche Bewegungen und Druckvorgänge nahezu geräuschlos ausführen. Lediglich der Lüfter im Gehäuse ist hörbar. Das Beheizen der Düse soll ca. 3 Minuten in Anspruch nehmen und das Beheizen der Druckplatte nehme etwa 1 Minute in Anspruch.

Filamentzuführung durch Bowden System

Hier findet die Filamentzufuhr ihren Platz neben der Stromzufuhr. Die Stromversorgung vom Feeder zum Druckkopf erfolgt über ein dickes Kabel. Sowohl die Strom- als auch die Filamentzufuhr sind an der X-Achse angebracht.

Die weitere Verkabelung fällt normal aus und wird mit gebündelten Kabeln und Steckern geliefert. Die Bedienung und alle Eingaben werden per Drehknopf am Display gehändelt. Einen Touchscreen gibt es hier leider nicht.

HOMERS/TEVO Tarantula Pro Abmessungen

MK8 Extruder & Heizbett

Der Druckkopf mit dem MK8 Extruder soll gut geschlossen sein und somit vor Abwärme schützen. Mittlerweile gibt es schon neuere Extruder. Für den Einstiegsbereich reicht der MK8 völlig aus. Die maximale Temperatur liegt hier bei ca. 260°C, wobei das Heizbett bis zu 120°C erreichen kann.

Die Größe der Düse liegt bei 0,4 mm, welche aber je nach Bedarf nach Größe und Dicke ausgetauscht und angepasst werden kann.

Die maximale Druckgeschwindigkeit liegt bei 150 mm/s. Je langsamer man druckt, umso genauer wird das Druckergebnis. Eine durchschnittliche Druckgeschwindigkeit liegt bei 40-60 mm/s.

HOMERS/TEVO Tarantula Pro Technische Details

Bei Kunststoffen wie PLA reicht eine Heizbett-Temperatur von 70°C für die Haftung und Spannung völlig aus, wobei es jedoch andere Kunststoffe wie ABS gibt bei denen die erforderliche Temperatur deutlich höher ausfällt.

Die Druckqualität hängt aber nicht nur von dem Drucker an sich ab, sondern ausschlaggebend dafür sind auch die Software und die jeweiligen Einstellungen.

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Laut Rezensionen und Meinungen aus dem Internet sei der Tevo Tarantula Pro ein grundsolider 3D-Drucker, welcher für diesen Preis absolut empfehlenswert ist.

Vor der Nutzung sollte man sich am Besten mit 3D-Druckern befassen und im Internet recherchieren, denn wichtig ist hierbei nicht nur der Drucker an sich, sondern auch die verschieden Konfigurationsmöglichkeiten.

Alles in Allem macht der Drucker auf dem Papier einen guten Eindruck und lässt auf mehr hoffen. Alles weitere kann erst ein ausführlicher Test zeigen.

Features

  • Bausatz 3D Drucker
  • Düsendicke 0,4 mm
  • 235 x 235 x 250 mm Druckgröße
  • SD Kartenslot, USB, G-Code, OBJ, STL
  • LC-Display

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

TEVO Tarantula Pro ab 192€ (3D-Drucker, 235x235x250mm) Zum Angebot