Ulefone Armor X10 ab 113€ – günstiges Budget Outdoor Handy 5,45″, HD+, Helio A22, 4/32GB, IP68

- - von
Zum Angebot

Mit dem Ulefone Armor X10 kommt endlich wieder ein eher kleineres und günstiges Outdoor Handy in den Verkauf. Doch lohnt die Einstiegshardware?

+2
Ulefone Armor X10 Outdoor Handy Front und Rückseite

Mit unserem Gutschein bekommt ihr das ohnehin schon günstige Outdoor Handy bereits für 112,51€ auf Banggood.com im Angebot.

Technische Daten 5,45" IPS Display • Helio A22 Quad-Core • 4/32GB • NFC • IP68 • 5180mAh Akku • Android 11 • NFC • IP68
banggood.com Banggood.com 8-18 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland
ab 112,51€ Gutschein erforderlich
aliexpress.com Aliexpress.com 20-40 Tage Lieferzeit Versand aus Deutschland

Nach wie vor ist die Nachfrage nach Outdoor Telefonen ungebrochen. Somit stellt Ulefone das günstige Ulefone Armor X10 vor, welches in kompakteren Abmessungen daherkommt und dennoch die wichtigsten Funktionen für den Außeneinsatz erfüllt. Preislich geht es bereits ab 112,51€ auf Banggood.com los.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy Front & Rückseite

Technische Daten des Ulefone Armor X10

 Ulefone Armor x10
Display5,45″, 1440x720p, HD+, IPS,  18:9, 60Hz
ProzessorHelio A22 Quad-Core 2GHz
GrafikchipIMG PowerVR GE8300, @ 770MHz
RAM4 GB LPDDR4X
Interner Speicher32 GB
Kamera13 MP f/2.2 Samsung S5K3L8 +Tiefensensor
Frontkamera5 MP GC5035 f/2.2
Akku5180mAh, 5V/2A 10Watt beladen
KonnektivitätDual-Band WLAN, Dual-Sim+Speichererweiterung, 4G, Bluetooth 5, GPS (GLONASS, Galileo, BEIDOU), 3,5mm, NFC
FeaturesIP68, IP69K, robust, MIL-STD-810G, Sturz & Stoßfest, Face Unlock, LED Nachrichtenanzeige
Maße / Gewicht76,7 x 158,2 x 14,6mm /256g
SAR Wertemax. 10g SAR
BetriebssystemAndroid 11

Kleiner und leichter als die Konkurrenz 

Mit dem gegebenen Gewicht von 256g ist es immer noch kein Leichtgewicht, aber weit davon entfernt über 400g Gewicht wie das Ulefone Power Armor 13  auf die Waage zu bringen. Auch die Abmessungen mit 76,7 x 158,2 x 14,6mm, gehen endlich wieder in eine handlichere Richtung.

Vom Design her hat man auf eine Tropfen- oder Loch-Notch verzichtet und, wie es vor Jahren noch der Standard war, die Kamera und Sensoren oberhalb des Displays im Rand mit verbaut.  Platz ist eh genügend da, da hier eh nie auf randlose Displays gesetzt wurde.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy Front- & Rückseite

Wasserdicht und robust

Der Rahmen ist mittels einer dicken Gummischicht vor Stürzen und Stößen geschützt, ein seitlicher Metallsteifen versteift das Outdoor Handy zusätzlich. Wie gewohnt wird die IP68 und IP69K Zertifizierung und zusätzlich der militärische Standard MIL-STD-810G erreicht. Somit ist das  Smartphone vor Wasser, Staub, Stoß, Stürzen und auch Hitze als auch Kälte geschützt. 

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy  Sturztest

Solide Konnektivität, aber ohne 5G

Hier muss man keine lebenswichtigen Abstriche machen. Auf eine 5G Anbindung verzichtet man bei der Wahl des SOC dennoch. Dafür wird laut Herstellerangaben aber NFC unterstützt. Die üblichen Verdächtigen mit Dual-Band WLAN 3,4 & 5 GHz, Dual-Sim inklusive Speichererweiterung, Bluetooth 5.0, GPS und ein 3,5mm Port unterstützt.

Als Betriebssystem wird Android 11 in vermutlich einer reinen Stockversion ohne großartige Veränderungen oder Anpassungen verwendet. Lediglich ein paar Outdoor Tools wird es wieder geben. 

Nur Einstiegshardware im Ulefone Armor X10

Beim Display muss man schon Abstiche bei der Auflösung in Kauf nehmen. So ist das gerade mal 5,45″ große IPS Display lediglich mit 1440×720 Pixeln aufgelöst. Zur maximalen Helligkeit gibt es leider keine Angaben. Mit unseren Erfahrungen wird man auch kein wahnsinnig helles Display bekommen und bei direkter Sonneneinstrahlung die Inhalte kaum noch lesen können.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy  Spezifikationenen

Auch beim Prozessor bekommt man nur einsteigertaugliche Hardware. Der Mediatek Helio A22 Prozessor arbeitet nur mit 4 Kernen (Quad-Core) die mit maximal 2 GHz betrieben werden. Für die einfachen Aufgaben im Alltag genügt das schon aus. Mit ein paar Ladezeiten, oder kleineren Rucklern im System muss man dann aber schon leben.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy SOC, RAM und Speicherplatz

Geringe Speicherausstattung, aber erweiterbar

Ebenso fällt die Speicherausstattung eher minimalistisch aus. So liegen zwar ausreichende 4GB RAM vor, der Speicherplatz mit gerade mal 32 GB ist aber eher knapp bemessen. Glücklicherweise kann man via Micro-SD Karte den Speicher schnell erweitern.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy Kamera

Rückseitig erwartet euch eine 13 Megapixel Dual-Kamera, mit einem schon älterem Samsung S5K3L8  Sensor, dem ein zusätzlicher Tiefensensor ohne nähere Angaben zur Seite gestellt wurde. Großes sollte man hier an Bildqualität aber nicht erwarten. Die Frontkamera arbeitet mit eher mageren 5 Megapixel.

Großer 5180 mAh Akku

Der Akku misst gute 5180mAh, im Outdoorbereich aber eher als „klein“ anzusehen. Da das Display hier schwächer aufgelöst ist und der Quad-Core Prozessor auch nicht zwingend stromhungrig ist, sollte man gut 2 Tage überstehen können. Je nach Nutzung eventuell auch etwas länger. Das Beladen wird aber etwas Zeit benötigen, da hier nur recht langsame 10W genutzt werden können. Auf induktives / kabelloses Beladen muss man hier aber verzichten.

Ulefone Armor X10 Outdoor Handy Akkukapazität

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Wenn man nicht gerade auf der Suche nach einem günstigen Outdoor Handy ist, werden einem die technischen Spezifikationen und auch die Größe oder die Kamera absolut kalt lassen. Da bekommt man im 120€ bis 150€ Segment  deutlich Besseres. Allerdings ist eben die IP68/69K Staub- und Wasserdichtigkeit, die Robustheit, die Stabilität sowie NFC das Alleinstellungsmerkmal eines Outdoor Telefons.

Wer es günstig sucht, kann einen Blick riskieren, darf aber nicht zu viel erwarten.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil.
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Ulefone Armor X10 ab 113€ – günstiges Budget Outdoor Handy (5,45″, HD+, Helio A22, 4/32GB, IP68)
Gutschein erforderlich