Ultenic FS1 ab 169€ – Der günstigste Akkusauger mit Absaugstation? 30.000 Pa, Absaugstation, Wechselbarer Akku

- - von
Zum Angebot

Akkusauger sind praktisch und bereichern den Alltag in vielen Haushalten, da man nicht mit Kabelsalat durch die Wohnung nach einer Steckdose suchen muss. Mittlerweile können die Akkusauger sich auch auf eine Absaugstation freuen und machen die Handhabung noch einfacher.

+7
Ultenic FS1

Top! Den Akkusauger mit Absaugstation bekommt ihr gerade auf Geekbuying.com für nur 169 € mit Gutschein und Lieferung aus einem EU-Warenlager.

Technische Daten 30.000 Pa • Absaugstation • Wechselbarer Akku
geekbuying.com Geekbuying.com 3-5 Tage Lieferzeit
ab 169,00€ Gutschein erforderlich
Kaufland.de 3-5 Tage Lieferzeit
amazon.de Amazon.de
ab 229,99€ Gutschein erforderlich

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Den Ultenic FS1 mit der praktischen Absaugstation und dem wechselbaren Akku bekommt ihr zum Preis ab 169,00€ auf Geekbuying.com im Angebot.

Technische Daten des Ultenic FS1

ModellUltenic FS1
Saugkraft30.000 Pascal
Akku2500 mAh
Arbeitszeit50 Minuten max.
SaugstufenIn 4 Stufen regulierbar
Maße1113,8 cm x 28,4 cm x 27,3 cm
Lautstärke78 dB
Features
  • Absaugstation
  • autom. Saugkraftverstärkung
  • Höhenverstellbar
  • Wechselakku (separat erhältlich)
Preis 350 € UVP

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Akkusauger entwickeln sich permanent weiter und nun bekommen auch die Handhelds unter den Saugern auch endlich ihre Absaugstationen, denn jeder, der einen hat, kennt die Misere mit dem Entleeren des Staubbehälters.

Ultenic FS1 
Akkusauger mit Absaugstation

Meistens ist es ja so man will mal schnell ein paar Krümel beseitigen und so muss mal schnell der Akkusauger ran, aber dann fällt dir auf, die Staubkammer ist voll. Praktischerweise gibt es jetzt auch Akkusauger, wo dies eine Absaugstation erledigt. Das ist nicht neu, aber hat sich etabliert und inzwischen mischen auch günstigere Hersteller mit. So auch der Hersteller Ultenic mit dem FS1.

Design, welches bekannt ist?

Wer sich etwas in der Szene auskennt, wird schnell feststellen, dass sich Ultenic doch sehr an den Samsung Bespoke gehalten hat. Das Design und der Aufbau sind sehr ähnlich, nur dass der Ultenic FS1 etwas kantiger daher kommt.

Lieferumfang mit Kompromissen?

Der Lieferumfang ist nicht gerade üppig, was auch der Preispolitik geschuldet sein darf. Im Wesentlichen ist aber alles dabei, was man braucht und setzt sich durch folgendes Zubehör zusammen. Angefangen bei Staubbeutel für die Absaugstation, davon zwei Stück als Ersatz an der Zahl, dazu gesellen sich zwei Düsen, eine Fugendüse und eine ovale Bürstendüse. Ein flacher HEPA Filter liegt ebenfalls noch mit anbei und eine Reinigungsbürste, die auch mit einem Haar Entferner ausgestattet ist. Bei den Düsen haben wir aber festgestellt, dass hier Abstriche gemacht wurden und diese sind von der Verarbeitung her nicht besonders gut.

Ultenic FS1 
Lieferumfang
(Lieferumfang des Ultenic FS1)

Saugkraft mit ausreichender Leistung?

Laut Hersteller besitzt der Ultenic FS1 eine Saugkraft von 30.000 Pascal, was für einen Akkusauger ein völlig ausreichender Wert ist. Beim Saugen von Hartböden konnte der Ultenic FS1 gut Performen und hat auch kleine Steine nicht liegen lassen. Kurzfloorteppiche sind auch keine Herausforderung, nur bei Hochfloorteppichen kommt er an seine Grenzen. Dies ist aber bei fast allen Akkusaugern der fall. Da fehlt schlichtweg die Leistung, welche sich dann bei Netzbetriebenen Saugern immer noch höher herausstellt.

Ultenic FS1

Ausgestattet mit einer Kombibürste, die elektrisch angetrieben wird und auch beleuchtet ist, kann der Ultenic FS1 auf allen Untergründen gut agieren.

Ultenic FS1
LED Beluchtung
(Gerade in den dunklen Ecken ist die LED Beleuchtung vom Vorteil)

Um nicht manuell die Saugkraft zu regulieren, hat der Ultenic FS1 auch eine automatische Saugkraftregulierung und kann sich somit selbständig den Untergründen anpassen und die Saugkraft dementsprechend erhöhen. Dies lässt sich aber auch manuell einstellen und hierfür stehen 4 Saugstufen zur Verfügung. Durch langes Drücken auf dem Touchfeld an der Oberseite kann der Turbomodus aktiviert werden.

Ultenic FS1
Saugstufen Einstellung

Besonderheiten mit makel?

Die Besonderheit liegt natürlich in der Aubsaugstation und in dieser wird der Staubbeutel eingesetzt, mit 3 Liter Fassungsvermögen, und soll so eine lange Zeit den Akkusauger auch entleeren können ohne ständigen Wechsel des Staubbeutels.

Ultenic FS1 Absaugstation

Wir haben mal eine Menge Dreck aufgesaugt und haben den Akkusauger mal auf der Absaugstation aufgesetzt und die Absaugung gestartet. Diese wird über den Touchbereich angesteuert und geschieht somit nicht automatisch. Andere Hersteller handhaben dies etwas anders, da wird beim Einsetzen des Akkusaugers dieser direkt abgesaugt. Die Absaugung hat gut funktioniert, einzig ein Büschel Haare waren hartnäckig, aber bei der beim Zweiten mal absaugen war die Staubkammer restlos geleert.

Ultenic FS1
Absaugung

Ultenic FS1
Absaugung Ultenic FS1
Absaugung

Nach der Absaugung kann der Ultenic FS direkt wieder entnommen werden und ist bereit seinen Einsatz fortzuführen. Aber Moment mal, hier muss man aber doch noch die Staubklappe am Bodenstück des Akkusaugers manuell wieder schließen, was aber nicht so schlimm ist meiner Meinung nach. Ebenso muss das Rohr immer eingeschoben sein, damit der Akkusauger auch in die Absaugstation passt.

Ultenic FS1
Staubbehälterklappe

Auf der Oberseite der Absaugstation befindet sich ein Slot, um einen weiteren Akku zu laden und somit kann der Ultenic FS1 auch zeitgleich 2 Akkus aufladen und per Plug-and-play können diese getauscht werden. Dieser kann separat erworben werden und macht es schon interessanter, wenn man doch eine größere Fläche hat, die man sauber halten muss.

Ultenic FS1 
Zweiter Ladeport

Auch praktisch ist der Stiel des Akkusaugers, der in der Höhe einstellbar ist und dies auch stufenlos und kann somit an jede Größe angepasst werden.

Ultenic FS1 
Saugrohr höhenverstellbar

Akku mit ausreichend Power?

Der 2500 mAh Akku treibt den 450 Watt Motor für maximal 60 Minuten im Eco-Modus an und hält im Turbo -Modus so um die 10 Minuten durch. Wem das nicht reicht, kann wie schon erwähnt einen zweiten Akku dazu erwerben und kann folglich die Laufzeiten verdoppeln. Diesen bekommt ihr hier. Der Akku kann einfach abgenommen werden und ist somit einfach tauschbar. 

Ultenic FS1 
Akku

Fazit /Einschätzung: Ultenic FS1 kaufen?

Interessant ist der Ultenic FS1 allemal und auch preislich liegen wir hier im höchst interessanten Bereich. Uns hat der Ultenic FS1 definitiv überzeugt. Gute Saugkraft und in der Kombination mit der Absaugstation haben wir ein gutes Bundle, welches so um die 200 € liegt. Die Option, dass man die Akkukapazität erweitern kann, ist ein cooles Feature und auch die Bedienung hat überzeugt. Einzig bei längerer Nutzung wird das Handstück etwas warm, was denn nach längerer Nutzung etwas unangenehm war. Was sagt ihr zu dem Ultenic FS1? Würdet ihr auch lieber einen Akkusauger bevorzugen, mit Absaugstation?

Daniel

Hey Ho, ich bin Daniel und nun auch offiziell ein NerdsHeaven Mitglied. Lange Zeit habe ich die Nerds im Hintergrund begleitet. Ich bin in der Redaktion tätig und gebe jetzt hier auch meinen Senf dazu.

Kommentare (3)

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Ultenic FS1 ab 169€ – Der günstigste Akkusauger mit Absaugstation?(30.000 Pa, Absaugstation, Wechselbarer Akku)
Gutschein erforderlich