1MORE Penta Driver P50 ab 180€ – kabelgebunden für Audio Puristen In-Ears, 3,5mm Klinke, Kabelfernbedienung, MMCX Stecker

- - von
Zum Angebot

Kabelkopfhörer liegen schon einige Jahre zurück. Der Trend der In-Ears die per Bluetooth arbeiten ist allgegenwärtig. Geht es aber um reine Klangqualität, kommt ein Audiophiler Hörer einem noch nicht um eine kabelgebundene Lösung herum.

+4
1MORE Penta Driver P50 Kurtzest eingesetzt im Ohr

Schnell sein! Die klasse Kabelkopfhörer gibt es gerade für nur 152,99 € direkt bei Amazon.de im Blitzangebot.

Technische Daten Kabelgebunden • 3,5mm Klinke • Typ-C Adapter beiliegend • Penta Treiber • Hi-Res Audio • Kabelbedienung+Mikrofon
amazon.de Amazon.de

Momentan bekommt ihr die per kabelbetriebenen In-Ears schon 179,99€ auf Amazon.de im Angebot.

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest Verpackung

Technische Daten 1MORE Penta Driver

 1MORE Penta Driver P50
Anbindung3,5 mm Kabel
TreiberDynamische DLC Hybrid-Akustik 5fach Treiber
Features
  • High Res Audio zertifiziert
  • vergoldeter MMCX Stecker
  • Kabelfernbedienung
  • OFC-Kabel (sauerstofffreies Kupfer) 
  • Typ-C auf 3,5mm Adapter beiliegend
  • MEMS Mikrofon
Gewicht21 g
Preis UVP179,99€

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest Im Ohr
(Kabelgebundene In-Ears.. lang lang ist es her)

Totgeglaubte leben länger

Wer hätte es gedacht, dass im Jahre 2023 noch verkabelte In-Ears Kopfhörer auf den Markt gebracht werden. 1More hat sich diesen Schritt getraut und bringt entsprechend Hi-Res zertifizierte kabelgebundenen Kopfhörer raus. Warum kabelgebunden? Hier liegt die Antwort eigentlich klar auf er Hand: kein Bluetooth Codec der kabellosen Übertragung kann die zu übertragenden Qualität beeinträchtigen. Per Kabel wird die wiedergegebene Musik 1:1 übertragen, ohne Bandbreitenverlust oder Qualitätsverlust.

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest Kabelgebunden

Für den Klang sind natürlich dann die verbauten Treiber in den Kopfhörern entscheidend. Ein weiterer Vorteil ist auch das beispielsweise Apple Smartphones nur über die Standard SBC und AAC Codecs verfügen und somit noch nie von AptX oder LDAC profitieren konnten. Jetzt, kabelgebunden, spielt diese Einschränkung keine Rolle mehr.

5 Treiber für besseren Klang

Hier lässt sich 1More nicht lumpen. In den normal großen In-Ears arbeiten tatsächlich 5 (=Penta) Treiber. Diese sollen eine differenzierte Wiedergabe der Mitten, Hochtöne durch 4 planar-magnetischen Einheiten regeln und ein Dynamik Treiber verstärkt die Tieftöne und Bässe. Das OFC Kabel ist Kupferfrei und raschelt auch nicht an der Kleidung. An dem Kabel liegt eine Kabelbedienung vor, mit der sich wie gewohnt Musik steuern lässt, die Lautstärke erhöhen oder auch Gespräche dank integriertem MEMS Mikrofon führen kann.

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest ohne Stöpsel 
(Hier steckt die Magie drin: 5 Treiber)

Der Frequenzbereich liegt zwischen 20 hz und 40 khz. Klar kann letzteres das menschliche Ohr nicht wahrnehmen, spiegelt aber die hochwertige Beschaffenheit der Treiber wider. Die Impedanz liegt bei 32 Ohm und ist somit auch ohne zusätzlichen Verstärker per Smartphone nutzbar. 

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest Kabelbedienung

Durchaus macht es Sinn auch hochauflösende Musik zu besitzen und abspielen zu können. Sicherlich mag das auch per Smartphone und dem beiliegenden USB-Typ-C Adapter auf 3,5mm Klinke klappen, prädestiniert ist aber tatsächlich ein hochwertiger High-Res Player der mit hoher Qualität und ebenso verlustfreier Wiedergabe an die Kopfhörer arbeiten kann. Je nach Smartphone kann die Klangqualität oder Lautstärke unterschiedlich ausfallen, das liegt an den qualitativ unterschiedlichen 3,5mm Ports. 

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest trennbarer MMEC Stecker
(abnehmbares Kabel per MMCX Steckverbindung)

Sollte, warum auch immer mal ein Kopfhörer oder das Kabel einen Defekt vorweisen, kann man die Ohrstecker dank MMCX Steckverbindung einfach abnehmen und gegebenenfalls auch tauschen.

Klassisches Design

Bei der Optik verlässt man sich eher auf die klassischen Rundungen und nutzt für ein leichtes Tragen komplett nur Kunststoff. In den Preisdimensionen erwartet der ein oder andere sicher hochwertiger Materialien, letztendlich würde ein Metall oder Alukörper vielleicht auch das Klangbild in eine ungewünschte Richtung schieben.

1MORE Penta Driver P50 Kurtzest Ear Tips
(Perfekter Sitz dank Schaumstoff Ear Tips)

Für den perfekten Sitz im Ohr liegen 8 Wechselpaare an Silikon- und Schaumstoffaufsätze bei. Mit den gegebenen weichen und drehbaren Ohrhaken sollte der gesamte Sitz aber so oder so kein großes Problem darstellen.

Im Testzeitraum hatte ich mit den Schaumstoffaufsätzen einen sehr guten und geschlossenen/abschirmenden Sitz im Ohr.

Hervorragender Klang

Wer die richtige Musik besitzt, wird den Klang im Vergleich zu TWS In-Ears sicherlich auch direkt den Unterschied zu einem Stream per Spotify wahrnehmen. Klare saubere Höhen auf jeglicher Lautstärke, klar differenzierbare Wiedergaben der Instrumente links, rechts beziehungsweise seitlich ausgelagert. Stimmen jeglicher Art sind sehr gut wahrnehmbar und auch ein feines „schmatzen“ beim Öffnen der Lippen kann man je nach Interpret wahrnehmen. Der Bass ist angenehm, warm, homogen, kräftig, aber nicht dominant oder übersteuernd. 

Fazit /Einschätzung: 1MORE Penta Driver P50 kaufen?

Keine Codecs, keine aktive Geräuschunterdrückung, keine App, einfach Stecker einstecken und Musik hören. Kein Einrichten, koppeln oder in der App aktivieren. Einfach wie früher Musik genießen. Klanglich gibts in meine Ohren nichts zu mosern, das Abspielen meiner hochauflösenden Musik per High-Res Player (Astel & Kern SR15) war ein reiner Genuss. Der Sitz im Ohr ist angenehm, das Einsetzen mit den Bügeln ist aber etwas fummelig.

In eigener Sache

Bei einem Kauf über einen der Links auf dieser Seite, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unser Testurteil. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das eBay Partner Network oder auch das Amazon PartnerNet.
Ronny

Mittlerweile schreibe ich nun schon über 8 Jahre für NerdsHeaven.de und bin somit auch für den überwiegenden Großteil der Inhalte verantwortlich und bin das Gesicht auf unserem gleichnamigen YouTube Kanal. Nebenbei beantworte ich eure Fragen, kommentiere auf YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, Facebook, TikTok und was weiß ich wo noch so ^^ Gaming und Metal sind mein Leben 🙂 & Sport!

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

1MORE Penta Driver P50 ab 180€ – kabelgebunden für Audio Puristen (In-Ears, 3,5mm Klinke, Kabelfernbedienung, MMCX Stecker) Zum Angebot