Soundcore Motion Boom Plus ab 170€ – XXL-Version des beliebten Vorgängers 80 Watt, 4 Treiber, 13.400 mAh, Bluetooth 5.3

- - von
Zum Angebot

Jetzt wurde der Nachfolger der beliebten Motion Boom, nämlich der Soundcore Motion Boom Plus vorgestellt. Dieser kommt direkt mit 80W um die Ecke, was sich aus vier Treibern zusammensetzten. Der Lautsprecher ist als Powerbank nutzbar und kann dank App, per "Party Cast" sich sogar mit anderen Soundcore Modellen koppeln. 🥳

+13
Soundcore Motion Boom Plus mit Tragegurt

BOOM! Ihr bekommt den recht großen Bluetooth-Lautsprecher für 129,99 € auf Amazon.de im Angebot.

Technische Daten Bluetooth Lautsprecher • Bluetooth 5.3 • 13.400 mAh • Equalizer • App • 4 Treiber • 80 Watt • 3,5 mm Klinke • USB-C • USB-A
amazon.de Amazon.de

NerdsHeaven.de ist Teil des Amazon Partnerprogramm und eBay Partner Network. Wir verdienen Provision für qualifizierte Käufe über Links auf unserer Seite, ohne Mehrkosten für euch. Das hat keinerlei Auswirkung auf unsere Bewertungen.

Der Frühling ist da und der Sommer steht vor der Tür. Die Soundcore Motion Boom war schon ein Knaller und hat uns überzeugen können, jetzt kommt aber der nächste Gau, die Soundcore Motion Boom Plus mit noch mehr Leistung und Wumms. Ergattern könnt ihr sie ab einem Preis von 169,99€ auf Amazon.de

Soundcore Motion Boom Plus IP67 geschützt

Vergleich technische Daten des Motion Boom & Motion Boom Plus

 Motion Boom PlusMotion Boom
Treiber2 x 30 W Tieftöner / 2 x 10 W Hochtöner2 x 15 Watt
Frequenzbereich60 Hz – 20 kHz
Konnektivität3,5 mm Klinke, USB-C, USB-A als PowerbankUSB-A: 5 Watt Ausgang USB-C: (nur Eingang)
Akkukapazität13.400 mAh 20 h10.000 mAh 24 Stunden
Gewichtnoch nicht bekannt1,5kg
Maßenoch nicht bekannt346 x 148 x 200 mm
SchutzklasseIP67IPX7
AppjaJa
Bluetooth5.35.0

Optik, Design & IP67 Zertifizierung

Zum Gewicht und den Maßen hat sich Anker leider noch nicht geäußert, aber sie wird denke schon größer und etwas schwerer werden, als der Vorgänger. Dafür bekam die Motion Boom aber ein Facelift und wird etwas kantiger. Den Griff hat man etwas verlängert, um sie wohl noch besser tragen zu können, zudem hat sie jetzt die Möglichkeit einen Tragegurt zu befestigen.

Soundcore Motion Boom Plus mit Tragegurt

Dank der IP67 Zertifizierung ist sie gegen Staub geschützt und sogar vor kurzzeitigem Eintauchen ins Wasser bis zu 1m Tiefe für ganze 30 min. So ist sie überall zu gebrauchen und man muss sich nicht wirklich Sorgen machen, falls sie mal was abbekommt. Perfekt für einen Strandbesuch.

Soundcore Motion Boom Plus IP67 geschützt

Ausstattung & Akkuleistung

Die Bedienelemente befinden sich wie beim Vorgänger obendrauf. Die Anschlüsse befinden sich auch hier hinten, darunter befinden sich 3,5mm Kopfhöreranschluss, ein USB-C-Anschluss zum Aufladen und ein USB-A Port zur Nutzung als Powerbank. 

Soundcore Motion Boom Plus Anschlüsse hinten

Von Anker angegeben wird die Akkukapazität mit 13.400 mAh und einer Laufzeit bis zu 20 Stunden.

Mehr Power & Features bei der Soundcore Motion Boom Plus

Insgesamt haben wir gleich 4 verbaute Titan-Audiotreiber, die mit je 2 x 30 Watt für die Tief- und Mitteltöne zuständig sind. Zusätzlich gibt es für die Hochtöne noch 2 Tweeter mit jeweils 10 Watt Leistung. So legt man im Vergleich zur Motion Boom nochmal eine ordentliche Schippe obendrauf. Hier wird es, denke ich, einen guten Konkurrenten für die JBL Xtreme 3 geben, da hier, zumindest auf dem Papier, die Hardware einfach deutlich stärker wird.

Soundcore Motion Boom Plus 4 Treiber mit insgesamt 80 Watt

Den aktuellsten Standard liefert die Motion Boom Plus mit der Bluetooth 5.3 Verbindung. Auch ist die Box in der Soundcore App integriert und bekommt somit noch ein paar mehr Features als ein „normaler“ Bluetooth Lautsprecher. So ist es möglich per Equalizer seinen Geschmack anzupassen oder durch Drücken der „BassUP“ Taste am Gerät, den Bass ordentlich zu verstärken.

Soundcore Motion Boom Plus App bedienbarkeit

Was richtig cool ist, man kann nicht nur die Motion Boom Plus mit einer weiteren koppeln. Nein, durch die APP ist es möglich über „Party Cast“ bis zu 100 kompatible Soundcore-Geräte miteinander zu verbinden. Also z. B. auch die Motion Boom mit der Motion Boom Plus usw., das find ich schon sehr interessant. Gerade wenn man schon einen Bluetooth Lautsprecher des Herstellers zu Hause stehen hat, äußerst praktisch.

Soundcore Motion Boom Plus kopplung auch mit anderen Soundcore Geräten

Testberichte / Erfahrungen / Meinungen

Der Soundcore Motion Boom konnte uns bereits im Test mit gutem Bass und lauter Wiedergabe überzeugen, hatte aber ein Defizit in den Mitten und Hochtönen, das aber in der App per Equalizer ausgeglichen werden konnte.

Mit dem Soundcore Motion Boom Plus, bekommen wir mehr Leistung und hoffentlich auch ein besser angepasstes Klangbild. 

Der Vergleich mit der JBL Xtreme 3 liegt nahe, ein Test wird zeigen, ob die Soundcore Motion Boom sie in den Schatten stellen kann. Preislich ist die Boom Plus auch noch günstiger, mit rund 180€.

Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden, andere Lautsprecher in der Preis- und Leistungsklasse alt aussehen zu lassen.

Jenny

Jenny ist ehemaliges Mitglied des Redakteurteams. Sie war für einen großen Teil der Artikel auf der Webseite zuständig und ihr Fachgebiet waren vor allem die Saugroboter. Ihre persönliche Art lest ihr besonders in ihren Testberichten heraus.

Kommentare (4)
  • Aley

    13.06.2022, 18:46

    Hi habe nun die Motion boom plus sowie 2 Motion boom leider kann ich die weder über Party Modus noch über Bluetooth miteinander verbinden die 2 Motion boom lassen sich problemlos über Test verbinden doch aber nicht die boom plus was ich total schade finde weil dies eigentlich der primäre Grund des Kaufs war

  • Ronny

    14.06.2022, 08:24

    @Aley: Hi habe nun die Motion boom plus sowie 2 Motion boom leider kann ich die weder über Party Modus noch über Bluetooth miteinander verbinden die 2 Motion boom lassen sich problemlos über Test verbinden doch aber nicht die boom plus was ich total schade finde weil dies eigentlich der primäre Grund des Kaufs war

    Das ist tatsächlich die Frage, wie kompatibel andere Modelle der Reihe untereinander beim Stereo Pairing sind. Scheinbar überhaupt nicht.
    Grüße

  • Danny

    23.08.2023, 22:42

    Ich hab die Box nun seit ca. 3 Monaten. Habe sie für 120€ auf der Offiziellen Soundcore-Seite im Angebot geschossen.
    Selbstverständlich habe ich die Box auf Herz und Nieren geprüft und bin für den Preis mehr als begeistert.
    Das einzige Manko das ich bisher gefunden habe ist, dass der Transportgurt schnell unangenehm einschneidet.
    Akkulaufzeit, Ladezeit, Powerbankfunktion, Gewicht, Klangqualität, Equalizer, App, Steuerung und natürlich die Power sind Tip Top.

    LG
    ein Zuschauer 😀

  • Ronny

    24.08.2023, 08:11

    @Danny: Ich hab die Box nun seit ca. 3 Monaten. Habe sie für 120€ auf der Offiziellen Soundcore-Seite im Angebot geschossen.
    Selbstverständlich habe ich die Box auf Herz und Nieren geprüft und bin für den Preis mehr als begeistert.
    Das einzige Manko das ich bisher gefunden habe ist, dass der Transportgurt schnell unangenehm einschneidet.
    Akkulaufzeit, Ladezeit, Powerbankfunktion, Gewicht, Klangqualität, Equalizer, App, Steuerung und natürlich die Power sind Tip Top.

    LG
    ein Zuschauer 😀

    Danke für dein Feedback 🙂

Kommentar schreiben

Optional, wird nicht veröffentlicht.
Bild entfernen Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Soundcore Motion Boom Plus ab 170€ – XXL-Version des beliebten Vorgängers (80 Watt, 4 Treiber, 13.400 mAh, Bluetooth 5.3) Zum Angebot