kompaktes Smartphone

Servus,

ich bin durch euren Youtube Kanal auf euch aufmerksam geworden.
Erst einmal ein großes Lob – super Kanal – Daumen hoch.

Ich suche ein „kompaktes“ Smartphone.
4,7 Zoll wäre mir am liebsten. Es kann auch maaaax. 5 Zoll sein, WENN die Displayränder klein sind (Body to Screen Ratio).
Oder anders gesagt, es sollte die Maße 140x70x8 nicht überschreiten.

Spielen tue ich nicht, aber flott sollte es sein.

Ein aktuelles Android wäre wichtig und vor allem LTE Band 20.

Preis ist erst mal „nebensächlich“. Wenn mich das Smartphone vom Hocker haut, gebe ich auch gerne mehr aus.
Allerdings macht ein ChinaPhone weit über 200€ für mich eigentlich kein Sinn, da ich mir dann lieber für 300€ z.b. ein Samsung A3 2017 (was morgen raus kommt) kaufen würde (Händler vor Ort, Garantie, etc.).

Ich habe schon bei Gearbest und auf div. Herstellerseiten (Xiaomi, Leeco, Doogee, Cubot) quer gelesen aber die meisten Smartphones, die nicht technisch total veraltet oder Plastikbomber sind, fangen erst bei 5 Zoll + an.

Ich hoffe ihr habt einen guten Tipp für mich.

Vielen Dank und viele Grüße,

Ulli

Du hast ebenfalls eine Frage?

Du suchst beispielsweise ein China-Smartphone oder China-Tablet und hast vielleicht sogar ein festes Budget oder bestimmte Vorstellungen im Kopf? Dann frag doch einfach in unserem Anfrage-Bereich die Nerds und die Community von NerdsHeaven.de nach einer Empfehlung oder schaue in unsere China Handy Bestenlisten.

7 Kommentare
  1. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Uli,

    ich kenn das Problem auch, das die aktuellen Handys fast alle zu groß sind.
    Es soll gefälligst in der Hosentasche verschwinden und mit einer Hand bedienbar bleiben.
    Aber es gibt da durchaus Handys dafür:

    Xiaomi Redmi 3S Prime (163€)
    Haarscharf unter den Maßen, super Akkulaufzeit, Leistung für flotte Bedienung, bekommt Android 7
    http://www.geekbuying.com/item/International-Version-Xiaomi-Redmi-3S-3GB-32GB-Smartphone—Dark-Gray-372278.html
    gibts hier im Spanien-Lager, also sicher ohne Zoll

    Sony Xperia XA (199€)
    sehr geringe Seitenränder, Leistung für flotte Bedienung, gibts in Deutschland beim Händler, bekommt Android 7, kein Fingerprint
    https://www.amazon.de/Sony-Smartphone-Touch-Display-interner-Speicher/dp/B01BU29N36
    technisch auf gleichen Niveau wie dein angepeiltes Samsung, bis auf den Fingerprint.

    Es gibt noch als kleine Smartphones die Sony Compact Serie. Die leider im Preis-Leistungs-Verhältnis versagt.
    Sonst warte ich auf die Revolution mit faltbaren Smartphones, das man wieder kleine Smartphones bekommt.
    Die aber wohl noch einige Jahre hin ist.

    Viele Grüße
    Josh

  2. Ronny
    Ronny sagte:

    Ich glaub da kann ich Ausnahmsweise auch nichts hinzufügen. Alles was schick ist und gut verbaut wurde misst mindestens die 5 Zoll kommt aber schon meist, wenn auch nur knapp, über deine angegebenen Maße. (zb 8mm Dicke.. die meisten liegen zwischen 8,5 und 9 mm) Oft fehlt aber auch gerne das Band 20 was dir ebenso wichtig ist. Gibt es mal ein 4,7 Zoll Smartphone ist es meist eine Art Outdoor Phone welches deine Dimensionen eh schon wieder sprengt. 🙂
    Sony ist glaub ich aktuell eh der einzige Hersteller der noch neue 4,7 Zoll Modelle anbietet. Die Chinesen selbst bauen nur noch 5/5,5" oder größer.
    Grüße Ronny

  3. Ulli
    Ulli sagte:

    Hallo Josh, Hallo Ronny,

    danke für die schnelle Antwort.

    Das Sony XA habe ich mir auch schon mal angesehen (allerdings noch nicht live). Sieht mit dem schmalen Rand interessant aus.

    Bei Sony bin ich immer gemischter Gefühle. Einerseits bin ich mit Sony „aufgewachsen“. Erster Walkman, erster CD-Player, erster DVD-Player und natürlich die Playstation – alles Top.
    Andererseits gab es auch so Krücken wie der Bluray-Play, Monitor, TV und mein bis dato einzigstes Sony Phone das Z1 (zumindest meine Erfahrungen).

    Xiaomi finde ich interessant. Ich habe das Mi Band 2 und bin begeistert. Läuft seit einer Woche durch und ich habe noch 75% Akku. Das Sony Smartband 2 welches ich vorher hatte, musste ich alle 2 Tage laden (und das obwohl das Sony Band kein Display hat).
    Allerdings habe ich die ganze Zeit nur auf das Xiaomi Mi5 geschaut, welches mit 5,15 Zoll bissl größer ist als geplant. UND es hat wohl kein Band 20.
    Das Redmi 3s schau ich mir noch mal genauer an.

    Mir ist gerade noch das Cubot X17s vor die Füße gefallen. Müsste ungefähr die gleichen Maße haben wie das Sony XA aber wesentlich flacher und Full HD Display.
    Scheint aber gerade nirgendwo erhältlich zu sein (Amazon, Gearbest, eFox, geekbuying).
    Könnt ihr zu dem Gerät was sagen?

    Viele Grüße,
    Ulli

    P.S.: ich hatte doch noch ein zweites Sony „Handy“. Das CMD-Z5 Klapphandy.
    Da war ein Anglerspiel drauf, dass man mit dem Drehrad gespielt hat – cooool!

  4. Josh
    Josh sagte:

    Hallo Ulli,

    das Cubot X17s?
    Von der Breite 0,2mm dünner als das Redmi 3s, in der Höhe 4,1mm höher.
    Nur wegen der Dicke und dem FHD-Screen auf Akkulaufzeit und bisschen mehr Leistung verzichten?
    Klingt für mich nach einem schlechten Deal.

    1280×720 auf 5" entspricht ja 294ppi und das ist schon sehr scharf.
    Weil es auch bisschen Akku einspart und Spiele besser laufen, würde ich das kaum einem empfehlen da
    noch unbedingt auf ein FHD-Screen zu upgraden.

    Viele Grüße,
    Josh

  5. Ulli
    Ulli sagte:

    Hallo Josh,

    danke für den Hinweis.
    Ich hatte die Abmaße des Cubot mit dem Sony XA verglichen und mich von der 6,2mm Dicke (Dünne) des Cubot blenden lassen.

    Zumindest auf den Bildern sieht das Cubot x17s schon schicker aus. Das Redmi hat wie inzwischen viele Android Geräte dieses rundgelutschte iPhone Design.
    Aber ich hatte beide Geräte noch nicht in der Hand.

    Die lange Akkulaufzeit die kompaktere Bauart, die bessere Performance, der Fingerabdrucksensor, der IR-Sensor und der größere interne Speicher sind natürlich gute Argument für das Redmi.

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Ulli

  6. Ulli
    Ulli sagte:

    Hallo,

    ich habe gerade nach der Verfügbarkeit des Redmi 3s geschaut.
    Bei den üblich Verdächtigen (eFox, Gearbest, Coolicool, Geekbuying) ist das Phone entweder ausverkauft oder nur in Gold erhältlich.

    Der einzigste Shop, den ich gefunden habe, ist Honorbuy.
    http://www.honorbuy.com/929-redmi-3s-prime-international-version-3gb-32gb-smartphone-gray.html
    Die bieten die internationale 3/32GB Version mit global Miui 8 und Multi-Language-Pack an. Ich denke, das ist die für Deutschland geeignete Variante, oder?
    Der Versand ist angeblich aus EU-Lager – allerdings machen mich die Versandkosten von 32,64€ etwas stutzig.
    Habt ihr Erfahrung mit Honorbuy ?

    Direkt auf der deutschen Xiaomi Homepage wird das Redmi 3s für 155,50€ angeboten. Wenn ich das aber richtig verstanden habe, kommt das Phone dann aus China und ist die CN Version ohne Band 20.

    Ich habe bereits bei Aliexpress in China bestellt, aber ein EU-Warehouse wäre mir schon lieber.

    Habt ihr noch eine heiße Quelle für das Redmi 3s (schwarz oder weiß)?

    Gruß,

    Ulli

  7. Ronny
    Ronny sagte:

    Das goldene gibt es gerade im Angebot mit Gutschein für ~118€. Allerdings auch ohne Band 20, was für dich ja wichtig ist. Und die Farbe ist auch nicht das was du suchst: gold….
    Gutschein: XRSGB
    http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_493380.html?wid=4

    Woanders ist es wie gesagt ausverkauft oder überteuert… leider.
    Honorbuy ist auch ein großer Händler. Warum der Versand so hoch ist weiß ich allerdings nicht. Oder es liegt daran das die , nicht wie in China üblich, für geringe Kosten das Paket versenden können. Ein Versand nach China kostet aus DTL. auch um die 30€.
    Grüße Ronny

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.